Berichte & Fotos

Giorgio Moroder zelebrierte die 80er in Frankfurt

Der legendäre Musikproduzent Giorgio Moroder gastierte auf seine ersten Live-Tournee in Frankfurt. Mit mehreren Academy und Grammy Awards ausgezeichnet wurde Moroder von vielen als der Disco-Pate oder sogar als Urgründer der elektronischen Tanzmusik gepriesen. Auf seiner „The Celebration of the ´80s“ Tour dirigierte und performte der wegweisende italienische Songwriter und Produzent alle Hitklassiker und die preisgekrönte Kinomusik seiner seit 60 Jahren äußerst produktiven Karriere in einer spektakulären Bühnenshow mit überwältigender visueller Darstellung und Beleuchtung gemeinsam mit seinem Team aus 15 Musikern und Sängern. U.a. durften sich die Besucher auf Giorgio MorodersKulthits wie Donna Summers „Love to Love You Baby“, „Hot Stuff“ und „Last Dance“, David Bowies „Cat People“ und Kylie Minogues „Right Here, Right Now“ sowie legendärer Filmmusik und Liedern aus Filmen wie „Scarface“, „Top Gun“, „Flashdance“ und „2 Uhr nachts – Midnight Express“ freuen.

Text & Fotos © by Mathias Utz für Cityguide Rhein Neckar

Tags
Weiterlesen
Back to top button
Close