Montag 28. November 2022

MAX HERRE mit neuem Album im Mannheimer Capitol

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Wer kennt ihn nicht?! Mit den Alben „Quadratur des Kreises“ und „Esperanto“ wurde er und seine Band FREUNDESKREIS am Ender der 90er Jahre so richtig bekannt. Und Songs wie „A-N-N-A“, „Tabula rasa“ oder „Esperanto“ werden auch heute noch immer wieder im Radio gespielt. Vor ein paar Tagen startete MAX HERRE seine Tour mit dem von ihm verfassten vierten Solo-Album „Athen“. In dem gerade erst im November 2019 erschienenen Album verarbeitet MAX HERRE einige wichtige Momente seines Lebens. Er nimmt uns mit auf eine Reise in seine Vergangenheit um uns von seiner Beziehung mit seinen Eltern zu erzählen bis hin zu der Frau seines Lebens. Das Ganze wurde in Mannheim mit Band und Projektionen sehr gut umgesetzt. Neben den Songs aus seinem neuen Album spielte er aber natürlich auch die guten alten Hits. Nach den vielen Open Air Auftritte der vergangenen Jahre darf man sich wieder auf intime Auftritte des Ausnahmekünstler MAX HERRE freuen.

Fotos & Text © by Mathias Utz

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel