Berichte & Fotos

Biffy Clyro besuchen die Festhalle Frankfurt

Am 18.09.2022 besuchten Biffy Clyro die Festhalle Frankfurt um ihre nun schon mehrmals verschobene Tout endlich stattfinden zu lassen. Mit auf ihrer Reise war die Band De Staat aus Holland die den Abend eröffneten. Nach einer dreiviertel Stunde war der Eröffnungsact mit seinem Set durch, nun begann die Umbaupause.

Pünktlich um 21 Uhr betraten Biffy Clyro die Bühne, sehnsüchtig erwartet von ihren Fans, wenn es auch diesmal nicht so viele waren wie eigentlich in diese große Halle sonst reinpassen. Die Stimmung war trotzdem gut, die anwesenden Fans ließen sich das Feiern und Singen nicht nehmen.

Songs wie „Space“ , „Mountains“ oder „Black Chandelier“ ließen die Herzen der Fans höher schlagen. Es war alles in allem ein sehr lauter und heller Abend, etwas weniger Lautstärke und weniger Strobo wäre gar nicht so schlecht gewesen, besondere Stärke zeigten Biffy Clyro bei den eher ruhigeren Titeln die zusätzlich durch zwei Streicherinnen in Szene gesetzt wurden. Wie zu erwarten war wurden spätestens zum vierten Titel die Shirts oder Hemden zur Seite gelegt und von da an mit freiem Oberkörper gespielt. Musikalisch spielte man hier in oberster Liga, die Songs zündeten sofort beim Publikum.

Text und Bilder by Jan Heesch

De Staat

Biffy Clyro

Weiterlesen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"