Mittwoch 7. Dezember 2022

Michael Benjamin „It’s Okay“

Genre: Singer-Songwriter

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Mit “It’s Okay” gibt der Zürcher Singer-Songwriter Michael Benjamin den ersten Vorgeschmack auf sein Debütalbum “The World Is Still Beautiful”. Der Musiker, der sich in den letzten Jahren bereits einen Namen als “Native” gemacht hatte, gab vor kurzem den Neustart unter seinem neuen Künstlernamen bekannt.

“Change isn’t always easy but this feels good and it feels right. I’m excited for this new chapter and beyond thankful to have so many incredible people around me.” Kurz später kündigte er seine erste Single “It’s Okay” für den 11. November an. Das komplette Statement ist hier auf seinem Instagram Kanal zu sehen.

Michaels musikalische Reise begann etwa vor 10 Jahren. Unter eigenem Namen durfte er in der Schweiz so Einiges erreichen, verkaufte über 3000 CDs, spielte mehr als 300 Shows und wurde zum SRF3 Best Talent gekürt. 2016 zog Michael dann für zwei Jahre nach Los Angeles.
In den Staaten angekommen, startete er unter dem Namen “Native” neu. In Zusammenarbeit mit befreundeten Songwritern schrieb und nahm er neue Songs auf, die seit 2017 im eigenen Vertrieb veröffentlicht wurden. Unter anderem erreichte sein Song “Ocean” über 15 Millionen Streams auf YouTube, die EP “Departure” wurde knapp 3 Millionen mal auf Spotify gehört und die beiden Singles “Don’t Forget Me” und “Guilty” in der amerikanischen TV Show “Shameless” verwendet. In den folgenden Jahren veröffentlichte er weitere EPs und Singles und tourte durch die Wohnzimmer und Clubs Europas.

Michael Benjamin nutzte die vergangenen zwei Jahre wieder intensiv für das Songwriting und schrieb knapp 30 neue Songs. Es fühlte sich einmal wieder nach einem Neustart an. Nach einem Neustart mit einem richtigen Debüt-Album nach all den Jahren. Dieses hört auf den Namen “The World Is Still Beautiful” und soll im Frühjahr 2023 – nach weiteren Vorab-Singles – erscheinen.

Website / Instagram / Spotify

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel