Berichte & Fotos

Dunkle Welten mit THE DARK TENOR in Frankfurt

Dunkle Welten neuer Klassik erwarteten uns an diesem Abend in der Frankfurter Batschkapp – THE DARK TENOR war zu Besuch. Mit seiner neuen Platte „Symphony Of Ghosts“ startete THE DARK TENOR seine erste Tour in diesem Jahr. Warum die erste? Die „Laut & Akkustisch“-Tour zusammen mit NEO ist schon für November bekannt gegeben worden.

Als Support waren ANNA LUX mit ihrem Dark Rock und ON MY ISLE mit Piano Pop dabei.

ON MY ISLE, die am 24. August 2018 ihre Platte „A Travelled Soul“ veröffentlicht haben, waren die ersten auf der Bühne. Hendrik Beye hat den Gästen eine sehr emotionale und schöne Show geboten.

Ein schöner Einstieg für dem ANNA LUX, die danach dran waren, die Spannung in der rockigen Schiene noch weiter treiben konnten. Zum gleichen Datum wie ON MY ISLE haben auch ANNA LUX ihre neue Platte „Wunderland“ rausgebracht. Schöner deutschsprachiger Rock mit Frauenstimme, der beim Publikum sehr gut ankam.

Nach dem Umbau ist dann THE DARK TENOR auf die Bühne gekommen. Ich habe ihn das erstes Mal in Rahmen einer UNHEILIG-Tour live gesehen und war total fasziniert. Dieser Auftritt hat meine Erinnerungen nur bestätigt. Besonderes hat mich aber der Song „I Miss You“ von der neuen Platte beeindruckt. Ein tolles Arrangement von „Children“ von ROBERT MILES mit einem neuen Text – einfach zauberhaft, wie eigentlich die ganze Show.

Fotos & Text © by Daria Tessa für Cityguide Rhein Neckar

Fotostrecke:

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"