Kino & Streaming

Ein Mann, ein Hund und eine unvergessliche Reise: Channing Tatum und sein großes Herz für Hunde

Publikumsliebling Channing Tatum erzählt in seinem neuen Film DOG von der besonderen Beziehung zwischen Mensch und Tier. Persönlicher könnte diese Geschichte für Tatum wohl kaum sein – der Schauspieler selbst ist großer Hundefreund und erinnert mit dem Buddy-Roadmovie an seine verstorbene Hündin Lulu.

© Channing Tatum

Nachdem 2018 bei Lulu Krebs im Endstadium festgestellt worden war, entschloss sich Tatum dazu, eine letzte gemeinsame Reise mit seiner vierbeinigen Freundin anzutreten: Einen Roadtrip entlang der Pazifikküste. Diese emotionale Reise diente ihm letztendlich als Inspiration für sein Regiedebüt DOG.

Mittlerweile ist Tatum wieder stolzer Hunde-Papa. Im Netz postete der Schauspieler 2020 Schnappschüsse seines zwölf Wochen alten Welpen Rooklin und teilte dazu emotionale Zeilen: „Nachdem ich meine Lulu verloren habe, wusste ich nicht, wann oder besser gesagt, ob ich je einen neuen Hund haben will.“ Der Moment, in dem ihm schließlich der kleine Rooklin das erste Mal in die Augen sah, sei für ihn aber nahezu magisch und gleichzeitig bindend gewesen.

Dank seiner eigenen Erfahrungen gelang Channing Tatum mit DOG daher ein packender, humorvoller und vor allem bewegender Film. Ein Tribut an alle Mensch-/Tier-Freundschaften und ein wunderbares Frühlings-Kino-Highlight!

DOG
Kinostart: 19.05.2022

Filmlänge: 90 Min.
im Verleih von LEONINE Studios
Genre: Komödie, Drama
Regie: Reid Carolin, Channing Tatum
Darsteller: Channing Tatum, Q’Orianka Kilcher, Luke Forbes, Ethan Suplee, Kevin Nash, Jane Adams u.v.m.

Der ehemalige Army Ranger Jackson Briggs (Channing Tatum) ist auf der Suche nach einem Neuanfang, als er auf Lulu trifft – eine belgische Malinois-Hündin, die jahrelang im Militärdienst eingesetzt wurde. Gegen Briggs Willen werden sie gemeinsam auf Reisen geschickt. In Briggs Ford Bronco begeben sich die beiden auf einen Roadtrip entlang der US-Pazifikküste, um rechtzeitig zur Beerdigung eines gemeinsamen Freundes zu gelangen. Auf dem Weg dorthin treiben sie sich anfangs gegenseitig in den Wahnsinn, brechen immer wieder Regeln, geraten in jede Menge aberwitzige Situationen – und werden schließlich unzertrennlich. 

DOG ist ein Buddy Movie mit viel Herz, Witz und Lebensfreude! Hollywoodstar Channing Tatum schuf mit seinem Regiedebüt DOG einen persönlichen Film und nimmt die Zuschauer mit auf eine unvergessliche Reise. Vor der atemberaubenden Kulisse der US-Pazifikküste, erzählt er dabei nicht nur die Geschichte eines ungleichen Paars auf zwei und vier Beinen, sondern teilt auch viele seiner eigenen Erfahrungen als leidenschaftlicher Hundefreund. 

Channing Tatum entwickelte DOG gemeinsam mit seinem langjährigen Freund und Produktionspartner Reid Carolin (u.a. Drehbuchautor und Produzent von „Magic Mike“ & „Magic Mike XXL“), der auch das Drehbuch schrieb und Co-Regie führte.

Weiterlesen

Ähnliche Artikel

Auch Interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"