Musik

Kælan Mikla präsentieren neue Single – Sólstöður

Rock

Kælan Mikla zeigt mit ihrer neuen Single „Sólstöður“ künstlerisches und musikalisches Wachstum. Dies ist das erste Lied seit dem Release ihrer dritten und bis dato erfolgreichsten Platte Nótt eftir nótt im Jahr 2018, und das Warten hat sich gelohnt. Der Track beginnt in einer düsteren Stimmlage, gesungen von einer wunderschön melodischen Stimme, die schließlich einer dunkleren Seite Platz macht, durchzogen von albtraumhaften Schreien und einem dröhnenden, von Synthies nach vorne gepeitschten Refrain.

Die Band kommentiert: „Sólstöður is an ode to the darkest night of the year, when witches summon winter spirits in the frozen vastness of Icelandic landscapes. The song represents the strength of unity, Kælan Mikla in its truest form, fueled by the power of harsh and raw nature.” 

Die Single ist jetzt überall streambar inkl. Bandcamp, Spotify und Apple Music. Sólstöður wurde in Reykjavík mit Barði Jóhannsson aufgenommen und von Frank Arkwright in den Abbey Road Studios gemastert. Das Artwork für die Single wurde vom legendären französischen Illustrationsteam Førtifem erstellt und präsentiert Kælan Mikla, die Einheit, die die Band in ihrer mystischen, eisigen Welt geschaffen hat.

Zu Sólstöður wurde am 2. April auch ein Video veröffentlicht.

Das atemberaubende Video zu „Sólstöður“ wurde von Pola Maria gedreht und zeigt faszinierende Bilder der mystischen Schwestern Laufey, Sólveig und Margrét, sowie Schwerter, Kelche und andere obskure Symbole im Schnee und in den Wellen der majestätischen Landschaften ihrer Heimat Island. Sólstöður ist die erste Vorschau auf ihr viertes Album, das im Herbst veröffentlicht wird.

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"