Freitag 27. Januar 2023

Die Adler Mannheim zeigen ein überlegenes Spiel gegen die Roosters

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Die Adler Mannheim haben am Mittwochabend ein überlegenes Spiel gegen die Roosters aus Iserlohn gezeigt. Doch es dauerte lange, ehe David Wolf und Borna Rendulic (2) mit ihren Toren beim 3:0-Erfolg den dreifachen Punktgewinn sicherstellten. Torhüter Felix Brückmann blieb zum zweiten Mal in der laufenden Saison ohne Gegentor.

Die Adler ließen den Offensivmotor zunächt noch langsam anlaufen, spielten aber letztlich druckvoll und überlegen. Nigel Dawes und Borna Rendulic scheiterten an Iserlohns Torhüter Andreas Jenike ebenso wie Korbinian Holzer (8. Minute) und Tim Wohlgemuth (14.). Die Hausherren dominierten die ersten 20 Minuten wesentlich deutlicher, als es die 12:10 Torschüsse vermuten ließen.

Nach der ersten Pause hielten die Kurpfälzer den Gegner weiter vom eigenen Tor fern. Felix Brückmann bekam in den verbleibenden vierzig Minuten weniger Pucks auf sein Tor als im ersten Drittel. In der Offensive erhöhte das Team um Kapitän Denis Reul die Schlagzahl, doch Jenike behielt gegen Nico Krämmer (29.), Sinan Akdag (30.), Dawes (33.), Rendulic, Wohlgemuth und Markus Eisenschmid (alle 34.) die Oberhand. Im ersten Powerplay der Partie verfehlte der von Stefan Loibl abgefälschte Schuss den Kasten nur um Zentimeter. Auf dem Eis war das Match einseitig, auf der Anzeigetafel blieb es ausgeglichen.

Kurz nach der zweiten Pause erlöste David Wolf schlließlich die Adler, fälschte einen Schuss von Mark Katic zur hochverdienten Führung ins Tor ab (41.). Etwas Glück hatten die Adler bei der besten Chance der Gäste. Tim Bender stand in Überzahl völlig frei vor dem Mannheimer Tor, verpasste aber (52.). Wenig später angelte sich Rendulic an der eigenen blauen Linie die Scheibe und sorgte im Alleingang mit dem 2:0 für die Vorentscheidung (54.). Sein zweiter Treffer zum 3:0 (58.) ins leere Tor sicherte den Adlern die drei Punkte.

Zur Statistik »

Text © Adler Mannheim / Fotos © AS Sportfoto / Soerli Binder, www. as-sportfoto.de

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel