Adler Mannheim

Schwerfälliger Sieg der Adler gegen Bremerhaven

Freitagabend ist Eishockeyzeit. Die Adler Mannheim begrüßten die Pinguine aus Bremerhaven und somit den Tabellenachten im heimischen Ufo. 

Das erste Drittel war mit drei Zeitstrafen und ausgewählt nennenswerten Torchancen kein Eishockeyfeuerwerk der Superlative. Kurzzeitig stockte der Atem als die Scheibe, eigens von der Mannheimer Abwehr, in den Torraum von Felix Brückmann geschoben wurde und dieser in letzter Sekunde das „Eigentor“ verhinderte. Mit 10 zu 5 Schüssen auf das gegnerische Tor, war das Ergebnis ernüchternd – 0:0 nach dem 1. Drittel.

In der Drittelpause präsentierte Eismeister Alfred seinen Godzilla, eine in 1000h Eigenleistung umgebaute Zamboni zu „Godzylla“ mit Sitzfläche als Mitfahrgelegenheit, einem 400 PS V8 Motor und der passenden Beleuchtung in blau weiß rot – ein wahrer Hingucker, der sicherlich öfter Teil der Drittelpausen sein wird. 

Im mittleren Spielabschnitt rappelte es bei Torhüter Maxwell in der Kiste. Melart schoss an die Schoner von Maxwell und Bergmann gab der Scheibe den letzten nötigen Schub ins Tor zur Führung. Bremerhaven bewegte sich immer wieder konstant in das Angriffsdrittel, scheiterte jedoch immer wieder an Felix Brückmann. In der 28. Minute landete eine Scheibe im Unterkörper des Schiedsrichters, der zusammensackte und zur ärztlichen Versorgung vom Eis gebracht wurde. 

Wenige Minuten nach seinem Zusammentreffen mit der Scheibe war er wieder einsatzfähig und das Team der Unparteiischen komplett – 1:0 nach dem 2. Drittel. 

Zum Schlussdrittel mobilisierten die Pinguine nochmals alle Kräfte um Druck auf den Gegner zum Ausgleichstreffer aufzubauen. Doch auch da dominierten größtenteils Fehlpässe und Unsicherheiten. Zur 57. Minute wurde es dann nochmal richtig eng, denn Krämmer saß wegen Hakens auf der Strafbank und Bremerhaven ließ nichts unversucht. Felix Brückmann hielt seinen Kasten sauber, krallte sich einen Shutout und ließ sich von der Fankurve gebührend feiern – 1:0 nach dem 3. Drittel.

©Text J. Bamberger / ©Bilder D. Bamberger

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"