Bücher

MARKUS REX – Eingefroren am Nordpol

DAS LOGBUCH VON DER »POLARSTERN«. DIE GRÖSSTE ARKTISEXPEDITION ALLER ZEITE
DER EXPEDITIONSBERICHT. DURCHGÄNGIG FARBIG ILLUSTRIERT

Zum Welttag des Eisbären am 27. Februar

Am 20. September 2019 startete die größte Arktisexpedition aller Zeiten: Die »Polarstern« verließ den Hafen von Tromsö, um sich am Nordpol einfrieren zu lassen. Das Schiff bringt erstmals eine Forschungsmannschaft im Winterhalbjahr in die direkte Umgebung des Nordpols. An Bord sind Wissenschaftler aus 20 Nationen, die in der Arktis ein Jahr lang die Auswirkungen des Klimawandels untersuchen: Denn dort entsteht das Klima der Zukunft. Expeditionsleiter Markus Rex erzählt in seinem Buch die Geschichte dieser einzigartigen Expedition: Er berichtet vom Alltag unter den extremen Bedingungen in der Arktis, von den logistischen und planerischen Herausforderungen und von den wissenschaftlichen Erkenntnissen, die die Forscher im Eis sammeln konnten.

»Eingefroren am Nordpol« ist die Geschichte eines großen Forschungsabenteuers und zugleich ein eindringlicher Blick auf die dramatischen Folgen des Klimawandels. 

Mit vielen farbigen Abbildungen, exklusiven Fotos, Grafiken und Karten.

Ebenso erscheinen der Bildband »Expedition Arktis« von Esther Horvath, Sebastian Grote und Katharina Weiss-Tuider im Prestel Verlag sowie das Kindersachbuch »Expedition Polarstern – Dem Klimawandel auf der Spur« von Katharina Weiss-Tuider bei cbj.

MARKUS REX
Eingefroren am Nordpol

Verlag: C. Bertelsmann
Veröffentlichung: 20.11.2020
ISBN: 978-3-570-10414-9
Preis: 28,00 €
Bei Amazon kaufen
Bei iTunes kaufen

Get it on Apple Books
Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"