Musik

Pat Burgener – Dollar

Singer-Songwriter, Pop,

Kalifornien – da muss ich hin! Oh, vergessen, eine globale Pandemie zerfrisst ja gerade jedwede Reiselust. 

Pat Burgener erging es da natürlich nicht anders. Eingepfercht daheim, pendelnd zwischen Homestudio und Couch, quoll ein wunderbarer Song aus seinen Gedanken: „Dollar“. Wer genau hinhört, spürt die Lethargie der Einsamkeit im Lockdown. Ganz normale Dinge, die normalerweise immer da sind, fehlen nun. Freunde, Freiheit, einfaches Reisen, mal schön Essen gehen, in heruntergekommenen Bars bis in die Morgenstunden abhängen – all das findet in „Dollar“ ein zeitgemäßes Sprachrohr für unsere Homeoffice-Ohren! Bei der Produktion ließ Pat deshalb absolut gar nichts anbrennen, so holte er sich Weltstar & Producing-Genie Tom Fuller ins Boot. Und so klingt’s auch. 

Auf seiner demnächst 2021 erscheinenden EP „California Sun“ geht das (schöne) Leben einfach weiter. Wer sich zynische und schwarzmalerische Melodien und Texte erwartet, um einfach auf der tristen Coronaselbstmitleidswelle mitschwimmen zu können, wird zu 100% enttäuscht sein. Denn auf dieser wunderbaren, kleinen, aber feinen Platte sind ausschließlich Sonnenschein und Happy-Vibes zu finden. Einerseits, um uns an die goldene Vergangenheit zu erinnern. Andererseits, um uns auf die platin-goldregenbogen-sonnenschein-schillernde Zukunft vorzubereiten. 

Nun, wir sind bereit. Let’s go, play!

Pat Burgener
Dollar

Label: Rola Records/Pat Burgener
VÖ: 26.02.2021
Genre: Singer-Songwriter, Pop,
Bei iTunes kaufen

Listen on Apple Music
Weiterlesen
Auch Interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"