Musik

Mystic Prophecy – Metal Division

Heavy Metal

Das brüllende Heavy Metal – Biest aus Deutschland, MYSTIC PROPHECY kündigt die Veröffentlichung seines neuen Albums “METAL DIVISION” für den 10. Januar 2020 an!

Nach fast 20 Jahren und 10 Studioalben hat MYSTIC PROPHECY in ROAR! Rock Of Angels Records endlich ihr richtiges Zuhause gefunden, und diese längst überfällige Partnerschaft ist auf Blut aus! Nach dem Erfolg ihrer letzten Darbietung “Monuments Uncovered”, eine der feinsten Heavy Metal – Maschinen Deutschlands, MYSTIC PROPHECY, kehrt mit einem neuen bahnbrechenden Heavy Metal – Meisterwerk zurück, voll von massiven Riffs, hymnischen Hooks und heftigen Melodien!

“Metal Division” ist definitiv das stärkste und beste Werk der Band bis heute und wird MYSTIC PROPHECY dorthin, wo sie hingehört hochschießen: zum HEAVY METAL Pantheon“! Ein Klang von Kriegstrommeln starten diesen ultra – heavy Bruiser, der an die legendären Hymnen der Metal – Götter persönlich erinnert. Ein Aufruf zu den Waffen an alle Heavy – Metal Fans, kämpfend vereint in “Metal Division”, mit Vernichtung von allen Ungläubigen! Wie die Hölle auf Rädern aus den Lautsprechern kommend, “Eye To Eye” verschont niemanden. Ein monströser Gitarrenriff wird durch Hanno Kerstan’s antreibendes Double Bass – Drumming über den Siedepunkt gebracht. Purer JUDAS PRIEST „Painkiller“ – Heavy Metal Stil!

Ein stürmischer, hymnischer Rocker, “Hail To The King”, wird dich dazu bringen, deine Faust zu heben und mit dem infektiösen Chor mitzusingen. Ein Ode für Alexander den Großen. Der Track HAMMERFALL wäre stolz, ihr eigenes Werk zu sein! Dazu bestimmt, ein Publikumshit im Konzert zu sein. Eine ausgezeichnete, melodische Gitarrenarbeit und Lia’s leidenschaftlicher Gesang sind in „Here Comes The Winter“ vorzufinden. Das ist etwas, was vielleicht als EVERGEY auf Steroiden beschrieben werden könnte! “Curse Of The Slayer” zeigt überwältigende harte Riffs, gegenübergestellt an einem äußerst melodischen & eingängigen Refrain. Dieser Song erinnert den Hörer an die ersten Zeiten von POWERWOLF – jedoch viel härter!

Mit einem klassischen VAN HALEN – ähnlichen Schuffle, der auf PANTERA trifft, und seine Zähne in deinem Gehirn tief einsinken, wirst du bei diesem “Dracula” um mehrere Bisse betteln! Der kräftige Groove wird den letzten Tropfen Blut aus dir raussaugen! Ein Song, der ein neues Gesicht von MYSTIC PROPHECY zeigt, wobei jedoch ihr einzigartiger Ansatz auf die Ästhetik des Heavy Metal eingehalten wird. In “Together We Fall” sind die zerreißenden Gitarrenriffs und die Soloartigkeit des dynamischen Gitarrenduos von MYSTIC PROPHECY, Evan K und Markus Pohl. Die Fans von ARCH ENEMY werden diesen Track lieben!

“Die With the Hammer” bringt Lia’s Stimmumfang ins Rampenlicht, indem der Song mit einem bluesigen Gesangstil beginnt, in Begleitung von nur einer reinen Gitarre, und er dann brüllend den Rest des Songs vorstellt, mit aggressivem Gesang in der Strophe und einem Chor, der wie eine Power – Metal – Version kombiniert von allen Legenden des Bay Area Trash klingt. “Reincarnation” ist der Song, der den Sound von MYSTIC PROPHECY verkörpert: sehr hart, jedoch sehr melodisch im Ton von DIO, mit einem unmittelbar einprägsamen Refrain. Im Jon Schaffer / ICED EARTH – Stil, “Mirror Of A Broken Heart” hat einige der persönlichsten, intensivsten Songtexte Lias – mit einer anpassenden Gesang – Perfomance.

Mit einem mehr melodischen TESTAMENT – Sound in “Victory Is Mine”, und wenn das Ziel des entsprechenden Songs das Headbanging der Metal – Legionen war, so haben MYSTIC PROPHECY einen großen „Sieg“ errungen. In der Tat ist jeder Song ein solcher Headbanger, der die Band eigentlich dazu auffordern müsste, eine Halskrause im Album miteinzupacken!
MYSTIC PROPHECY sind:
Roberto Dimitri Liapakis – Gesang
Markus Pohl – Lead & Rhythm Gitarre
Evan K – Lead & Rhythm Gitarre
Joey Roxx – Bass
Hanno Kerstan – Drums

Mystic Prophecy – Metal Division
Label: ROAR! ROCK OF ANGELS RECORDS
Genre: HEAVY METAL
VÖ: 10.01.2020
Amazon: Bei Amazon kaufen
iTunes: Bei iTunes kaufen

Tags
Weiterlesen
Auch Interessant
Close
Back to top button
Close