Musik

DIRTY HONEY – DIRTY HONEY

Während die Band in ihrer Heimat, den USA, bereits als eine der aufregendsten neuen Rockbands angesehen wird, machen sich DIRTY HONEY nun bereit, sich mit ihrer Debütalbum-Veröffentlichung sowie einer umfangreiche Tournee auch in Großbritannien und Europa einen Namen zu machen.

Ihre 14-Track-starke Debüt-Veröffentlichung, die „Dirty Honey EP / LP“, erscheint am 20. Mai 2022. Auf deren Rücken begibt sich die Band anschließend auf eine 28 Shows umfassende Konzertreise durch Großbritannien und zwölf europäische Länder, wobei man sowohl Headliner- und Festival-Auftritte als auch Support-Slots für Guns N‘ Roses, Kiss und die Rival Sons spielen wird.

Sänger Marc LaBelle kommentiert:  „Es ist eine große Ehre unsere Musik endlich über den Atlantik zu bringen. Ich dachte immer schon, dass wir im UK und in Europa gut ankommen würden und die Entscheidung, die EP und LP dort gleich zusammen zu veröffentlichen, fühlte sich als Entschädigung für die lange Wartezeit richtig an. Die Zeit ist absolut reif, um Europa unsere ganz besondere Art von dreckigem Rock’n’Roll vorzustellen. Ebenso kann ich es kaum erwarten, dem europäischen Publikum unsere Live-Show zu präsentieren. Unsere Jungfernfahrt über den großen Teich führt uns buchstäblich in jede erdenkliche Art von Spielstätte – von Headliner-Shows in den Clubs über Mittelgroße Hallen im Verbund mit den Rival Sons bis in die großen Stadien mit Guns N‘ Roses und Kiss. Ich habe noch sehr lebhaft vor Augen, wie ich einst auf dem Piazza di Santa Croce in Florence als Straßenmusiker aufgetreten bin – in meinen kühnsten Träumen hätte ich mir nicht vorgestellt, eines Tages in einigen der größten Stadien Europas zu spielen.“

Auch wenn die „Dirty Honey EP / LP“ aus den Einflüssen der Band keinen Hehl macht, klingt die Platte dennoch frisch und modern. Angefangen vom schmutzigen Groove des Openers, „California Dreamin’“ bis zum entspannt zurückgelehntem EP-Track „Down The Road”, vom treibenden „Gypsy“ (LP) zu den Riffs und ansteckend eingängigem Refrain von „Heartbreaker“ ist dieses Album eine gehörige Packung Groove-geladener Rock-Songs. Die erste Album-Single-Veröffentlichung ist dabei „When I’m Gone“. Mit seinem atmosphärischen, die Live-Qualitäten der Band repräsentierenden Videoclip (der sich hier anschauen lässt) war das Stück der erste Track überhaupt von der damals noch nicht unter Vertrag befindlichen Band, der bis auf die Nummer-Eins-Position von Billboards Mainstream-Rock-Airplay-Chart vorgestoßen war.

EP-Tracklist:
1.    When I’m Gone
2.    Rolling 7’s
3.    Heartbreaker
4.    Down The Road
5.    Scars
6.    Break You

LP-Tracklist:
1.    California Dreamin’
2.    The Wire
3.    Tied Up
4.    Take My Hand
5.    Gypsy
6.    No Warning
7.    Another Last Time
8.    The Morning

In den USA sind Dirty Honey bereits ein wohletablierter Live-Act. Nach einer ausverkauften US-Headliner-Tournee im Juni vergangenen Jahres spielte die Band im Vorprogramm der Black Crowes auf 35 Terminen derer 2021er US-Tour. Momentan befinden sich Dirty Honey auf Co-Headliner-Tour zusammen mit Mammoth WVH, die unter dem Banner „Young Guns“ läuft. Um es mit den Worten des legendären USA-Radiomoderators Eddie Trunk zu sagen: „Dirty Honey und Mammoth WVH sind zwei der besten neuen, echten aufstrebenden Rock-Bands, die wir derzeit haben. Ihre gemeinsame Tournee ist der Beweis dafür, dass Rock weit davon entfernt ist, tot zu sein – im Gegenteil, sie wird vielmehr der Ausblick auf seine glorreiche Zukunft werden.“

Die Band hat zur Unterstützung ihrer Albumveröffentlichung eine vollständige Europa-Tournee von Juni bis Juli angekündigt und spielt im Rahmen dieser folgende Konzerte im deutschsprachigen Raum:

18.06.2022 – (CH) Hinwil, Rock The Ring Festival
22.06.2022 – (DE) Dresden, Beatpol
08.07.2022 – (DE) München, Olympiastadion (mit Guns N‘ Roses)
13.07.2022 – (AT) Wien, Ernst Happel Stadion (mit Guns N‘ Roses)
15.07.2022 – (DE) Hannover, HDI Arena (mit Guns N‘ Roses)

Ticket-Infos und alle weitere Tourdaten gibt es unter: https://www.dirtyhoney.com/

Dirty Honey sind:
Marc LaBelle (Gesang)
John Notto (Gitarre)
Justin Smolian (Bass)
Corey Coverstone (Schlagzeug)

“Dirty Honey EP / LP” erscheint über Dirt Records am 20. Mai 2022.

Dirty Honey online:
https://www.dirtyhoney.com/
https://www.facebook.com/DirtyHoneyMusic/
https://www.instagram.com/dirtyhoneyband/
https://twitter.com/dirtyhoneyband

Weiterlesen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"