Berichte & Fotos

Fotostrecke: APOCALYPTICA Frankfurt

APOCALYPTICA sind wieder auf Tour – ihrer Jubiläumstour. Genau vor 20 Jahren erschien die Platte „Apocalyptica Plays Metallica By Four Cellos“, die eine Revolution in die klassische Musik gemacht hat. Und genau das feiert die Band jetzt.

Zum Jubiläum erschien die Neuauflage dieses Albums; und sehr wichtig für Sammler – auch auf Vinyl. Die 4 finnischen Jungs von APOCALYPTICA sind sehr beliebt beim Publikum, daher war es keine Überraschung, dass das Konzert in der Frankfurter Alte Oper ausverkauft war. Es ist faszinierend, wie diese Band, sobald sie auf die Bühne kommen, die Leute bezaubern. Man kann sich einfach nicht losreißen.

Das Konzert war in 2 Sets mit je 8 METALLICA-Songs aufgeteilt.

Der erste Teil von „Metallica by Four Cellos“ bestand aus:

  • Enter Sandman
  • Master Of Puppets
  • Harvester Of Sorrow
  • The Unforgiven
  • Sad But True
  • Creeping Death
  • Wherever I May Roam
  • Welcome Home (Sanitarium)

Im zweiten Teil wurden die 4 Cellisten noch mit Drums unterstützt:

  • Fade to Black
  • For Whom The Bell Tolls
  • Fight Fire With Fire
  • Until It Sleeps
  • Orion
  • Escape
  • Battery
  • Seek & Destroy

Als Zugabe gab es dann die einfach wunderschönen „Nothing Else Matters“ und „One“. Danach mussten wir uns leider von diesen faszinierenden Finnen verabschieden.

Foto © by Daria

Fotostrecke:

Tags
Weiterlesen
Back to top button
Close