Montag 28. November 2022

Larrikins – Reminiszenz

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Kein Test ist härter als der Test der Zeit. Was nach 15 Jahren oder mehr noch aktuell ist, was einfach nicht aus der Zeit fällt, dem kann man schon vertrauen. Die LARRIKINS haben ihr eigenes Material aus frühen Jahren von einer inzwischen zwei Dekaden umspannenden Bandgeschichte auf Unzerstörbarkeit abgeklopft. Und was heute noch zählt, haben sie auf REMINISZENZ versammelt. Die Songs auf REMINISZENZ wurden alle auf zahllosen Shows live geschliffen, auf Platte erschienen sie nie. Bis jetzt. Es ist eine Auswahl, alles ist noch einmal angefasst worden und auf den Stand von 2022 gebracht.

Der Geist und die Seele des Materials aber blieb unangetastet. „Die Songs schwitzen einen rohen Punkfaktor“, sagen die Larrikins. „Sie sind entstanden, als das Songwriting noch völlig unbeeinflusst von Dingen wie Können oder Strukturen war. Voller Ironie, Wut, Punk und Angriff.“  Alles klingt noch so, wie es mal gemeint war – nur besser.

Bei Amazon kaufen
Bei iTunes kaufen

Listen on Apple Music

Wir verlosen: 2 CDs Larrikins – Reminiszenz
VÖ: 28.10.2022
Label: Dackelton Records 
Teilnahmeschluss ist der 30.11.2022
Einfach eine E-Mail mit Adresse an: gewinnspiel@cityguide-rhein-neckar.de
Stichwort: Larrikins – Reminiszenz

„Wir blicken zurück auf über 20 Jahre Erlebtes, Vergangenes und Entstandenes. Die Idee, Lieder aus den Anfangstagen der Band aufzunehmen, schwebt schon ein paar Jahre durch unsere Köpfe“, heißt es aus dem hohen Norden der Republik, von wo aus alles seinen rohen, wütenden, aber auch bemerkenswert selbstironischen Anfang nahm. Die Auswahl war groß, doch für REMINISZENZ beschränkt man sich auf zehn Songs. „Lieder, die auch nach über fünfzehn Jahren keine Sekunde an Kraft, Wichtigkeit und Emotion verloren haben.“ Es ist die naive Rohheit einer jungen Punkband voller Energie, Wut, Sorgen und Träumen, die frisch vertont wird mit der Erfahrung aus viel mehr Leben und zahllosen Gigs. Die Gefühle sind geblieben, der Horizont hat sich geweitet. Und so ist REMINISZENZ der Nachhall einer geilen Vergangenheit in einer Gegenwart, die anders ist, aber genauso intensiv. Was früher richtig war, kann heute nicht egal sein. Nicht, wenn es wichtig und ehrlich war.

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel