Berichte & Fotos

Lord of the Lost “ Willkommen in der Sauna Gießen“

Da ihr erster Tourabschnitt so erfolgreich war knüpften Lord of the Lost direkt an und bestritten nun den zweiten Teil ihrer Reise. Diesmal wurden sie von Hell Boulevard begleitet die sie auch tatkräftig unterstützen bei ihrem Abstecher am 30.03.2019 nach Gießen ins Jokus.

Zu aller Freude war die Show bereits im Vorverkauf ausverkauft so daß leider kein spontaner Besuch dieser Vorstellung mehr möglich war. Dafür wurde den Besuchern Clubfeeling vom Feinsten geboten, jede noch so kleine Ecke war besetzt. Entsprechend schnell stiegen die Temperaturen an und selbst Sänger Chris Harms von Lord Of The Lost begrüßte seine Fans mit den Worten : “ Willkommen in der Sauna Gießen“ .

Beide Bands gaben ihr Bestes um die ausverkaufte Show im Jokus zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Hatten erst einige Fans noch etwas Bedenken sie könnten die Show wegen der Enge nicht richtig genießen wurden diese spätestens nach den ersten Klängen sofort wieder beseitigt. Alle feierten glücklich mit ihren Idolen die sich nach der Show noch auf eine kleine Autogrammstunde einließen.

Lord Of The Lost boten knapp 2 Stunden Programm in denen sie zahlreiche alte Klassiker sowie diverse Songs aus ihrem aktuellem Album „Thornstar“ spielten. So war für Fans der ersten Stunde etwas dabei wie auch für die neueren Fans.

Text & Fotos © by Jan Heesch

Fotostrecke:

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"