Samstag 2. März 2024
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

DIE ÄRZTE – OMG Die Ärzte LOL

28. August 2024 @ 16:30

Diese Band braucht man wohl niemandem mehr groß vorstellen: Die Ärzte sind im ganzen Land bekannt wie ein bunter Hund. Für punkrockige Mitsinghymnen mit humorvollen und nicht selten provokanten Texten berühmt und (vor allem in ihren Anfangstagen) berüchtigt, feiert die „Beste Band der Welt” seit den Achtzigerjahren einen Erfolg nach dem anderen. Lieder wie „Zu spät”, „Westerland”, „2000 Mädchen”, „Unrockbar”, „Ein Schwein namens Männer”, „Schrei nach Liebe” oder „Junge” sind echte Klassiker, die live Tausende begeisterter Die-Ärzte-Jünger in Ekstase versetzen.

Alles beginnt 1980 in Berlin mit der schicksalhaften Begegnung von Dirk Felsenheimer, aka Bela B, und Jan Vetter, besser bekannt als Farin Urlaub. Die Geburtsstunde der Die Ärzte lässt sich auf das Jahr 1982 datieren. Farin schnallt sich die Klampfe um, Bela übernimmt das Schlagzeug und Hans „Sahnie” Runge bedient den Viersaiter. In dieser traditionellen Punkband-Besetzung spielen Die Ärzte erste Konzerte und legen schließlich nach zwei EPs ihr Debütalbum „Debil” (2005 unter dem Titel „Devil” wiederveröffentlicht) vor. In den folgenden Jahren beglücken die Berliner ihre wachsende Fangemeinde regelmäßig mit neuem Output. 1986 trennt man sich von Sahnie, woraufhin Hagen Liebing alias The Incredible Hagen den freien Posten übernimmt.

1987 fallen zwei Alben der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien zum Opfer: „Die Ärzte” landet aufgrund des Titels „Geschwisterliebe”, „Debil” nachträglich wegen der Lieder „Claudia hat ‘nen Schäferhund und „Schlaflied” auf dem Index. Ein Rückschlag für die Band? Ganz im Gegenteil! Was verboten ist, macht ja bekanntlich doppelt Spaß und so verursacht die Indizierung einen regelrechten Hype. Das Trio spielt in ausverkauften Hallen und platziert sich mit „Das ist nicht die ganze Wahrheit” in den Top 10. Die ganze Wahrheit kennen die Fans zu diesem Zeitpunkt noch nicht: Die Ärzte machen Schluss – 1988 geben sie ihr letztes Konzert. Mit dem Live-Album „Nach uns die Sintflut” verabschiedet sich die „Beste Band der Welt” – vorerst jedenfalls.

Comeback und Siegeszug

Glücklicherweise können Bela B und Farin Urlaub aber einfach nicht ohneeinander. 1993 holen sie Rodrigo Gonzáles als Bassisten mit ins Boot und wagen einen Neustart. „Die Bestie in Menschengestalt” und der darauf enthaltene Anti-Nazi-Song „Schrei nach Liebe” sorgen dafür, dass dieser ein geradezu fulminanter Erfolg wird. „Hurra”, Die Ärzte sind wieder da – und diesmal bleiben sie („Bitte bitte”) für immer. Dank Alben wie „Planet Punk“, „13”, „Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!”, „Jazz ist anders”, „auch” und dem Unplugged-Schätzchen „Rock ’n’ Roll Realschule” sind die Berliner erfolgreicher denn je. In Form ihres 14. Studioalbums „Hell” liefern sie 2020 einen weiteren Geniestreich ab. Auf Tracks wie „Ich, am Strand”, „Achtung Bielefeld”, „True Romance” oder „Morgens pauken” präsentieren sie sich einmal mehr in Bestform.

In Bestform erleben kann man Farin, Bela und Rod natürlich auch auf Tour. Bei ihren Live-Shows, die in der Regel die Zwei-Stunden-Marke knacken, verwandeln die Jungs jede Arena und jedes Open-Air-Gelände in eine riesige „Monsterparty”. Neben dem grandiosen Hit-Reigen sind vor allem die zahlreichen lustigen Ansagen und Improvisationen für den exorbitanten Unterhaltungswert eines Die-Ärzte-Konzerts verantwortlich. Singen, tanzen, hüpfen, lachen – wer einen richtig geilen Abend verbringen möchte, sollte sich ein Ticket für Die Ärzte besorgen.

EVENTIM Ticketshop

Details

Datum:
28. August 2024
Zeit:
16:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Flughafen Tempelhof
Platz der Luftbrücke 5
Berlin, 12101 Deutschland
Google Karte anzeigen