Musik

Charmin‘ Carmen – Prague

Alternativ & Indie

Sie gelten als eine der unterhaltsamsten Live-Bands der Region Stuttgart und haben in ihrer 20-jährigen Bandgeschichte bereits sechs Alben veröffentlicht: Charmin‘ Carmen aus Winnenden.
Nachdem ihr bisher letztes Album „The Show Is Over“ sowohl bei Fans als auch bei Experten hervorragend ankam, veröffentlichen die fünf Freunde jetzt eine neue Version ihres Songs „Remember to Forget“. Ab dem 25. Sptember ist die Single auf allen Streamingplattformen verfügbar!

Charmin‘ Carmen waren aus der stark von Tocotronic beeinflussten Stuttgarter Indieband Mecolodics hervorgegangen. Nachdem deren Sänger sich Richtung Berlin verabschiedete, suchten die drei übriggeblieben Mitglieder Simon, Christian und Ralph einen neuen Frontmann und fanden diesen prompt in dem Studienkollegen Thorsten. Von nun an hießen sie Charmin´ Carmen, benannt nach einer Bekannten aus dem Umfeld der Band, die es sich zur Aufgabe machte sich auf allzu charmante Weise Musikern zu nähern.

Nachdem Simon für ein halbes Jahr in Istanbul weilte, stieg Oliver als Vertretung ein um bei einigen schon vereinbarten Gigs auszuhelfen. Schnell stellte sich heraus dass er sowohl musikalisch als auch menschlich so gut zum Rest der Truppe passte, dass er bleiben durfte. Ihr bislang letztes Album „The Show Is Over“ stellte für die Band einen drastischen Umbruch dar, nachdem Gründungsmitglied und Schlagzeuger Ralph Bihlmaier im Sommer 2017 an den Folgen eines Unfalls verstarb. Lange war nicht klar, wie es nach diesem tragischen Vorfall für die Band weitergehen würde.

Umso erfreulicher war daher die positive Resonanz zu ihren unzähligen Live-Auftritten mit denen sich die Band den Ruf als eine der unterhaltsamsten Live-Bands im Großraum Stuttgart erspielen konnte. Vorallem Sänger Thorsten, der sich durch seine Entertainer-Qualitäten auszeichnete, schafft es immer wieder, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Ein großes Anliegen der Band ist es außerdem, ihrem Publikum nicht nur musikalisch, sondern auch optisch etwas zu bieten. So lassen sie sich für ihre Auftritte immer wieder neue Outfits einfallen.

Vom Matrosenhemd bis zu den goldenen Hemden war hier schon einiges im Einsatz. Frei nach dem Motto: „dass Rock’ n’ Roll dann am besten gelingt, wenn er seine eigenen Klischees aufrichtig und ehrerbietig bedient“, zeichnen sich die Auftritte durch ein gehöriges Maß an Selbstironie aus.

Das letzte was man ihnen vorwerfen könnte wäre wahrlich, dass sie sich zu ernst nehmen. In diesem Sinne steht bei den Auftritten auch weniger die verkrampfte Vorführung von musikalischem Könnertum im Vordergrund. Viel mehr verstehen es die fünf Herren den Spaß, den sie an ihrem eigenen Tun haben, auf ihre Zuhörerschaft zu übertragen und somit verlässlich für ausgelassene Stimmung im Publikum zu sorgen. Nun erscheint am 17. Januar die neue Single „Prague“, welche automatisch gute Laune verbreitet und außerdem auch Vorfreunde auf das Live-Event am 18. Januar in der Kultkneipe „Kati’s Bistro“ hervorrufen soll. Charmin Carmen – „Prague“ VÖ am 17. Januar 2020 Charmin Carmen live bei Kati’s Bistro am 18. Januar 2020

Charmin‘ Carmen – Prague
Label: 7Music
Copyright: ℗© 7music – a division of 7us media group GmbH
Genre: Alternativ & Indie
VÖ: 25.09.2020
Bei Amazon kaufen
Listen on Apple Music

 

Text & Bild Quelle – 7us media group GmbH

Weiterlesen
Auch Interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"