Berichte & Fotos

More Than A Feeling – Foreigner schließen KulturPur 2018 ab

Mittlerweile seit 40 Jahren auf den Bühnen der Welt unterwegs statteten Foreigner dem KulturPur Festival in der Nähe von Siegen einen Besuch ab. Mit ihrem Auftritt schlossen sie die 5 tägige Veranstaltungsreihe am Giller ab. Die schon im voraus innerhalb von 15 Minuten ausverkaufte Show zog selbst überreginonale Fans in das Siegener Hinterland um ihre Idole auf der Bühne live zu erleben. Mit über 75 Millionen verkauften Alben – zehn davon gleich mehrfach mit Platin ausgezeichnet – und sechzehn Top-30-Hits sorgten Foreigner für einige der wohl beständigsten Rock’n’Roll-Hymnen.

Foreigner betraten recht pünktlich die Bühne und die Stimmung war von Anfang an auf Höchstniveau. 90 Minuten lang gaben sie alles und gönnten dem Publikum kaum Zeit zu verschnaufen. In 40 Jahren Bandgeschichte konnten sie entsprechend Songmaterial ansammeln um diese Spielzeit ohne Probleme mit Hits und Klassikern zu füllen. Titel wie „Cold As Ice“ , „Urgent“ oder „Juke Box Hero“ dürften natürlich nicht fehlen. Die gute Laune der Band sprang direkt auf das Publikum über und wurde mit lautstarken Chören beantwortet. Ein Highlight für die Gäste war wohl bei „Cold As Ice“ schon erreicht als Sänger Kelly Hansen in den Bühnengraben ging und auf Tuchfühlung mit den Fans in den ersten Reihen ging. Ab der Hälfte des Konzertes betrat Gründungsmitglied und Gitarrist Mick Jones die Bühne um für den Rest des Konzertes seine Bandkollegen zu unterstützen. Durch den Einsatz von 3 Gitarren wurde der Sound noch um einiges kraftvoller. Den absoluten Höhepunkt erreichte das Konzert als Foreigner „Juke Box Hero“ anstimmten welches aber auch schon den letzten Titel der regulären Setlist darstellen sollte. Doch die Zugabe bot noch einiges wie die Highlights „ I want to know what love is“ und „Hot Blooded“. Aber auch dieser Abend, so schön er auch war, fand nun sein verdientes Ende und entließ alle Besucher zufrieden in den Abend.

Setlist
1. Double Vision
2. Head Games
3. Cold as Ice
4. Waiting for a Girl Like You
5. That Was Yesterday
6. Dirty White Boy (followed by band introduction)
7. Feels Like the First Time (Mick Jones joined the band from this track onwards)
8. Urgent
9. Drum solo and Keyboard solo
10.Juke Box Hero
Encore:
11.Long, Long Way From Home
12.I Want to Know What Love Is
13.Hot Blooded

Fotos & Text © by Jan Heesch

Fotostrecke:

Tags
Weiterlesen
Back to top button
Close