Musik

Moli veröffentlicht „Cloud No 9“ (Montmartre Remix)

Der Song „Cloud No 9“, aus Molis neuestem Mini-Album „Préface“, beschreibt einen alternativen, selbst konstruierten Zustand der Realität, in der sich alles anders abspielt. Eine Tag- und Nacht-Träumerei, um aus dem Diesseits zu entkommen und der Traurigkeit durch eine zerfallende romantische Beziehung zu entkommen. 

Jetzt bekam dieser Track vom gefeierten französischen Produzenten Montmartre ein Makeover, der dem ohnehin schon leichtfüßigen Song zusätzliche Sonne, tropische Vibes und groovige Beats hinzugefügt hat. Über den Remix sagt Moli: „Ich liebe den neuen erfrischenden Sommer-Touch, den Montmartre „Cloud No 9″ gegeben hat. Es ist einfach toll zu hören, wie sich meine Songs durch eigene Interpretationen von Anderen anhören. Ich bin sehr dankbar, dass ich die Möglichkeit habe, mit Künstlern aus anderen Ländern auf diese Weise zusammenzuarbeiten.“

Der Remix wird von einem verträumt-anmutenden Visualizer begleitet, der von Moli selbst produziert wurde. Eine Sammlung von privatem Filmmaterial aus dem Berliner Alltag im Schatten der Pandemie und ihrem ersten Ausflug aus der Stadt heraus nach dem Lockdown, was Moli als „eine surreale Erfahrung, die sich eher wie ein Traum anfühlte, aus dem man Angst hat, aufzuwachen“ beschreibt. 

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"