Berichte & Fotos

Women Of The World – Amy Macdonald in der Alten Oper Frankfurt

Amy Macdonald teilt eine Kollektion ihrer besten Lieder mit Fans – eine Reflexion über Meilensteine ihres musikalischen Weges: „Ich erinnere mich an den Release meines ersten Albums “This Is The Life” in 2007, wo ich noch nicht fassen konnte in was für einer Situation ich mich befinde. Mein Album war Nummer 1 in Ländern, die ich noch nie selbst besucht hatte und ich konnte das alles gar nicht richtig fassen. Letztes Jahr habe ich dann bereits mein 4. Album veröffentlicht und Leute haben sich immer noch für meine Musik interessiert. Nach dieser Reise hatte ich das Gefühl, dass ich komplett stolz auf meine Werke zurückschauen kann und hoffe deshalb, dass diese Sammlung meiner Songs meinen Fans gefällt.“

Diese Songs teilte sie am 31.03.2019 mit ihren Fans in der ausverkauften Alten Oper Frankfurt. Es ist eins diese Lieder auf einem Tonträger zu Hause auf sich einwirken zu lassen oder sie live vor großem Publikum erleben zu dürfen. Die Alte Oper Frankfurt bot die entsprechende Bühne und den perfekten Klang um dieses Projekt durchzuführen. Begleitet wurde Amy Macdonald von Songwriter Glen ROSBOROUGH der zum ersten Mal in Deutschland auf einer Bühne stand. Die Auswahl dieses Supportkünstlers erwies sich als gute Entscheidung da seine Musik stilistisch passend war. Somit hatte es Amy Macdonald nicht sehr schwer die Stimmung nach der Umbaupause problemlos zu halten und noch weiter auszubauen. Stets gut gelaunt führte sie das Publikum durch einen Abend der den titel gebenden „Women Of The World“ gewidmet war. In einer Welt in der alles nur noch auf Schnelligkeit ausgelegt ist nahm Amy Macdonald sich stets die Zeit um auf ihre Stücke einzugehen und sie dem Publikum näher zu bringen.

Text & Fotos © by Jan Heesch

Fotostrecke:

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"