Musik

Mr. Burn – Feel Like Madonna

INDIE-ROCK

Inspiriert von Madonnas Y2K-Chartstürmer „Music“ wagt Mr. Burn auf seiner Debüt-EP mit Feel Like Madonna die Gratwanderung, einen Song ohne Akkordfolge zu spielen. Produzent Søren Buhl Lassen (Blau Blume) inszeniert den Song mit einem treibenden, rudimentären Beat, während Mr. Burn ohne Sicherheitsnetz auf dem Drahtseil wandelt und sich als energiegeballter Schnulzensänger profiliert.

Die Debüt-EP des dänischen Künstlers Mr. Burn  aka. Mads Riiskjær Jaurnow entstand aus dem Wunsch heraus, etwas Neues zu erschaffen. Etwas, was sich von allem vorherigen Projekten unterscheiden sollte. Nachdem Mads zehn Jahre bei der heißgeliebten dänischen Hardrock-Band Electric Elephants gespielt hatte, konnte er seinem Drang, sich weiterzuentwickeln, nicht länger widerstehen.

Nachdem Mads an der renommierten Musikhochschule “Rytmisk Musikkonservatorium” in Kopenhagen angenommen worden war, tat er sich mit dem Produzenten Søren Buhl Lassen zusammen, den er zuvor schon aus der recht familiären Musikszene in Kopenhagen kannte. Ohne einen konkreten Fahrplan probierten die beiden verschiedene Elemente elektronischer Musik aus, spielten mit der gemeinsamen Liebe für schwedische Popmusik sowie kantigen 90er-Alternative-Rock und stürzten sich ausgelassen in die Dunkelheit. 

Zurück im nüchternen Tageslicht spielte er das neue Material seinen Mitschüler*innen vor, woraufhin einer den neuen Klang als scharfen Hybriden aus „Nine Inch Nails und den Backstreet Boys“ bezeichnete. Da wusste Mads, dass er auf dem richtigen Weg ist.

Weiterlesen
Auch Interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"