News

5. Zeltfestival Rhein-Neckar 2021: Ankündigungen & VVK-Start!

Die Vorfreude steigt!

Die Vorbereitungen für das 5. Zeltfestival Rhein Neckar 2021 sind in vollem Gange und die ersten Bestätigungen liegen vor. Die veranstaltende ZRN Event GmbH hat auch bei dieser Ausgabe einmal mehr den Fokus auf Diversität und Qualität gelegt. Knapp einen Monat, vom 25. Mai bis zum 20. Juni 2021, lässt das abwechslungsreiche Programm auf dem Maimarktgelände die Herzen von Musik- und Comedy-Fans höher schlagen. Ob das majestätische 8-Masten-Palastzelt zum Einsatz kommt, wird sich noch zeigen. Die Option eines Open-Air-Formates steht gleichermaßen im Kalkül (mehr dazu siehe bei den Corona-Hinweisen am Ende).

Tickets sind exklusiv unter www.zeltfestivalrheinneckar.reservix.de/events erhältlich.

Allgemeine Corona-Hinweise:
Bei Covid 19-Absage gibt es volle Ticket-Rückerstattung (abzüglich der Gebühren). Falls das Zelt bis dahin ein Risiko darstellen sollte, wird aus dem 5. Zeltfestival Rhein Neckar das 1. Open-Air-Festival Rhein-Neckar!

INES ANIOLI 
Do, 27.05.2021

Götterfunken zum Auftakt! Am Donnerstag, den 27. Mai, tritt mit Ines Anioli eine wahre Göttin des Humors auf die Bühne. „Goddess“ ist auch der Name ihres Programms, das den Scheinwerfer auf die großen Lebensfragen wirft. Wie geht Selbstliebe? Was tun, wenn der Karren mal wieder so richtig im Dreck steckt? Ines Anioli scheint Antworten bei den Göttern gefunden zu haben. Man darf gespannt sein. Diese Veranstaltung ist bestuhlt. 

OG Keemo: Süd Süd Fest 
+ Friends
Mi, 02.06.2021 

OG Keemo stürmt am Mittwoch, den 2. Juni, die Festivalbühne. Deutschraps Most Wanted lädt zum „OG Keemo: Süd Süd Fest“ ein. Im Gepäck zwei weitere gewichtige Acts. Alle paar Jahre kommt ein Rapper, der alles verändert, heißt es. OG Keemo ist die Inkarnation dieser Prophetie! Gemeinsam mit seinem Produzenten Funkvater Frank nimmt der Ausnahmerapper auch 2021 die Bühnen wieder regelrecht auseinander. Wer mitsprechen möchte hat auf dem Maimarktgelände die Gelegenheit dazu.

X-Over Mannem Festival! mit Guano Apes, Emil Bulls, Dog Eat Dog, u.a. Fr, 04.06.2021 

Zeitsprung in die Neunziger gefällig? Krasser und authentischer als beim „X-Over Mannem Festival!“mit den Guano Apes, Emil Bulls, Dog Eat Dog, und vielen mehr, geht es kaum. Wer hat noch sein BMX oder Skateboard im Keller oder in der Garage? Zeit es wieder einmal hervorzuholen, denn der Hybrid aus Rap und harten Gitarrensounds weckt definitiv Erinnerungen. Unbedingt Freitag, den 4. Juni, dafür freihalten. 

MEUTE
Sa, 05.06.2021 

Anders, aber kaum weniger energiegeladen geht es am Folgetag, Samstag, den 5. Juni, mit der Techno-Brass Band MEUTE weiter. Mittlerweile als globales Phänomen gefeiert, sind die Anfänge ihrer Karriere eng mit der Metropolregion Rhein Neckar und dem Maifeld Derby verbunden. Erster Festival-Auftritt auf dem Maifeld Derby, erstes Headliner-Konzert in der halle02 in Heidelberg und erstes Hallenkonzert im Maimarktclub. Da ist nur logisch, dass die explosive Combo ihr erstes kleines Festival in Mannheim feiert. Noch zwei weitere hochkarätige Acts haben sich angekündigt, man darf gespannt sein!

Punk In Drublic: NOFX, Frank Turner & The Sleeping Souls, Me first and the Gimme Gimmes, The Baboon Show, face to face, Comeback Kid & Days N Daze
So, 06.06.2019 Am Sonntag, den 6. Juni, macht ein wahres Kultfestival Station auf dem Maimarktgelände! Das Punk in Drublic-Festival bringt 2021 einmal mehr in den USA und Europa zusammen was zusammen gehört: guten Punk Rock und regionale Bier-Braukunst. Die Veranstalter sind sich einig, dass Punk Rock und Craft Beer aus dem selben Holz geschnitzt sind. Letzteres kann die Metropolregion vom eigenen Markt bedienen, für den musikalischen Import ist aber auch bestens gesorgt. Frank Turner & The The Sleeping Souls oder NOFX sind Garanten für die passende Stimmung. US-„Riot Folk“ von Days N Daze oder Schwedens bester Live Act in Form von „The Baboon Show“ sprengen weitere Ketten des Konformismus. Punk vom Feinsten. Die Gästeliste ist lang: Me first and the Gimme Gimmes, face to face oder Comeback Kid. 

ALVARO SOLER
Fr, 18.06.2021 
Am Freitag, den 18. Juni, dürfen Fans des Deutsch-Spaniers Alvaro Soler in ein Meer aus Klangfarben tauchen. Auch in seinem neuesten Werk „Mar de Colores“ gelingt es dem charmanten und multilingualen Weltenbummler unterschiedliche Kulturen auf einem Dancefloor zu vereinen – mit ansteckenden Hooks und einer Prise Humor. Eine gute Gelegenheit, die Hüfte einmal wieder so richtig zu schwingen und mit „La Cintura“ (übersetzt „die Hüfte“) bietet Soler den perfekten Soundtrack, wenn auch augenzwinkernd gemeint. Viva la Vida!

CLUESO
Sa, 19.06.2021 

Sensiblere Töne schlägt Clueso an. Am Samstag, den 19. Juni, schaut er auf dem Maimarktgelände vorbei – im Gepäck Klassiker und neue Songs. Der Thüringer Musiker schafft es seit vielen Jahren sich immer wieder neu zu erfinden und dabei sein cleveres Songwriting als Fundament seines Schaffens weiter zu stärken. Öfter mal den „Flugmodus“ einschalten und abträumen ist nur eine der Clueso-Weisheiten. 

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"