Musik

Dubioza Kolektiv Quarantäne Show

Alternativ & Indie

Besondere Zeiten erfordern besonderen Maßnahmen: Das Balkan-Ska/Punk-Outfit DUBIOZA KOLEKTIV kann, wie alle anderen Künstler momentan nicht touren und laden deshalb jeden Montag um 20:30 Uhr zum Wohnzimmer-Konzert ein.
Auf dem YouTube-Kanal der Band gibt’s eine 20-minütige Quarantäne-Show. Da die Bandmitglieder selbst in drei verschiedenen Ländern (und 5 verschiedenen Städten) leben, werden die Jungs auch untereinander zusammengeschaltet.

Lasst euch die Shows nicht entgehen: https://www.youtube.com/watch?v=27ltkQCjuHc 
Den Auftritt der letzten Woche kann  man zur Einstimmung vorab anschauen.

Mehr von DUBIOZA KOLEKTIV:

Es war einmal im Jahre 2003, in einer dubiosen Ecke der Welt, in einem Land Namens Bosnien und Herzegowina, wo eine Gruppe von Freunden beschloss, eine Band zu gründen, die sie DUBIOZA KOLEKTIV nannte.
Zu den lokalen Balkan-Aromen gesellten sich Einflüsse aus Ska, Punk, Reggae, Electronic und HipHop.
Mit Treten und Geschrei präsentierten sie No-go-Themen und haben damit ein Phänomen geschaffen.
Selbst Bill Gould von Faith No More entdeckte Dubioza Kolektiv, produzierte ihr fünftes Album „Wild Wild East“ und veröffentlichte es über seine Plattenfirma Koolarrow Records.

Somit stellte er die Band auf die internationale Bühne mit weltweitem Vertrieb.
Im Anschluss an ihre vorherige Zusammenarbeit für den Song ‚Red Carpet‘ kamen Dubioza Kolektiv und Manu Chao jetzt erneut für eine weitere Powerhouse-Single namens ‚Cross The Line‘ zusammen und kündigen nun ihr neues Album „#FAKENEWS“ an.

Das Werk hat Gastauftritte des legendären Dub-Reggae-Künstlers Earl Sixteen aus Dreadzone, von Soviet Suprem, der mexikanischen Band Los de Abajo und Robby Megabyte, dem bald-berühmten Internet-Superstar-Roboter.
Die Lieder sind auf Englisch, Spanisch und Google-übersetztem Französisch.
Im Lauf der Jahre wurde Dubioza Kolektiv die größte Band auf dem Balkan, mit ausverkauften Konzerten vor teils über 12.000 Fans in Zagreb, Belgrad, Ljubljana, Pula, Rijeka, Split, Sarajevo, Sofia usw.
Neben der Balkan-Region füllen sie Konzerthallen in den USA, Kanada und ganz Europa.
Die Band trat auch bei großen europäischen Festivals auf, unter anderem Glastonbury, Roskilde, Lollapalooza, Boomtown Fair.

Sie stellte den Besucherrekord auf der Fusion-Bühne des Exit Festivals auf und spielte vor einer halben Million Menschen beim Pol’and’Rock Festival.
Diese Jungs hören erst auf, wenn sie ihre Ziele erreicht haben.
Wenn Du nach Machos, geld- und egogetriebenem Posieren suchst, wirst du es hier nicht finden. Auch keine MTV-Gangster, Stripperinnen oder Bling-Bling, keine Marken der internationalen Modebranche.
Sie nehmen vielmehr die traditionellen Musikformen an und bereichern sie mit ihrer einzigartigen Perspektive, die mit einer Menge positiver Einstellung geliefert wird.
Wenn du offen bist für diese Erfahrung, könnte sie auch dein Leben verändern.

DUBIOZA KOLEKTIV – #fakenews
Label: Menart
Copyright: © Menart
Genre: Alternativ & Indie
VÖ: 28.01.2020
Amazon: Bei Amazon kaufen
iTunes: Bei iTunes kaufen

Tags
Weiterlesen
Auch Interessant
Close
Back to top button
Close