Dienstag 6. Dezember 2022
Lade Veranstaltungen

Billy Talent – Crisis of Faith Tour 2022

25. November 2022 @ 20:00

Billy Talent begeistern die Fans durch ihre Spiel- und Experimentierfreude. Mit ihrem lauten und schnellen Rocksound ist die kanadische Band international sehr erfolgreich. Von den Wurzeln der Bandmitglieder im Punk bis zu ihrer heutigen Einordnung im Alternative Rock hat die Band einen originellen und facettenreichen Sound entwickelt.

Gegründet werden Billy Talent 1998, als sich Leadsänger Benjamin Kowalewicz und E-Bassist Jonathan Gallant in der Schule kennenlernen. Die beiden spielen zunächst in der Band To Each His Own. Bei einem Musikwettbewerb stoßen sie auf die weiteren künftigen Bandmitglieder und gründen die Gruppe Pezz.

Stilwechsel vom Punk zum Alternative Rock

„Watoosh!“, das erste Album der Kanadier aus Mississauga – einer Stadt westlich von Toronto –, ist stilistisch im Punk angesiedelt. Im folgenden Jahr entwickelt sich die Band musikalisch weiter in Richtung Alternative Rock und ändert den Bandnamen in Billy Talent, einer Figur aus der kanadischen Filmkomödie „Hard Core Logo“.

Mit dem neuen Namen erschafft sich das Quartett aus Benjamin Kowalewicz, Jonathan Gallant, Aaron Solowoniuk und dem Hauptsongwriter Ian D’Sa ein neues Image. Die Gruppe zieht von da an auch mehr Aufmerksamkeit auf sich: Billy Talent treten in Torontos größter Radio-Rock-Show auf und erhalten einen Plattenvertrag bei Warner Records. Es folgt eine steile und durchgehend erfolgreiche Karriere.

In Vancouver spielen Billy Talent im Winter 2002/2003 das erste Album nochmal unter ihrem neuen Bandnamen ein. Das zweite Album, das drei Jahre später erscheint, heißt ganz schlicht „Billy Talent II“ und bringt schließlich den internationalen Durchbruch: In Kanada und Deutschland erreicht das Werk Platin-Status.

Billy Talent meistern einen Schicksalsschlag

Im März 2006 – knapp drei Monate, bevor das zweite Album erscheint – erfährt die Öffentlichkeit, dass Schlagzeuger Aaron Solowoniuk seit mehreren Jahren unter Multipler Sklerose leidet. Da er die Krankheit unter Kontrolle hat, möchte er seine Musikerkarriere fortsetzen.

Bereits ein Jahr später erscheint mit „666 Live“ das erste Live-Album von Billy Talent. Es präsentiert auf DVD und auf CD Mitschnitte von Konzerten in Brixton, Düsseldorf und bei Rock am Ring.

Im Februar 2012 muss sich Aaron Solowoniuk am Herzen operieren lassen. Der Song „Don’t Count On The Wicked“ auf dem neuen Album „Dead Silence“ enthält den Refrain „Turn Anger Into Hope“. Es ist das Motto von Solowoniuks eigener Stiftung für Menschen mit Multipler Sklerose.

„Dead Silence“ kommt im September 2012 raus und ist noch experimenteller als die vorherigen Alben. Es setzt sich schwerpunktmäßig auch mit der Umweltzerstörung auseinander und zeigt auf dem Cover eine post-apokalyptische Unterwasserlandschaft. Mit diesem Album, welches in Deutschland Goldstatus erlangt, gehen Billy Talent auf Tour durch ganz Europa.

Das Album „Afraid Of Heights“ erscheint im Juli 2016. Wegen seiner Erkrankung fällt Drummer Solowoniuk aus. Für ihn springt Jordan Hastings ein, ein langjähriger Freund der Band. Sänger Kowalewicz bezeichnet das neue Werk als Manifest gegen die Angst. Es wendet sich dabei auch gegen politische und soziale Missstände.

Große Hits von Billy Talent

Billy Talent veröffentlichen weitere Songs wie „Forgivenness I + II“ sowie die Single „Reckless Paradise“ und „I Beg To Differ“. Den Track „End Of Me“ nimmt die Band mit Rivers Cuomo auf, dem Sänger und Gitarristen der US-amerikanischen Alternative-Rockband Weezer.

In Deutschland landet die Gruppe mit ihren Singles regelmäßig in den Charts. Zu den bekanntesten Hits gehören:

  • „Red Flag“
  • „Fallen Leaves“
  • „Surrender“
  • „Rusted From The Rain“
  • „Surprise Surprise“

Soziales Engagement

Die Kanadier geben einmal im Jahr ein Benefiz-Konzert in Kanada. Die Erlöse aus dem Verkauf der Tickets spenden Billy Talent an MS-Erkrankte. Als die Band 2016 einen Auftritt absagen muss, organisiert sie eine andere Benefizaktion. 50 Künstler malen hierbei Bilder von Schlagzeugern, die versteigert werden. Die Einnahmen gehen an die MS Society Of Canada.

Benjamin Kowalewicz erhält eine eigene Radioshow

Im September 2021 bekommt der Leadsänger von Billy Talent eine Show beim Radiosender „Rock Antenne“, der in Deutschland und Österreich sendet. Einmal im Monat plaudert er zwischen 20 und 22 Uhr live aus Toronto über sein Leben und präsentiert seine Lieblingssongs.

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
25. November 2022
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Festhalle Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
Frankfurt, 60327
Google Karte anzeigen