Berichte & Fotos

CARStival: Das Mannheimer Auto-Festival sagt Goodbye

Mit dem CARStival haben wir im Corona-Sommer in Mannheim möglich gemacht, was viele gar nicht mehr erwartet haben: Kino, Theater, Livemusik und Kultur. Seit dem 25. Mai haben wir Filmbegeisterten, Kulturliebhabern, Familien und Konzertgängern die Möglichkeit geboten, in diesem kulturell eingeschränkten Sommer ein besonderes Unterhaltungsprogramm unter Beachtung aller Sicherheits- und Hygienemaßnahmen „live“ zu erleben. Mit 26 Live-Shows, über 50 Spielfilmen, diversen Firmenfeiern, zwei Abi-Feiern, dem Saisonauftakt der Rhein-Neckar Löwen und einem Gottesdienst haben wir an 60 Spieltagen ca. 16.000 Autos auf das Maimarktgelände gelockt und somit diesen besonderen Mannheimer Sommer für knapp 50.000 Besucher, Künstler und alle Mitwirkenden unvergesslich gemacht.

Nun ist das Festival auf dem Maimarktgelände vorbei. Mit der Sunshine Live – Die 90er live on Stage haben wir uns am 1. August vom Publikum verabschiedet und möchten abschließend nochmal einen großen Dank an alle Beteiligten aussprechen.

Dieser Dank geht besonders an unsere Unterstützer und Mitstreiter. An das Team von DeMi Promotion und GO7 AG. An unseren Hauptsponsor SAP SE und ganz besonders an Lars Lamadé, der von Anfang an an das CARStival geglaubt hat. An die Co-Sponsoren Gräser Eschbach, Rothaus Brauerei, LIDL, Q 6 Q 7, Weidler und alle weiteren Sponsoren und Partner, die Sparkasse Rhein Neckar Nord, Autohaus Ivancan, Bauhaus, rnv – Rhein-Neckar-Verkehr, engelhorn, Gant, MVV, SV SparkassenVersicherung, proaesthetik, AOK, Mercedes-Benz Niederlassung Mannheim-Heidelberg, P+T, micasa, Palazzo, Werbemacher, RedBull, mbg, Langnese, Papst, Kleiner Rechtsanwälte und Gauloises sowie an die beteiligten Hauptgewerke Pabst Security für die stetige Sicherheit auf dem Gelände, David Prössler und M.A.X. Technik für fabelhafte Technik und die über 300qm große LED Wand, Matze Hermann und Hermann Gastro Gruppe für den unermüdlichen Einsatz auf dem Gelände und das fabelhafte Essen, Enalo und Klaus Schränkler für eine grandiose technische Leitung, FKP Zelt-Event GmbH, I-Ticket und Michael Nollenberger für den großartigen Support und Christian Kaltenegger der LUX Kinos in Frankenthal für die tolle Zusammenarbeit.

Auch für die zahlreichen starken Verbindungen, die im Rahmen des CARStivals in Teilen neu entstanden sind, sind wir nicht nur glücklich, sondern äußerst dankbar: Jan Goschmann und Ilse Imhof von MAHAB Mannheimer Hallenbetriebs-GmbH, Christine Igel von EP Mannheim, Rainer Kern von Enjoy Jazz, Christian Holzhauer vom NTM, Robin Ebinger von Cosmopop, Karsten John, Frank Noreiks, Peter Hoffmann, Sunshine Live, bigFM, Radio Regenbogen, Dr. Haas Mediengruppe und BUGA23. Es war uns eine Ehre, zusammen mit euch arbeiten zu dürfen und dieses Festival möglich machen zu können.

Der Stadt Mannheim sind wir außerdem zutiefst dankbar: Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Bürgermeister Michael Grötsch, Christian Sommer von mg: mannheimer gründungszentren GmbH und alle Mitarbeiter des Fachbereichs Sicherheit und Ordnung – stellvertretend Frau Wacker, Frau Schmidt, Frau Freundlich, Frau Kurth, Frau Kappenstein und Herr van Isum – und der anderen Dezernate – Vielen, vielen Dank, dass ihr von Tag eins mit uns zusammengearbeitet und uns die Gelegenheit gegeben habt, Kultur in diesen herausfordernden Zeiten eine Bühne zu geben.

Selbstverständlich möchten wir uns auch bei den Menschen bedanken, die jeden Tag vor Ort angepackt haben und für einen reibungslosen Ablauf des Abends gesorgt haben. Vielen Dank an die Gastronomie- und Servicemitarbeiter, die mit E-Scootern hin und her gefahren sind, um bei jeder Veranstaltung den kulinarischen Genuss unserer Gäste zu sichern, an unsere Foto- und Videocrew, die eine visuelle Dokumentation des CARStivals ermöglicht hat, an das Sicherheitspersonal, die Parkeinweiser und auch an unsere über 20 Lieferanten, die Hand in Hand mit uns gearbeitet haben, um den Erfolg des CARStivals zu ermöglichen: Werbemacher, Doc- Stage, Weidler, SVT, Toi-Toi, HS-Schreiner, WILL-Bau, m:con, Gräser-Eschbach, Redbull, mgb, around, Kummer, micasa, Palazzo und viele mehr. Dank geht außerdem an die Vertreter der Presse, die vor Ort waren, über uns berichtet haben und das CARStival in den verschiedensten Medien bekannt gemacht haben.

Über 60 Personen zählten zum Kernteam des Festivals, die in den Bereichen Ticketing, Marketing, Pressearbeit, Sponsoring, Kreation, Video, Booking, Management, Licht, Ton, Video, Regie, Stage-und Produktionsleitung, Sicherheit, Hygiene, Sauberkeit, Catering, Auf- und Abbau, Parkplatzservice, Ein- und Ausweisen in über 20.000 Stunden diese großartige Zeit begleitet haben.

Dass wir dieses einzigartige Festival so schnell hochziehen konnten und das Maimarktgelände wieder mit Leben und Kultur füllen dürften, liegt an eurem unermüdlichen Einsatz, eurer Hingabe und kontinuierlichen Unterstützung und eurer Leidenschaft. Danke für einen großartigen Sommer!

Last but not least möchten wir auch unsere Dankbarkeit gegenüber den Künstlern, die uns auf dem Gelände begleitet haben und diesen Sommer zu etwas ganz Besonderem gemacht haben, zum Ausdruck bringen: Sido, Haftbefehl, Alligatoah, Gentleman, Max Giesinger, Tim Bendzko, Schiller, Söhne Mannheims, Culcha Candela, Revolverheld, Völkerball, Dominik Eulberg, Jens Thomas und Mathias Brandt, Bülent Ceylan, die Künstler und Entertainer von Roncalli, World Club Dome mit Gestört aber Geil, Le Shuuk und da Tweekaz, Roof Bar Night mit Banks & Rawdriguez, Chako Habekost, bigWorship, Sixx Paxx, Sunshine Live mit Masterboy, 2Unlimited, Mr. President, Captain Jack, das Nationaltheater Mannheim – Danke für euren Einsatz, eure Professionalität und Bereitschaft, auch in diesen schwierigen Zeiten den Kultur- und Musikliebhabern unter uns ein vielfältiges Programm zu bieten. Ohne eure Musik, Performances, Comedy und Theater kann man Kultur nicht schreiben und ohne Kultur gäbe es kein CARStival.

Mit diesem großen Danke an alle, die #unitedwebeam geliebt und gelebt haben und den Sommer mit ganz viel CARStival-Romantik gefüllt haben, verabschieden wir uns. Es war uns ein Fest!

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"