Bücher

Barbara Erlenkamp – Frühlingsglück im kleinen Café an der Mühle

Feel-Good-Roman

Ein Hauch von Hollywood in Wümmerscheid-Sollensbach!
Es ist Frühling und der kleine Ort zwischen Rhein und Mosel in heller Aufregung: Im Dorf sollen Dreharbeiten stattfinden, und mehr als einer der Einwohner träumt vom Ruhm. Allein die hochschwangere Sophie bewahrt einen kühlen Kopf.

Sie genießt den Frühling und freut sich, dass alle ihre Freunde sie in Tante Dottis Bistro unterstützen so gut es geht. Doch dann droht ein Geist aus der Vergangenheit alles zu zerstören, was Sophie sich aufgebaut hat. Wird sie gemeinsam mit ihren Freunden das Bistro retten können? Und was hat es mit dem mysteriösen Lattenlurch auf sich?

Hinter dem Pseudonym Barbara Erlenkamp steht das Ehepaar Christine und Andreas J. Schulte. Er ist Journalist und Krimiautor. Sie hat bereits in ihrer Schulzeit zusammen mit einer Freundin ihren ersten Roman geschrieben und arbeitet heute als technische Redakteurin. Das Ehepaar Schulte lebt mit seinen beiden Söhnen seit mehr als 25 Jahren auf dem Land, in der Nähe von Andernach am Rhein.
Unter dem Pseudonym Barbara Erlenkamp schreiben sie zusammen mo- derne, humorvolle Frauen- und Unterhaltungsromane.

Barbara Erlenkamp – Frühlingsglück im kleinen Café an der Mühle
Genre: Feel-Good-Roman
Verlag: BE
ISBN: 978-3-7413-0155-1
Veröffentlichung: 28.04.2020
Preis: 9,90 €
Amazon: Bei Amazon kaufen
iTunes: Bei iTunes kaufen

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"