Musik

Qobuz und Linkfire starten neues Partnerprogramm

Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, Künstler:innen eine neue alternative Einkommensquelle sowie Einsicht über Streaming-Daten zu ermöglichen

Für ein neues Affiliate-Programm hat sich die französische Hi-Res Musikstreaming- und Downloadplattform Qobuz mit der führenden Musikmarketing-Plattform und Smart-Link-Firma Linkfire zusammengetan. Jedes Mal, wenn ein Fan über den Linkfire-Link zu Qobuz gelangt und dort ein Streaming-Abonnement abschließt, verdienen die Künstler:innen oder das Label als Affiliate-Partner daran.

Zusätzlich werden durch die Partnerschaft Daten von Qobuz für Künstler:innen, Labels und Manager:innen zugänglich gemacht, so dass sie die Aktionen ihrer Fans bei Qobuzeinsehen können, nachdem diese auf einen Linkfire Smart Link geklickt haben. Diese wertvollen Daten werden Künstler:innen helfen, ihre Marketingstrategie zu verfeinern und mehr Fans zu erreichen, indem Vorlieben und Konsumgewohnheiten identifiziert werden können.

QOBUZ Magazin

QOBUZ | Download und Streaming

Linkfire verbindet Fans mit verschiedenen Audio-, Video-, Ticketing- und Merch-Optionen durch  einen Social-Media-freundlichen Smart Link. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Benutzerfreundlichkeit. Linkfire fügt mit nur einem Service-Link oder ISRC/UPC-Code automatisch Links zu DSPs, Künstler:innen-Websites und mehr ein, anstatt dass jeder Link manuell eingegeben werden muss. Die Tools und Datendienste von Linkfire bieten globale Marketing-Einblicke in Engagement, Streams, Downloads und Fan-Präferenzen über alle Traffic-Quellen und eingeteilt nach Standort.

Um am Qobuz-Partnerprogramm teilnehmen zu können, müssen sich Urheber für die Enterprise-, Business-Premium- oder Advanced-Legacy-Option von Linkfire anmelden. 

„Wir bei Qobuz freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Linkfire für dieses neue Partnerprogramm, das  es Labels und Künstler:innen ermöglicht, eine neue Einnahmequelle zu erschließen. Die intelligenten Links und Daten werden auch jenen  Musiker:innen, die bisher wenig sichtbar sind, den Zugang zu mehr Informationen ermöglichen und ihnen die Marketing-Tools an die Hand geben, die sie brauchen, um ihren Fans näher zu kommen“, sagt Georges Fornay, stellvertretender CEO von Qobuz. „Die Kooperation mit Linkfire verstärkt unser Bestreben,  weiterhin neue Talente und Künstler:innen zu unterstützen und uns für hochwertigen Sound und Kultur einzusetzen.“

“Linkfire hat Qobuz‘ Engagement für Musik in hoher Auflösung immer bewundert“, sagt Lars Ettrup, CEO und Mitbegründer von Linkfire. „Wir freuen uns darauf, ein ganz neues Publikum zu bedienen und Musikschaffende und ihre Teams mit Daten zu versorgen, die ihnen helfen, sich zu verbessern.“

Über Qobuz

Qobuz wurde 2007 gegründet und ist ein französischer Musikstreaming- und Download-Service, der die Bedürfnisse anspruchsvoller Musikliebhaber:innen erfüllt und als Pionier für hohe Klangqualität gilt. Qobuz ist weltweit in 18 Ländern in Europa, Australien, Neuseeland und den Vereinigten Staaten verfügbar und bietet eine außergewöhnliche Auswahl an exklusiven redaktionellen Inhalten, die von einem Expert:innenteam verfasst werden. Mit einem Katalog von mehr als 70 Millionen Titeln verfügt Qobuz auf dem Markt über die größte Auswahl von Alben in Hi-Res-Qualität. Qobuz ist außerdem die einzige Multi-Genre-Musikplattform, die die Hi-Res Audio-Zertifizierung erhalten hat, die von der Japan Audio Society (JAS) vergeben wird. Weitere Informationen:

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"