Musik

ÁSGEIR – Live Onlinekonzert am 26. März 2020

Alternativ & Indie

Am heutigen Donnerstag, den 26. März, wird Ásgeir ein 45-minütiges Live-Konzert spielen. Die Performance wird per Stream ab 21:00 Uhr aus der Venue Hljomahollin in Keflavik auf den Facebook-Seiten von Hljomahollin (www.facebook.com/hljomaholl) und von Ásgeir selbst (www.facebook.com/asgeirmusic) übertragen.

Am 19. März veröffentlichte Ásgeir ein Live Video zu „Glæður“, der isländischen Version des Tracks „Rattled Snow“ aus seinem am 07. Februar 2020 veröffentlichten neuen Album „Bury The Moon“ / „Sátt“. Das Live-Video ist das zweite aus einer Reihe genannt „Is anyone listening?“: Eine Hommage an die isländische Kultur und den Glauben an Elfen und Geister, die über Jahrhunderte hinweg künstlerische Kreativität gefördert haben. In mehreren Videos spielt Ásgeir live für berühmte – und auch weniger berühmte – isländische Geister an Orten, die dafür bekannt sind, von diesen heimgesucht zu werden. Ásgeirs Vater, der 78-jährige Dichter Einar Georg Einarsson, liest in jedem Video Gedichte vor, die er über die jeweiligen Geister schrieb.

Das erste Video – zum Song „Vaðandi þurrt“, der isländischen Version des Titeltracks „Bury The Moon“ – erschien am 05. Februar 2020 und kann hier angeschaut werden.

ÁSGEIR „Bury the Moon“
Label: Embassy of Music
Copyright: © 2019 Embassy of Music/AdP Records under exclusive license from One Little Indian Records
Genre: Alternativ & Indie
VÖ: 07.02.2020
Amazon: Bei Amazon kaufen
iTunes: Bei iTunes kaufen

Tags
Weiterlesen
Back to top button
Close