Musik

Accept – Too Mean To Die

ACCEPT ARE BACK! Das deutsche Aushängeschild des Heavy Metal veröffentlicht am 15. Januar 2021 via Nuclear Blast sein neues, heiß ersehntes Studioalbum. Genialer Titel des Meisterwerks: „Too Mean To Die“.

Besondere Umstände führen oft zu ganz besonderen Alben. Das gilt ganz gewiss für »Too Mean To Die«, das natürlich auch auf die Corona-Zeit anspielt, wenn auch anders als vielleicht zunächst vermutet. Der Titeltrack ein typischer Accept-Kracher: Treibend, knallhart, voll auf die Zwölf!

In die gleiche Kerbe schlägt ‘Zombie Apocalypse’, ebenfalls kompromisslos und hart, in dem für die Band typischen Stil. Anders die erste Single, die als Vorabauskopplung – zusammen mit dem passenden, sehr sehenswerten Video – am 2. Oktober 2020 erscheint. Titel: ‘The Undertaker’. Eine grandiose Midtempo-Nummer mit großartigen Chören und eingebautem Mitgröhl-Charakter, die Fans und Band live vereint abheben lassen wird. Nicht nur laut Wolf Hoffmann eines der eingängigsten, gefälligsten Stücke des Albums. Wie abwechslungsreich die ACCEPT Gitarren-Armee auf dem neuen Album agiert, beweist eines der heimlichen Highlights:‘The Best Is Yet To Come“. Eine betörende Ballade, bei der Mark Tornillo zur Höchstform aufläuft. Das Mark wie kein Zweiter Screamen kann, weiß die Metal-Welt, doch hier zeigt sich einmal mehr, dass der Frontmann auch grandios singen kann.

Kein Zweifel: Mit »Too Mean To Die« spielen Accept ein weiteres Mal ganz vorne in der Champions League des Genres mit. Wolf Hoffmann & Co. präsentieren der (Musik-)Welt Anfang 2021 elf Meisterwerke – elf Songs für die Ewigkeit!

Accept
Too Mean To Die

Label: Nuclear Blast Records
VÖ: 29.01.2021
Genre: Heavy Metal
Bei Amazon kaufen
Bei iTunes kaufen

Listen on Apple Music
Weiterlesen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"