Berichte & Fotos

Fury In The Slaughterhouse besuchen Frankfurt

Am 10.06.2022 besuchten Fury In The Slaughterhouse die Festhalle Frankfurt, begleitet wurden sie dabei von der befreundeten Band Selig welche den Abend gebührend eröffneten. Normalerweise sollte das Konzert Open Air stattfinden, und zwar in der Brita Arena in Wiesbaden. Aus produktionstechnischen Gründen mußte die Show kurzfristig nach Frankfurt verlegt werden. Natürlich ist ein Konzert was eigentlich an der frischen Luft stattfinden sollte nicht das gleiche wenn es nun in der Halle ist. Aber beide Bands machten das Beste aus der gegebenen Situation und hatten nur ein Ziel : Den Fans ein schönen Abend mit guter Musik zu bereiten. Dieses gelang beiden Bands auch recht gut, bereits bei Selig war die Stimmung schon recht ausgelassen und freudig, Fury legten dann noch eine Schippe drauf und sorgten dafür dass die ganze Halle am feiern und mitsingen war. Alte Klassiker wurden genauso gefeiert wie neue Stücke vom aktuellen Album. Wer kann schon auf seinem Sitz bleiben wenn Songs wie“Won´t forget these days“ oder „Time to wonder“ aus den Boxen schallen. Fury In The Slaughterhouse sind auch 2022 eine Garantie für gute Unterhaltung und ehrlichen Rock n´Roll Made in Germany. Die Band hat nichts von ihrem Können verlernt und überzeugte auf ganzer Linie dass für sie noch lange nicht Schluss ist.

Text und Fotos by Jan Heesch

Selig

Fury In The Slaughterhouse

Weiterlesen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"