Bücher

Riccardo Simonetti , Anna Simonetti – „Mama, ich bin schwul“

Biografien

WAS MEIN COMING-OUT FÜR UNS BEDEUTETE
EIN BUCH ÜBER DAS ANDERSSEIN

Riccardo Simonetti und seine Mutter Anna erzählen sehr persönlich von Riccardos Coming-out und davon, was es für die Eltern-Kind-Beziehung bedeutet, wenn das Kind von den Erwartungen der Eltern abweicht. Denn so freigeistig und bunt Riccardos Leben heute auch sein mag, so schwierig war es für ihn, sein konservatives Umfeld zu durchbrechen. Auch seine Mutter, die von einem streng katholischen Elternhaus geprägt wurde, musste einige Hürden überwinden, um voll und ganz zu ihrem Sohn stehen zu können. Ein sehr intimes Buch, das Einblick in die Perspektive des jeweils anderen gibt und zeigt, was Eltern und Kinder voneinander lernen können.

In Bad Reichenhall geboren und aufgewachsen, gründete Riccardo Simonetti im Alter von 16 Jahren den Blog „The Fabulous Life of Ricci“ als Startschuss für seine Karriere. Heute hat Riccardo Simonetti eine eigene TV-Show, ist Bestseller-Autor und beliebtes Fernsehgesicht. Er versucht seine Stimme in der Öffentlichkeit bestmöglich zu nutzen und macht sich für Gleichberechtigung und Toleranz stark. Riccardo unterstützt diverse karitative Projekte und ist ehrenamtlicher Botschafter von „Jugend gegen Aids“ und „DKMSlife“ sowie Unicef Projekt-Pate. 2019 wurde Riccardo vom renommierten Forbes Magazin zu den „30under30“, den 30 einflussreichsten Menschen unter 30 Jahren, gewählt. 2021 gründete Riccardo Simonetti einen eigenen gemeinnützigen Verein, die Riccardo Simonetti Initiative. Im gleichen Jahr ernannte ihn das Europäische Parlament offiziell zum LGBT* Sonderbotschafter.

Anna Simonetti ist die Mutter von Entertainer Riccardo Simonetti. Geboren in Italien lebt sie heute in Bad Reichenhall.

Riccardo Simonetti , Anna Simonetti
Mama, ich bin schwul

Verlag: Goldmann
Veröffentlichung: 18.10.2021
ISBN: 978-3-442-17930-5
Genre: Biografien
Preis: 12,00 €
Bei Amazon kaufen
Bei iTunes kaufen

Get it on Apple Books
Weiterlesen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"