Bücher

Klaus Rentel – Lieber echt als recht

Von der Kunst, authentisch aus der Reihe zu tanzen

Wenn wir unsere Individualität frei leben, fühlen wir uns vital. Manchmal tanzen wir dabei bewusst aus der Reihe, wenn es für uns stimmt. Klaus Rentel beschreibt in seinem Ratgeber „Lieber echt als recht“, wie uns die Echtheit abhandenkommen kann und wie wir sie zurückerobern können, um selbstbestimmt und kraftvoll zu leben.

Ein Leben ohne innere Stimmigkeit ist freudlos, denn es bedeutet Fremdbestimmung und bloßes Funktionieren. Gleichwohl bedarf es einer regelmäßigen Innenschau, um die eigene Individualität zu finden und zu leben, weiß Klaus Rentel. Dazu gehört es auch, ab und zu bewusst aus der Reihe zu tanzen, sich nicht mehr alles gefallen zu lassen und bisher unbekannte, ganz eigene Wege einzuschlagen.

Sein Buch „Lieber echt als recht“ ist eine leidenschaftliche Ermunterung, die Hoheit über das eigene Leben zurückzuerobern. Es liefert eine Fülle von Anregungen und Hinweisen – auch dazu, wie die Nebenwirkungen entsprechender Verhaltensänderungen zu meistern sind. Denn nicht jeder wird daran Gefallen finden.

Das Werk bezieht sich größtenteils auf Weisheiten, Prinzipien und Erfahrungen aus Mythologie, Psychologie, Erzählkunst und reifer Lebenspraxis. Es zeigt den Sinn und die wachstumsfördernden Effekte auf, die der nie endende Weg der Echtheit mit sich bringt. Dieser Weg führt zum Kern, zum Wesentlichen, zum Eigentlichen – also zu dem, was uns authentisch macht.

So macht Klaus Rentel Mut und motiviert seine Leser: „Es ist Ihr Leben, und je authentischer Sie aus sich heraus handeln, desto mehr Freude und Kraft spüren Sie. Setzen Sie stimmige Grenzen. Brechen oder modifizieren Sie Strukturen, die Sie unnötig einschränken. Wahrhaft menschlich wird unser Leben, wenn wir, mehr echt als recht, unserer inneren Wahrheit und Freude folgen, uns in unserer Mitte niederlassen und von dort aus wirken. In Liebe und so gut es eben geht.“

Klaus Rentel – Lieber echt als recht
Genre:  Motivation & Erfolg
Verlag: Wiley-VCH
ISBN: 978-3527510146
Veröffentlichung: 05.03.2020
Preis: 17,99 €
Amazon: Bei Amazon kaufen

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"