Musik

The Green Apple Sea und Wayne Graham – Less Than Familiar

Rock, Alternative, Folk, Folklore, Pop international

am 10. Juli 2020 erscheint mit „Less Than Familiar“ von The Green Apple Sea und Wayne Graham ein K&F Herzensprojekt – eine gemeinsam eingespielte EP mit jeweils einem unveröffentlichten Original jeder Band und Coverversionen von Sharon van Etten und Icona Pop (!?!). Ein wunderschönes, kooperatives Projekt – geteilte Lead-Vocals beider Sänger, gemeinsame Arrangements, limitiertes Vinyl mit Siebdruck-Artwork von Hayden Miles (Wayne Graham) und MUAH! (Dresden)…

Seit dem 05.06.2020 gibt es die erste Single daraus – der Wayne Graham-Beitrag „Runnin‘“.

Im letzten Sommer, während der Wayne Graham-Tour zu „Songs Only A Mother Could Love“, machte die Band auf Einladung von The Green Apple Sea einen Abstecher in die Lonestar Studios in Nürnberg. Innerhalb von 24 Stunden haben beide Bands dort alle basics tracks dieser 4-Song-Ep gemeinsam entwickelt und eingespielt.

Jeder Songwriter steuerte ein unveröffentlichtes Original bei. Wayne Graham’s „Runnin‘“ – ein herrlich vintage anmutender Gospel Folk-Song, der dieser EP ihren Titel gibt. „Less than familiar, more than strange, that’s how it feels to me…“ Daneben The Green Apple Sea’s „Dark Kid (Ep.1)“ – relativ locker einer der drei schönsten Songs, die Kopf und Songwriter Stefan Prange je geschrieben hat (und das will etwas heißen).

Dazu zwei mehr (Sharon van Etten) oder weniger (Icona Pop feat. Charli XCX) erwartbare Cover-Versionen. Beide Sänger teilen sich zumeist die Lead-Vocals innerhalb der Songs. Nachträglich liebevoll und warm ausproduziert von Christian „Wuschi“ Ebert. Gleichzeitig spontan und unwahrscheinlich ausgereift. Ein bisschen wie ein wahr gewordener Traum: eine gemeinsame Sonntag-Morgen-EP zweier unserer Lieblingsbands.

The Green Apple Sea und Wayne Graham – Runnin‘
Label: K&F Records
Copyright: ℗© 2020 K&F Records
Genre: Rock
VÖ: 05.06.2020
Bei Amazon kaufen
Bei iTunes kaufen

Tags
Weiterlesen
Back to top button
Close