Interviews

Das Leben in den Zeiten von Corona – Gespräch mit Mary E. Pearson

Interview

Mary E. Pearson ist die Autorin verschiedener Jugendbücher. Im ONE-Verlag sind ihre Chroniken der Verbliebenen ein großer Erfolg, mit denen sie sich weltweit in die Herzen der Fans geschrieben hat. Auch Die Chroniken der Hoffnung erscheinen bei ONE. „Der Ruf der Rache“ ist der Abschlussband der Dilogie. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Hunden in Kalifornien.

Wie hat sich Ihr Alltag verändert in den letzten Wochen?

Alles ist anstrengender geworden, zum einen wächst die Sorge um Freunde und Familie, und zu hoffen, dass es ihnen gut geht, zum anderen erhöht sich der Stress beim Einkauf! Ich gehe nur noch einmal pro Woche die wichtigsten Dinge einkaufen, und dies erfordert nun auch eine größere Planung.

Wo schreiben Sie aktuell – Schreibtisch, Sofa, Küchentisch, Balkon, Garten?

Wenn das Wetter gut ist, schreibe ich in einer kleinen Ecke auf meiner Terrasse im Garten. Sonst schreibe ich in meinem Büro – einem umgebauten Schlafzimmer in meinem Haus.

Wer leistet Ihnen zu Hause Gesellschaft?

Mein Mann. Aber ich sehe meine Kinder und Enkelkinder, die ebenfalls in Quarantäne sind, ein- oder zweimal pro Woche.

Welche Schutzmaßnahme fällt Ihnen überraschend leicht?

Da ich sonst auch zu Hause arbeite, war das Zuhause-Bleiben einfach – aber allmählich fällt es mir doch zunehmend schwerer. Ich habe sonst sehr viele Veranstaltungen als Autorin, und natürlich sind alle Reisen vorerst nicht möglich.

Und was fehlt Ihnen am meisten oder wofür brauchen Sie am meisten Disziplin?

Ich vermisse Restaurantbesuche, Leute zu treffen und zu verreisen! Ein Urlaub, den ich für Mai geplant hatte, musste gestrichen werden.

Was hilft, wenn einem die Decke auf den Kopf fällt? Haben Sie einen Tipp?

Ich räume Schränke und Regale auf, das hilft mir, denn es gibt mir ein Gefühl von Leistung und Kontrolle.

Wovon haben Sie Vorräte angelegt?

Ich habe nicht viele Vorräte angelegt. Aber ich stelle fest, dass ich drei Gläser Mayonnaise in meiner Speisekammer habe, wobei ich nicht mal viel Mayonnaise esse. Offenbar habe ich mich bei jedem Einkauf gefragt, ob ich wohl genug davon zu Hause habe und einfach wieder ein neues Glas gegriffen. Braucht jemand Mayonnaise?

Die Deutschen horten Toilettenpapier und Mehl, die Franzosen Rotwein und Kondome, die Niederländer Cannabis und Käse. Was steht in den USA derzeit nicht zum Verkauf?

Nudeln und Dosensuppen gibt es nur sehr eingeschränkt bzw. sind oftmals schwer zu finden. Und Schokoladenkuchen und Brownie-Mix. Ich habe ein großes Verlangen nach Schokolade, seit das alles angefangen hat, so wie vermutlich alle anderen auch.

Was ist die richtige Lektüre, um die nächsten Wochen zu überstehen?

ALLES, was ablenkt! Wenn ich lese, möchte ich einfach nur für ein paar Stunden entfliehen und meiner Fantasie freien Lauf lassen.

Welches Kinderbuch empfehlen Sie, wenn der Vorlesestoff demnächst ausgeht?

Eine wirklich lustige und geistreiche YA-Reihe ist „Caraval“ von Stephanie Garber.

Warum lohnt es sich, Ihr aktuelles Buch zu lesen?

„Der Ruf der Rache“ nimmt Sie vor allem auf ein Abenteuer und eine Reise mit, davon können wir alle im Moment sicher etwas brauchen.

Welches Buch lesen Sie selbst gerade?

Zurzeit lese ich „Ich bin Circe“ von Madeline Miller, das ironischerweise von einer Hexe handelt, die isoliert und einsam auf einer Insel lebt. Es ist ein fabelhaftes Buch – so schön geschrieben. Ich kann es nur wärmstens empfehlen.

Was möchten Sie dem Buchhandel zum Durchhalten mitgeben?

Es sind seltsame Zeiten, die wir gerade durchleben. Aber noch nie mussten wir unsere Fantasie und Kreativität mehr pflegen als gerade jetzt, um beim Lesen dem Alltag zu entfliehen und etwas Ruhe zu finden. Buchhändlerinnen und Buchhändler halten ein reiches Vermächtnis in Händen, der breit aufgestellten Leserschaft entsprechend vielfältige Inhalte zur Verfügung zu stellen, um jedem das anbieten zu können, was er gerne lesen möchte. Ich bin jedem einzelnen von ihnen unglaublich dankbar für die Arbeit, die sie leisten, und ich bete, dass sie bald wieder mit voller Kraft so arbeiten können wie vor der Krise.

Interview © Bastei Lübbe

Bild © Mary E. Pearson

Das aktuelle Buch – Der Ruf der Rache

Mary E. Pearson – Der Ruf der Rache
Genre: Roman, Erzählendes für junge Erwachsene
Verlag: One
ISBN: 978-3-8466-0095-5
Veröffentlichung: 28.02.2020
Preis: 18,00 €
Bei Amazon kaufen
Bei iTunes kaufen

Tags
Weiterlesen
Back to top button
Close