Berichte & Fotos

Raise the lights in the air – Doro in der CARantena Worms

Oft sieht man nur die üblichen Verdächtigen wie Max Giesinger oder Tim Bendzko in den Arenen der Autokinokonzerte, die CARantena-Arena.de Worms wollte aus dem Einheitsbrei hervorstechen und lud zusammen mit REGENBOGEN 2 die Heavy Metal Legende DORO ein. Und was soll man sagen, der Plan ging auf. Zu lange mussten die Metalfreunde auf Livemusik warten. Für DORO war es natürlich Pflicht auch in dieser besonderen Situation 100 % zu geben.

Hier macht das Herz noch die Musik und nicht der Geldbeutel. Den Fan erwartete wie gewohnt ein bunter Mix aus alten Klassikern und neueren Stücken. „Raise your fist in the air“ wurde spontan zu „Raise your lights in the air“ . Besucher aus allen Generationen feierten zusammen ihre Heldin und den Heavy Metal. Songs wie „Night of the warlock“ , „Für Immer“ oder der bekannte Hit „All we are“ zündeten direkt und weckten Erinnerungen an die gute alte Zeit. Wer jetzt noch dachte Heavy Metal wäre nichts für ein Autokinokonzert wurde deutlich eines besseren belehrt. Doch trotz allem wünschten sich viele wieder die Zeit zurück wo man schwitzend im Frontbereich eng kuschelnd ihre Lieder mitsang und feierte als gäbe es kein Morgen. Aber keine Angst, diese Zeit wird wiederkommen.

Text © by Jan Heesch & Fotos © by Boris Korpak

Fotostrecke

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"