Musik

Dritte Single, erster Hit? Jazzy – 17-jähriges Ausnahmetalent startet durch!

Pop

Zahlreiche Teilnahmen an verschiedenen Songcontests mit Top-Platzierungen, eine außergewöhnlich erwachsene Stimme und eine ansehnliche Fanbase: Jazzy aus Lauingen ist zwar erst 17 Jahre alt, doch hat bereits beachtliche Erfolge vorzuweisen: Mit ihren beiden vorigen Songs sicherte sie sich TV-Auftritte bei der BR Abendschau, Interview-Ausstrahlungen bei BW Family und BibelTV sowie Radioplays in den größten Radiosendern des Landes, wie z.B. bigFM. Kein Wunder also, dass Jazzys Songs auch im Netz durch die Decke gehen: Für ihren Titel „Lapdog“ zählt die Schülerin bereits mehr als 150.000 Streams. Jetzt legt die 16-jährige

Ausnahmekünstlerin mit ihrer brandneuen Single „Bodytalk“ nach. Wie schon ihre vorherigen Songs, entstand der tanzbare Pop/R’n’B-Track in Zusammenarbeit mit dem Waiblinger Musikproduzenten Rodolfo Guzman Tenore.

Ab dem 26. Februar ist „Bodytalk“ auf allen gängigen Streaming- und Downloadplattformen erhältlich.

Als sie neun Jahre alt war, wurde Jassy Schiessl, wie sie mit echtem Namen heißt, von ihrer Mutter bei The Voice Kids angemeldet. Eine grandiose Idee, wie sich herausstellte. Denn überraschend schaffte Jazzy den Weg bis in die „Blind Auditions“. Das war für sie 2013 der Startschuss ins Showbiz. Von nun an begann sie Gesangsunterricht zu nehmen und vereinzelt bei Events aufzutreten. Das Singen wurde vom Hobby zur Leidenschaft. Nächste Station: Die Teilnahme beim Kiddy Contest 2014 in Österreich. Jazzy schaffte es bis ins Finale, was sowohl ihr Selbstbewusstsein, als auch ihre Liebe zur Bühne bestärkte.

Der Erfolg beim legendären „Talente ans Mikrophon“ – Contest, 2014 in Schorndorf, bei dem sich Jazzy bis auf Platz 3 sang, gab ihr dann noch mehr Sicherheit und eine weitere Bestätigung. 2016 trieb es die junge Sängerin wieder auf die große Bühne. Diesmal nach Berlin: Bei „The Voice Kids“ schaffte sie es diesmal bis in die Battles, wodurch sie ihre damaligen Coaches Sascha Schmitz, Mark Forster und Lena Meyer-Landruth sowie den internationalen Starsänger Charlie Puth kennenlernte und wertvolle Tipps bekam. Darauf folgten zwei weitere Teilnahmen bei „Talente ans Mikrophon“. Und 2017 erreichte sie endlich den verdienten 1. Platz, bevor sie dann 2018 ihre erste Songaufnahme gewinnen konnte. So lieferte Jazzy ihre Debüt-Single „Wait“, die bei Medien sowie Fans für Begeisterung sorgte. Nach der zweiten Single „Lapdog“ erscheint am 26. Februar nun der dritte Streich der talentierten Sängerin.

Jazzy
Bodytalk

Label: 7Music
VÖ: 26.02.2021
Genre: Pop
Bei Amazon kaufen
Bei iTunes kaufen

Listen on Apple Music
Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"