Games & Spielwaren

Osmo: Genius Starter Kit

Das Augmented-Reality-Lernspielsystem Osmo von Tangible Play darf auf den Deutschen Kindersoftwarepreis TOMMI 2020 hoffen. Gleich in zwei Kategorien wurde das Produkt von der Fachjury nominiert: Sie bezeichnet es als „so einfach wie genial“. Ob Osmo den Preis tatsächlich gewinnt, entscheiden die Kinder selbst: Sie dürfen die nominierten Spiele gerade deutschlandweit in rund 20 öffentlichen Bibliotheken testen. Die Verleihung wird am 17. Oktober 2020 live im KiKA übertragen.

Was ist das Besondere an Osmo?

Ein kreatives Konzept macht die virtuelle Lernwelt auf dem Tablet im wahrsten Sinne des Wortes greifbar. Ein Reflektor lenkt die Kamera des iPads auf die Spielfläche davor und die Software erweckt wie durch Zauberhand die physischen Spielsteine auf dem Tisch in der digitalen Welt zum Leben. Kids im Vorschul- und Grundschulalter können so Wortschatz und Grundrechenarten, Kreativität, räumliches Vorstellungsvermögen oder logisches Denken trainieren. Dabei vereint Osmo die Bildschirme, die Kinder lieben, mit den haptischen Erfahrungen, die sie brauchen.

Osmo wurde für den TOMMI 2020 in den Kategorien „Elektronisches Spielzeug“ und „Sonderpreis Kindergarten & Vorschule“ nominiert. Neben seinem pädagogischen Wert hebt die Jury auch die Hochwertigkeit des Produktes, die gut funktionierende Technik und die Möglichkeit für Eltern, den Lernfortschritt ihrer Kinder auf einer eigenen App zu verfolgen, hervor.

Alle fünf Lernwelten mitsamt Osmo Basis für iPad, Reflektor und Spielsteinen sind als Genius Starter Kit neu lokalisiert für den deutschsprachigen Markt ab 18. September 2020 erhältlich.

Osmo: Genius Starter Kit
Spieldauer: 10-20 min
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 6 Jahren
Preis: 119,99 €
verfügbar ab September 2020
Hersteller: Tangible Play
Bei Amazon kaufen

Bilder © Tangible Play/Fotografie Witte Wattendorff

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"