Musik

Rebecca Lou – Heavy Metal Feelings

ALTERNATIVE

Pop mit dem Herzen am rechten Fleck.

Rebecca Lou ist kein Kind von Traurigkeit. Und trotzdem ist ihr Herz gebrochen. Und trotzdem ist sie glücklich verheiratet. Häää?

Wenn man das Album „Heavy Metal Feelings“ durchhört, kennt man sich dann plötzlich aus. Das Herz von Rebecca wurde im Laufe ihres Lebens mit einigen Wunden verziert, aber sie hat den Weg zum Glück gefunden. Verliebt, verlobt, verheiratet – und mit einem fast schon unvorstellbar intimen, schönen und gut produzierten Album im Gepäck will sich Lou auf ehrliche Art und Weise in die Herzen ihrer Fans und (noch) Nicht-Fans singen.

Jeder Song geht direkt ins Ohr, jede Textzeile macht Sinn und alles spielt einfach – wortwörtlich –perfekt zusammen. Manchmal wird man von „Muse“-artigen Gitarren überrascht, manchmal bekommt man ganz plötzlich Lust auf „The Strokes“, aber trotz all der kleinen, aber feinen Genre-Exkurse, weiß Lou von was sie spricht bzw. singt. Findige Zuhörer erkennen auch einen stringenten Zusammenhang zwischen den einzelnen Album-Tracks – denn jede einzelne Stufe oder Phase eines Beziehungsdramas wird hier thematisiert und genial verpackt.

Die Wunderplatte erscheint im Oktober dieses Jahres – praktisch als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für Musik-Gourmets und Herzschmerzfetischisten.

Text & Bild Quelle – ROLA MUSIC

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner