Samstag 3. Dezember 2022

Oscar-Gewinner Scott Millan besucht das „Grand Hotel Brioni Pula“ und erhält Lifetime Achievement Award beim International Sound & Film Music Festival

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Die Arena Hospitality Group hatte die Ehre, den viermaligen Oscar-Gewinner in den Kategorien „Best Sound“ und „Best Sound Mixing“, Herrn Scott Millan, im neu eröffneten Grand Hotel Brioni Pula, A Radisson Collection Hotel, zu empfangen. Herr Scott Millan ist einer der größten Sounddesigner in der Geschichte des Kinos; Er wurde neun Mal für den Oscar nominiert und konnte den Preis vier Mal gewinnen. Er erhielt den Academy Award für seine Arbeit an den Filmen Gladiator, Apollo 13, Ray und The Bourne Ultimatum. Auch bei den EMMY Award gabe es für Scott Millan fünf Nominierungen, den er für den Film Stalin gewann. Darüber hinaus wurde er für eine der renommiertesten Preisverleihungen weltweit, den BAFTA, neun Mal nominiert und konnte ihn für die Filme Braveheart, Ray, Skyfall und 1917 gewinnen. 

Manuela Kraljevic´ Scott Millan, Reli Slonim © Arena Hospitality Group

Scott Millan war zum International Sound & Film Music Festival nach Pula eingeladen, wo ihm am Sonntag im Rahmen des Filmfestivals der Lifetime Achievement Award in der Arena Pula verliehen wurde und ihm Anschluss sein Oscar-prämierter Film „Gladiator“ lief. Nach der Preisverleihung konnten Herr Reli Slonim, Vorstandsvorsitzender der Arena Hospitaliy Group und Vorstandsmitglied, Frau Manuela Kraljević, mit Scott Millan sprechen. 

Über seine ersten Eindrücken von Pula sagte Scott Millan: „Dies ist mein erster Besuch in Kroatien und ich wusste nicht, was mich erwarten würde. Von dem Moment an, als ich ankam, war ich von der Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Menschen und der Mitarbeiter des Hotels begeistert. Auch als Gast fühle ich mich hier sehr wohl und sicher. Ich war über die reiche Geschichte von Pula erstaunt und besonders beeindruckt von der Arena.  Es war die perfekte Bühne für das Screening vom Gladiator Film, flößte mir großen Respekt ein. Ich beobachtete das Publikum und seine Reaktionen und schaute in den Sternenhimmel, es war fast unwirklich. ich dachte darüber nach, wie viel Zeit und Leben seit dem Bau der Arena bis heute vergangen sind und dass es immer noch eine großartige Bühne für verschiedene Veranstaltungen ist. Ich war berührt, wie viele Zuschauer an diesem Abend in die Arena kamen, um einen Film zu sehen, der vor mehr als 20 Jahren gedreht wurde und immer noch Emotionen bei den Zuschauern hervorruft. Aber das Wichtigste ist für mich: Bestätigung für eine gute Arbeit und Motivation für die weitere Arbeit. “ 

Auch das Grand Hotel Brioni Pula begeisterte ihn: „Ich war absolut aufgeschlossen. Ich wusste nicht, was mich erwartet. Nachdem wir uns im Zimmer eingerichtet hatten, rief ich meinen Sohn an und sagte ihm, das war einer der schönsten Orte, die ich besuchen durfte. Glauben Sie mir, ich würde meinen Sohn nicht anlügen! Außerdem hatte ich in diesen wenigen Tagen die Gelegenheit, die istrische Küche, lokale Weinsorten und Olivenöl zu genießen. Ich kann sagen, dass alle Aspekte der istrischen Gastronomie meine Erwartungen bei weitem übertroffen haben.“ 

Wie die Hotelbranche verändert sich auch die Filmbranche ständig, um innovativ zu sein und das Publikum anzuziehen und zu begeistern. Wir haben Herrn Millan gefragt, wie er die Entwicklung der Filmindustrie von seinen Anfängen bis heute und seinen Schlüssel zum Erfolg kommentiert: „Alles, was würdig ist, wird die Zeit überdauern und beim Zuschauer Emotionen hervorrufen, genau wie dieses Hotel mit einer großen Tradition von 50 Jahren. Beim Film ist es dasselbe: Es ist wichtig, von Herzen zu arbeiten, aufrichtige Absichten zu haben und das Publikum zu respektieren. Zeit ist der ultimative Test. Wenn Sie stolz auf das sind, was Sie tun, und konsequent in Ihrer Arbeit sind, werden sie erfolgreich sein. Ein solcher Ruf wird Teil dessen, wer sie sind und ihrer Identität. Ich nehme es sehr ernst. In meinem Job ist mein Kunde der Direktor; Ich muss seine Bedürfnisse und Wünsche verstehen und Lösungen finden, um ihn zufrieden zu stellen. Die gleiche Logik gilt in der Hotellerie, es ist notwendig, dem Gast den bestmöglichen Service zu bieten, und es ist wichtig, Wege zu finden, dies zu tun.“ 

Scott Millan könnte sich das  Grand Hotel Brioni Pula sogar als ein Schauplatz für einen Film vorstellen: „Natürlich ist dieses Hotel etwas Besonderes, nicht nur wegen seiner einzigartigen Lage, sondern auch wegen der Architektur und des Designs des Gebäudes. Es atmet Ruhe und Raffinesse. Man hat das Gefühl, in einem Museum zu sein, im positiven Sinne. Eine ideale Kulisse für einen Film.“

Über die Arena Hospitality Group 

Arena Hospitality Group d.d. mit Hauptsitz in Pula („Arena“) ist ein in Kroatien, Deutschland, Ungarn, Serbien und Österreich tätiges Unternehmen des Hotel- und Gastgewerbes. Arenas Portfolio umfasst gegenwärtig 29 im Eigentum oder Miteigentum stehende, gepachtete und betriebene Hotels mit mehr als 10.000 Hotelzimmern und Unterkunftseinheiten in Städten wie Berlin, Köln, Nürnberg, Budapest, Belgrad, Nassfeld, Zagreb sowie touristischen Zielen in Istrien. Arena hat in 18 mittel- und osteuropäischen Ländern ein Exklusivrecht zum Betrieb und zur Entwicklung von Hotels unter der internationalen Marke Park Plaza®. Die PPHE Hotel Group, eine der größten Eigentümerinnen/Betreiberinnen internationaler Markenhotels im gehobenen Marktsegment, ist die größte Aktionärin von Arena und hält gegenwärtig indirekt 51,97% des Aktienkapitals.  

Webseite: arenahospitalitygroup.com

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel