Rhein Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen siegen auch gegen gegen den Bergischen HC

Vierter Löwen-Sieg in Serie: Am Tag der Vielfalt, der in diesem Jahr im Zeichen der Inklusion steht, spielen die Rhein-Neckar Löwen gegen den Bergischen HC 24:22 (13:11). Am 29. Spieltag der LIQUI MOLY HBL legen die Löwen wie zuletzt mit einer starken Abwehr und starkem Torhüter-Spiel den Grundstein und gewinnen ein hochklassiges Kampfspiel mit einer richtig überzeugenden Team-Leistung.

Der Start geht an den BHC. Nach Toren von Linus Arnesson und Lukas Stutzke steht es 0:2 (3.). Albin Lagergren bringt die Löwen mit dem ersten verwandelten Siebenmeter auf die Anzeigetafel (4.) – und nicht nur das. Der Löwen-Halbrechte mit Spielmacher-Auftrag lässt nicht nur den Ball ziemlich ansehnlich durch die eigenen Reihen laufen, sondern strahlt von Beginn an große Torgefahr aus. Von den ersten sechs Löwen-Treffern gehen vier auf das Konto Lagergrens. Der schwedische Europameister ist offensiv der Löwe der Anfangsphase.

mehr

Text © by Rhein Neckar Löwen / Fotos © by AS Sportfoto / Soerli Binder, www. as-sportfoto.de

Weiterlesen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"