Musik

Madeline Juno veröffentlicht neue Single – Obsolet

Pop

Dein bester Freund sagt, dass du nie wirklich ein Wort über mich verloren hast
Fast schon so, als ob es uns nie gab
– mittlerweile wünschte ich, dass er damit Recht hat

Noch immer find ich in Jackentaschen ein paar deiner Sachen
hast du sie da gelassen, damit sie mich kaputt machen?

Gestern hab ich dir die Welt bedeutet und jetzt willst du mich nicht mehr sehen
wie kannst du etwas, das so viel wert ist
wegwerfen? Mal ehrlich: Das werde ich nie verstehen

Mein Therapeut sagt, ich kann mich glücklich schätzen, dass ich dich verloren hab

Gestern hat es noch die Welt bedeutet und heute ist es
obsolet.

Es gibt Songs, die keine Erklärung brauchen. Keinen Grund, kein Schmeicheln, keinen Kommentar. OBSOLET ist alles, was MADELINE JUNO, die gerade erst 25 geworden ist, so überragend macht: klug komponiert, brillant getextet und abgrundtief offen. Ein funkelndes Stück Pop, das man wegschließen möchte, weil es so fragil ist und doch der Anker sein könnte. OBSOLET ist der Eisberg, der Untergang, die Kapitulation und die Rettung in einem einzigen Song. Und vermutlich eine wahre Geschichte …

MADELINE JUNOs 2019er Album WAS BLEIBT knackte souverän die Top 25 der deutschen Charts und meldet ein Jahr nach dem Release stattliche 30 Millionen Streams. Auf TikTok inspirierte die Single GRUND GENUG Maddys Fans zu mehr als 80.000 Clip-Kreationen und für über 100.000 YouTube-Abonnenten wurde sie mit dem silbernen PLAY BUTTON geehrt. Ihre Clubtour Ende 2019 war restlos ausverkauft, OBSOLET erscheint am 21. August 2020.

Madeline Juno – Obsolet
Label: Embassy of Music
Copyright: ℗© 2020 Madeline Juno under exclusive license to Embassy of Music GmbH
Genre: Pop
VÖ: 24.08.2020
Bei Amazon kaufen
Bei iTunes kaufen

 

 

 

Text & Bild Quelle – Guerilla Music Promotion

Weiterlesen
Auch Interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"