Montag 6. Februar 2023
Lade Veranstaltungen

DEUTSCHEN STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ

25. Februar 2023 @ 20:00

. Abonnementkonzert mit der

DEUTSCHEN STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ

Leitung: Sylvain Cambreling; Solist: Nicolas Hodges, Klavier

Schubert: Ouvertüre zu „Rosamunde“

Hosokawa: Lotus under the Moonlight für Klavier und Orchester

Strawinsky: Suite aus dem Ballett „Pulcinella“

Als Ouvertüre für die Begleitmusik, die Franz Schubert für das Schauspiel Rosamunde schrieb, diente ursprünglich jene von Schuberts unaufgeführter Oper Alfons und Estrella. Später bürgerte sich die energiegeladene Ouvertüre zur Oper Die Zauberharfe ein.

Lotus under the Moonlight ist eine Hommage an Mozart, die Toshio Hosokawa (*1955) zum Mozartjahr 2006 auf Grundlage des Adagios aus Mozarts Klavierkonzert Nr. 23 komponierte. Der Lotos, dargestellt vom Klavier, bahnt sich im Mondenschein den Weg bis zur Wasseroberfläche und verfällt beim Erblühen in einen Traum. Der Solopart scheint improvisatorisch frei zu sein und reagiert immer wieder auf die Stimme des Orchesters, sodass fesselnde Affektmomente entstehen. 

Nicolas Hodges, der Pianist des Abends, gehört zu den profiliertesten Interpreten zeitgenössischer Klaviermusik und konzertierte bereits an der Seite von Dirigenten wie Daniel Barenboim, James Levine und Leonard Slatkin und mit Orchestern wie den Berliner Philharmonikern, dem Tonhalle Orchester Zürich oder dem Tokyo Philharmonic Orchestra.

Durchaus dem Geschmack der Zeit folgend, nahm sich Igor Strawinsky 1920 für seine Musik zum Ballett Pulcinella alte Musik zum Vorbild, die überwiegend von Giambattista Pergolesi stammte. Mit schlanker, ausgefallener Orchestrierung und unerwarteten Wendungen gab er der Musik einen modernen, neoklassischen Touch. Die Suite verkürzt das Werk vor allem um die Gesangseinlagen auf etwa halbe Länge.

Sylvain Cambreling stand als Dirigent zahlreichen renommierten Opernhäusern vor. 1999 trat er die Nachfolge des legendären Michael Gielen als Chefdirigent des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg an – um dort seinerseits eine Ära zu begründen, die bis 2011 dauerte. Heute ist er Chefdirigent der Symphoniker Hamburg.

Eintrittskarten für dieses Konzert mit zwei absoluten Stars der klassischen Musik gibt es im Vorverkauf beim TicketService Worms, Rathenaustr. 11 (im WORMSER), Tel. 06241/2000-450, bei allen Ticket-regional-VVK-Stellen sowie im Internet unter www.das-wormser.de. Der Eintrittspreis beträgt zwischen 27 und 36 Euro (an der Abendkasse jeweils 2 Euro höher).

© Marco-Borggreve

Share This Event

1707123
DD
days
HH
hours
MM
min
SS
sec

Details

Datum:
25. Februar 2023
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Das Wormser, Theater Kultur und Tagungszentrum
Rathenaustraße 11
Worms, 67547 Deutschland
Google Karte anzeigen