Musik

Jessica Parish – We Can’t Go Back

Pop

Nach ihrer letzten Akustik-EP „Woodwork“ meldet sich Jessica Parish nun mit vollen E-Gitarren Klängen und viel Power zurück. Mit ihrer neuen Single „We Can’t Go Back“ stimmt die Sängerin nun wieder rockigere Töne an.
„Nach Woodwork habe ich mir Zeit genommen und habe mich persönlich und musikalisch weiterentwickelt.“, so Parish. „Das soll man auch mit der neuen Single hören“.
Mit eindrucksvollen Lyrics und kraftvollem Arrangement beschreibt die aus Kalifornien stammende Frontfrau Jessica Parish, dass es manchmal einfach kein Zurück mehr gibt, wenn man sich zu etwas entschlossen hat. Man muss es dann einfach durchziehen. Die Single lädt sehr stark zum Mitsingen ein. Hat man es einmal gehört, geht es einem nicht mehr aus dem Kopf.
Ab dem 29. Mai kann die Single, überall wo es Musik gibt, vorbestellt werden. Der offizielle Release findet schließlich am 05. Juni statt. Um die lange Wartezeit zu überbrücken, können sich die Fans aber auf einige Aktionen auf den Social-Media-Kanälen der Sängerin freuen.
Auch auf das dazugehörige Musikvideo, welches am 06. Juni veröffentlicht wird, darf man gespannt sein. Dieses wurde in zwei Locations, unteranderem im mittelalterlichen Bollwerk der Büdinger Stadtmauer, aufgenommen. Das Bollwerk diente auch als Drehort von Rick Kavanians aktuellem Kinofilm – Die Wolf-Gäng.

Jessica Parish – We Can’t Go Back
Label: FOG Music
Copyright: ℗© 2020 FOG Music
Genre: Pop
VÖ: 05.06.2020
Bei Amazon kaufen
Bei iTunes kaufen

Tags
Weiterlesen
Auch Interessant
Close
Back to top button
Close