Berichte & Fotos

Backyard Babies live in der Batschkapp Frankfurt

Das neue Konzertjahr fing für mich in der Frankfurter Batschkapp mit Rock’n’Roll von BACKYARD BABIES und THE BONES an. Diese Show sollte das letzte von vier Konzerten in Deutschland sein, danach geht es für die Bands weiter nach Großbritanien. Am 28. Februar 2019 haben BACKYARD BABIES das neue Album „Sliver And Gold“ rausgebracht und einen Teil davon konnte das Publikum nun endlich mal live erleben.
Den Anfang des Abends machte die Rock-Band THE WILDHEARTS, die am 3. Oktober 2019 ihre letzte Platte „Diagnosis“ rausgebracht haben. Diese sollte es neben anderen Hits in einer super Show geben, und das Publikum hatte echt Bock, diesen sehr gelungenen Anfang zu feiern.
Nach dem Umbau kamen die Punk-Rock’n’Roller The BONES auf die Bühne. Es wurde lauter, es wurde getanzt und die Bude bebte – also „party hard“. Die Band existiert bereits seit 1996, und auch so lange nach ihrem 20-jährigen Jubiläum wissen sie wie es geht und wie man auf der Bühne feiert.
BACKYARD BABIES, der Höhepunkt des Abends, legten gleich mit „Good Morning Midnight“ von der neuen Platte los, und mit „Th1rte3n or Nothing“ dann gleich noch einen drauf. Insgesamt gab es eine sehr schöne Kombi aus bekannten Hits und neuen Songs, obwohl von der letzten Platte nur drei dabei waren. So oder so freute sich das Publikum über jeden weiteren Song. Mit  „People Like People Like People Like Us“ war der Abend dann leider zu Ende.
Fotos & Text Daria für Cityguide Rhein Neckar

Fotostrecke: THE WILDHEARTS

Fotostrecke: The BONES

Fotostrecke: BACKYARD BABIES

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"