News

Heidelberg bekommt ein kurfürstliches Oktoberfest

Der (Heidel)Berg ruft! Im Oktober trifft Bayern auf die Kurpfalz

Keine Wies’n in München. Und auch das Mannheimer Oktoberfest fällt dieses Jahr ins Wasser. Wer trotzdem feiern und seine Tracht herzeigen möchte, kann das ab dem 2. Oktober beim Bergzauber im Schloss Heidelberg. Stilvoll, aber mit Gaudi. Kulinarisch gehoben, aber zünftig.

Für viele begeisterte Wies‘n Fans sind die Absagen aus München und Mannheim ein herber Verlust eines alljährlichen bayrischen Vergnügens. Dass ein zünftiges Oktoberfest aber auch unter strengen Hygienerichtlinien stattfinden kann, zeigt im Oktober die Heidelberger Schloss Gastronomie. Im großen Königsaal, wo schon die Wittelsbacher wussten, feudale Feste zu feiern, ist genügend Raum, um mit dem nötigen Abstand trotzdem schunkeln und feiern zu können.  „Wir haben hier oben auf dem Berg erfreulicherweise die Möglichkeit, mit unseren besonderen Räumlichkeiten, einzuspringen und der Region doch noch ein gehobenes und fröhliches Oktoberfest zu ermöglichen. Wir sind der Stadt Heidelberg und den Schlösser & Gärten Baden-Württemberg dankbar, dass sie uns den Spielraum für diese Art von Event lassen“, so Scharff. Der Königsaal, der normalerweise bis zu 300 Personen fasst, wird während des Bergzaubers für nur 150 Gäste bestuhlt. Mit vier Metern Raumhöhe und einer professionellen Belüftungsanlage sind hier alle Bedingungen ideal. Jede Reservierung wird darüber hinaus an einem eigenen Tisch platziert. „Selbstverständlich tragen meine Mitarbeiter Mund- und Nasenschutz zu jeder Zeit und wenn sich dann unsere Gäste auch noch gewissenhaft verhalten, dann steht einer mords Gaudi nichts mehr im Wege.“

Zudem ist der oberste Schlosskoch selbst Bayer. Grund genug also, das bayrische Lebensgefühl mit den passenden Schmankerln mal im Schloss Heidelberg aufleben zu lassen. Der Königsaal wird wie es sich gehört in blau-weiß hergerichtet und schwarz-weißes Fleckvieh in Originalgröße sorgt für das richtige Almfeeling. „Als gebürtiger Franke freue ich mich darauf, mal die Highlights meiner Heimat ausspielen zu dürfen. Ausgelassen feiern mit Niveau, das ist auch auf bayrisch möglich“, sagt Martin Scharff. Dabei ist selbstverständlich kulinarisch aus der Spitzenküche des Schlosses kein Oktoberfest-Allerlei zu erwarten. Vielmehr wird Scharff mit einem 4-Gang-Menü bayrische Spezialitäten in Bestform servieren lassen. Statt schnödem Backhendl gibt es knusprig gebratene Barbarie Entenkeule mit Kohlrabi und Breznknödeln an Holleressig-Sauce. Und statt Zuckerwatte oder Germknödel heißt es zum Abschluss geschmelzte Topfen-Nougat-Knödel auf Zimt-Zwetschgen mit Wallnusseis und Minzhippe zu genießen. Und bei diesem Oktoberfest kommen auch Vegetarier und Veganer auf ihre Gaumenkosten, denn bayrische Spitzenküche geht auch fleischlos. Mit Schwammerl-Ragout und Kartoffel-Karottenstampf, Röstzwiebeln und Hagebutten-Zwiebel-Chutney oder Kurpfälzer Ziegenkäsemousse mit Apel-Staudensellerie-Salat und schwarzen Walnüssen. Trockenen Kehlen werden königliche, bayrische Biere oder auch fürstliche Weine ausgeschenkt. Für die musikalische Gaudi von Oldies bis zur bayrischen Wirtshausmusik sorgen die Gaudi Buam an der Gitarre, Quetschn und Klarinette. Durch den fetzigen Abend führt Schorsch Bross mit bayrischem Humor und akrobatischem Alphornwahn.

Premiere ist am 2. Oktober, danach heißt es bis Anfang November jeden Freitag und Samstag ab 19 Uhr: „Der (Heidel)Berg ruft!“ Das Ticket für den Bergzauber kostet 129 Euro inklusive Menü und allen begleitenden Getränken, Weinen und König Ludwig Bier. Lederhos’n und Dirndl sind erwünscht, aber kein Muss. Reservierungen sind ab sofort unter www.bergzauber.restaurant möglich. Größere Gruppen buchen bitte per Mail an info@hdrse.

Über die Heidelberger Schloss Restaurants & Events:
Hoch oben über den Dächern Heidelbergs in einer der bedeutendsten Schlossruinen vereint die Heidelberger Schlossgastronomie mehrere kulinarische Konzepte. In der einzigartigen Location kann jede Art von Event ausgerichtet werden. Ein erfahrenes Veranstaltungs-Team sorgt mit einem Rundum-Service für stilvolle Festivitäten in den romantischen Räumen des Heidelberger Schlosses. In Scharff‘s Schlossweinstube bietet Spitzenkoch Martin Scharff feine, unkomplizierte Geschmacksküche in historischer Kulisse.

Heidelberger Schloss Restaurants & Events GmbH & Co. KG
Schlosshof 1, 69117 Heidelberg

info@hdsre.de, www.heidelberger-schloss-gastronomie.de.

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"