Veranstaltungen

Sep
23
Do
2021
SWR3 Live Lyrix mit Natalia Avelon „Staffel 2021“ @ Capitol Mannheim
Sep 23 um 20:00 Uhr
Sep
29
Mi
2021
Dr. Leon Windscheid „Altes Hirn, neue Welt“ @ Capitol Mannheim
Sep 29 um 20:00 Uhr
Dr. Leon Windscheid „Altes Hirn, neue Welt“ @ Capitol Mannheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland
Psychologie live erleben.

Nach einer nahezu restlos ausverkauften Tour 2019 gibt es auch im neuen Jahr kein Halten für Leon Windscheid. Der Shootingstar der Wissenschafts-Unterhaltung setzt seine Tour 2020 fort und bereist die Republik in der Mission, den Menschen ihr eigenes Hirn ein wenig näher zu bringen. Denn seitdem wir vor 300.000 Jahren als Homo sapiens auf der Bildfläche erschienen, wurde in unseren Köpfen nicht mehr renoviert. Ötzi und DJ Ötzi haben die gleichen grauen Zellen, die aber mit völlig unterschiedlichen Herausforderungen umgehen müssen.

Denn für die Welt, in der wir heute leben, wurde unser Hirn ursprünglich nicht gemacht. Wir können googeln, statt zu denken. Algorithmen finden für Singles alle elf Minuten die große Liebe. Lichtschalter können sprechen, Autos alleine fahren. Und ohne Smartphone aus dem Haus, fühlt sich an wie ein Abenteuer.

Alles wird immer schneller, digitaler und effizienter. Kein Wunder, dass sich viele Menschen überfordert fühlen. Burn-out, Depression und Stress sind Volkskrankheiten. Dagegen helfen sollen Meditation perApp, Glücks-Coaching oder Gehirnjogging. Aber braucht unser Hirn solche Innovationen? In seinem ersten Liveprogramm nimmt der Psychologe und Bestsellerautor Leon Windscheid sein Publikum mit auf eine Reise zu den Gefühlen und Gedanken, die wir zunehmend vergessen, oder schon ganz verloren haben. Humorvoll und fesselnd erklärt er, weshalb wir Langeweile wieder suchen sollten, warum Ziellosigkeit ans Ziel führen kann und wieso richtiges Alleinsein uns vor Einsamkeit schützt.

Entlang der neuesten Erkenntnisse aus Psychologie und Hirnforschung gelingt ein Spagat zwischen Unterhaltung, Wissenschaft und Aha-Momenten. Nach diesem Abend wissen Sie, warum Sie ticken, wie Sie ticken. Und vor allem, wie Sie auch in Zukunft nicht austicken. Edutainment at its best. Einen Vorgeschmack auf Leon kann man sich seit neuestem auch in seinem Podcast „Betreutes Fühlen“ holen, in dem er sich zusammen mit Atze Schröder wöchentlich einem Gefühl widmet.

Okt
8
Fr
2021
Sternstunden der Travestie @ Kulturhalle Feudenheim
Okt 8 um 20:00 Uhr
Sternstunden der Travestie @ Kulturhalle Feudenheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Meine Damen und Herren, Ladies and Gentleman, Mesdames et Messieurs

Willkommen – Welcome – and Bienvenue

zur Showreihe – Sternstunden der Travestie on Tour – „Frauen regieren die Welt“ – die neue schrille und extravagante Revue mit namhaften Künstlern aus den bekanntesten Kabaretts Deutschlands. Lassen Sie sich verzaubern, vergessen den Alltag und tauchen Sie ein in die Welt der Travestie! Sternstunden der Travestie steht für Qualität und eine hochansprechende – derbe Show und garantiert Ihnen beste Unterhaltung!

Die perfekte Illusion mit Gesang, Kostümen und Darbietungen lässt Ihrer Phantasie freien Lauf, wenn die Damen mit Sti(E)l, Sie in ihren Bann ziehen werden.

Männer in der ersten Reihe sind immer gerne gesehen, denn diesen wünschen wir immer TOI TOI TOI!

Okt
14
Do
2021
Evita Ein Musical-Erlebnis der besonderen Art. @ Capitol Mannheim
Okt 14 um 20:00 Uhr
Evita Ein Musical-Erlebnis der besonderen Art. @ Capitol Mannheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland
Eine große Geschichte. Eine große Frau. Ein großes Musical.

Die mitreißende Geschichte der Eva Duarte, die vom argentinischen Volk liebevoll Evita genannt wurde. Andrew Lloyd Webber und Tim Rice widmeten der auch heute noch faszinierenden und zugleich höchst umstrittenen „First Lady“ Argentiniens eines ihrer spektakulärsten Musicals. Es erzählt den Aufstieg eines einfachen Provinz-Mädchens zur Schauspielerin und in die High Society von Buenos Aires, wo sie schließlich den hohen Militär Juan Perón kennenlernt. Sie unterstützt seine Ideen von einem Sozialprogramm im von Armut und tiefen sozialen Gräben geprägten Argentinien und organisiert mit ihm 1945 einen Generalstreik, der Juan Domingo Perón schließlich in den Präsidentenpalast spült. Mit Eva – Evita – Peròn an seiner Seite als „Presidenta“. Von den einfachen Leuten geliebt, von der Aristokratie gehasst wird Evita der Engel, die Heilige der Nation: „Santa Evita“. Das Volk vergöttert sie, ihr soziales Engagement für die Ärmsten und ihre emotionale Aufrichtigkeit. So sehr, dass die Machenschaften des Militärs und der Aristokratie unter dem Deckmantel von Evitas Aura einfach verschwinden. Wie ihr Mann, weiß Evita genau, was die Massen hören wollen – sie kommt ja selbst von unten – und wirkt andererseits absolut aufrichtig, weil sie zutiefst überzeugt ist von ihrer Mission, soziale Gerechtigkeit und Wohlstand für alle.

Als sie mit 33 Jahren an Krebs erkrankt und stirbt, steigt sie endgültig zur Ikone auf. Die Trauerfeierlichkeiten ziehen sich über mehrere Wochen, 700.000 Menschen ziehen am aufgebahrten Leichnam vorbei.

Erzählt und kommentiert wird die dramatische Geschichte vom jungen Argentinier Ernesto Che Guevara, der – noch kein Revolutionär – teils staunend, teils entsetzt, in jedem Fall aber leidenschaftlich fasziniert den Widersprüchen Evitas folgt.

Im Capitol spielen diese beiden anspruchsvollen Rollen Roberta Valentini und Sascha Krebs. Wir freuen uns ganz besonders, mit Roberta Valentini eine der bekanntesten und ausdruckstärksten deutschen Musicalstars für die Rolle und das Capitol begeistert zu haben – im Zusammenspiel mit Sascha Krebs sicher eine explosive Mischung. Ein Musical-Erlebnis der besonderen Art.

Eine große Geschichte.
Eine große Frau.
Ein großes Musical.

Der künstlerische Leiter Georg Veit hat ein fabelhaftes Konzept entwickelt, mit dem wir diesen Klassiker modern auf die Capitol Bühne bringen werden. Seit 20 Jahren führt er Regie im Capitol und hat in den letzten Jahren mit „The Wolf with the Red Roses“, „The Wedding“, „HAIR“ und zuletzt „Karl Drais – Die treibende Kraft“ das Haus über die Region hinaus vor allem in der Musiktheater- und Musicalszene bekannt gemacht.

Als kongeniale Partnerin steht ihm seit einigen Jahren die Choreografin Doris Marlis zur Seite. Die Österreicherin begann ihre Karriere als Eiskunstläuferin ehe sie die Musicalbühnen in Europa betrat. Seit einigen Jahren arbeitet sie nun ausschließlich in Deutschland, Österreich, Japan u.a. als Choreografin und verzaubert mit ihrer Bildsprache bei etlichen Produktionen die Capitol Zuschauer.

Als musikalischen Leiter konnten wir erneut Sebastian Henzl gewinnen. Der 1987 in Würzburg geborene Künstler hat sich schon in jungen Jahren ganz der Musik verschrieben. Er studierte an der Popakademie Baden-Württemberg im Studiengang Popmusikdesign unter Matthias Leber (u.a. Keyboarder bei Xavier Naidoo). Wichtige Erfahrungen sammelt er als Mitarbeiter im Naidoo/Herberger Studio in Mannheim. Er arbeitete mit vielen bekannten Künstlern zusammen, wie beispielsweise Cassandra Steen, Mandy Capristo und Frida Gold.

Roberta Valentini – Eva Perón
Sascha Krebs – Che
Sascha Bauer – Perón
Markus Beisel – Magaldi
Sandra Maria Germann – Tod
Rosa Sutter, Annette Potempa, Sabrina Stein, Matthias Eschli, Manuel Weinmann – Ensemble

Georg Veit – Regie
Doris Marlis – Choreografie
Sebastian Henzl – Musikalische Leitung
Daniela Werner – Ausstattung und Maske
Produzent – Thorsten Riehle

Gesangstexte von Tim Rice
Musik von Andrew Lloyd Webber
Inszenierung der Originalproduktion von Harold Prince
Deutsch von Michael Kunze

Okt
20
Mi
2021
Die Magier 3.0 – Comedy Magic Show @ Capitol Mannheim
Okt 20 um 20:00 Uhr
Die Magier 3.0 - Comedy Magic Show @ Capitol Mannheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Nach zwei großen Deutschlandtouren und Tausenden von begeisterten Zuschauern kommen sie zurück: „Die Magier“!

So unterschiedlich und facettenreich kann Magie in Deutschland sein: zum Träumen schön, zum Schaudern bizarr, zum Schreien witzig. Diese Show ist einmalig, und so ist auch jeder Abend. Das Publikum wird aktiv in die Show eingebunden.

Damit sind unglaubliche und atemberaubende Momente garantiert, die so nie wieder geschehen werden. In „Die Magier 3.0“ treffen Zauberkunst, Comedy und Improvisation aufeinander und sorgen für einen unvergleichlichen Abend, so nah und intim wie keine andere Bühnenshow.

Okt
23
Sa
2021
Blume Peter Die neue Eigenproduktion @ Capitol Mannheim
Okt 23 um 20:00 Uhr
Das neue Stück der Mannem macht Musical Trilogie

Er war eine Figur, die Mannheim auf viele Weise geprägt hat: Peter Schäfer, der „Blumepeter“. Mit ihrem Witz, ihrem Durchsetzungswillen und in ihrer Tragik. Der körperlich und geistig behinderte, kleinwüchsige Peter kommt mit seiner Familie 1891 nach Mannheim. „Um etwas zum Lebensunterhalt der Familie beizutragen, schicken sie den drolligen kleinen Kerl in Gaststätten und lassen ihn Blumensträuße verkaufen. Mit nasaler Fistelstimme bettelt er die Leute an: „Kaaf mer ebbes ab!“ Der Peter fällt auf, noch vor der Jahrhundertwende taucht er auf Ansichtskarten auf. Als kleiner, netter Kerl mit Blumensträußchen in der Hand. So wird aus Peter Schäfer der „Blumepeter“. Witze hat er nicht erzählt, eher sind mit ihm und über ihn Witze gemacht worden. Mannheimer Karnevalisten halten ihn als eine Art Maskottchen, stecken ihn in Kostüme, lassen den kleinen behinderten Mann als Ringer und Gewichtheber posieren und fotografieren, verkaufen Ansichtskarten von ihm.“ (Eberhardt Reuß, Rhein Neckar-Zeitung 21. Juni 2018)

Teils zum Gespött gemacht, teils weil seine Krankheit fortschreitet, wird Peter immer auffälliger, aggressiver, unflätiger. 1929 wird er in die geschlossene Abteilung der „Heil- und Pflegeanstalt Wiesloch“ eingewiesen, in der ab 1933 die Nationalsozialisten den „medizinischen“ Ton angeben. 1940 stirbt „der Blumepeter“ in der Psychiatrie, in dem Jahr, in dem mehr als 2000 Wieslocher Patienten im Zuge des NS-Euthanasieprogrammes umgebracht werden.

„Mannem macht Musical“ erzählt eine Geschichte, die einen Menschen in den Mittelpunkt stellt, der von anderen mehr benutzt als gesehen wurde. Eine Annäherung an einen, der in Mannheim zur Witzfigur wurde, in seiner Lebenslust und seiner Tragik aber mehr über die Stadt erzählt, als diese oftmals hören wollte. Ein Musiktheater, das für die Stadt längst überfällig ist.

Veranstalter: Gemeinnütziges Kinder- und Erwachsenentheater Capitol Mannheim UG

Kultur stiften – Capitol stützen

Beim Besuch dieser Veranstaltung
unterstützen Sie die Arbeit des
Kinder- und Erwachsenentheaters
im Capitol mit 1 Euro.

Irina Titova – Queen Of Sand – In 80 Bildern um die Welt @ Jahrhunderthalle Club
Okt 23 um 20:00 Uhr
Irina Titova - Queen Of Sand - In 80 Bildern um die Welt @ Jahrhunderthalle Club | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Die Veranstaltung wurde vom 03.11.2020 auf den 23.10.2021 verschoben. Bei bereits gekauften Tickets, wenden Sie sich bitte an den hier verlinkten Veranstalter S-Promotion Event GmbH und nutzen die kostenlose Umtauschplattform unter www.s-promotion.de.
________________________________________________________

Queen of Sand – In 80 Bildern um die Welt

Mit ihrer sensationellen Show „SANDSATION“ zog die „QUEEN OF SAND“ Irina Titova bereits auf ihren letzten beiden Deutschlandtourneen 2018/2019 die Zuschauer in ihren Bann. Die talentierte Russin entführt ihr Publikum live „In 80 Bildern um die Welt“ und diese Bilder hinterlassen einen bleibenden Eindruck, obwohl oder gerade, weil sie so flüchtig sind. Ab Januar 2020 lädt die Königin der Sandkunst erneut zu einer einzigartigen Erdumrundung ein, immer humorvoll und mit einem Augenzwinkern.

In ihrer Show reist die „Queen of Sand“ gemeinsam mit den Zuschauern frei nach Jules Verne „In 80 Bildern um die Welt“. Auf dieser aufregenden Reise rund um den Globus erleben die Protagonisten aus Sand viele Abenteuer, besuchen Wahrzeichen und bestaunen Weltwunder. Eine untergeleuchtete Glasplatte, eine  große Leinwand und Sand – das ist alles, was die junge Künstlerin benötigt, um ihren Figuren Leben einzuhauchen und bewegende Geschichten zu erzählen, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Es ist atemberaubend, in welcher Geschwindigkeit und mit welcher anmutigen Leichtigkeit die Sandkönigin Bilder entstehen und wieder vergehen lässt, um gleich darauf Neues zu erschaffen. Es hat eine hypnotisierende Wirkung, Irina dabei zuzuschauen, wie filigran der Sand durch ihre Hände rieselt und sich auf magische Art und Weise zu wahrhaftigen Kunstwerken zusammenfügt. Für ihr außergewöhnliches Talent wurde Irina Titova von der Presse mit Lobeshymnen überschüttet:

„Die russische ‘Queen of Sand‘ beweist eine erstaunliche Präzision in ihrer Show.“  (Frankfurter Rundschau, 26.02.2018)

„Irina Titova ist eine Meisterin der Transformation. Aus den geschaffenen  Bildern entstehen neue – Titovas Hände sind in ständiger Bewegung. Die Bilder stecken voller Symbolik, die den Intellekt der Zuschauer herausfordern (…) Was tanzenden Finger nicht alles aus einem so flüchtigen Stoff zaubern können.“  (Donaukurier, 20.03.2018)

„Eine ganz neue Einheit aus zauberhaften Bildern, erzählender Sprache und kongenialer Musik, die einfach gefangen nahm.“ (Eckernförder Zeitung 10.04.2018)

fotocredit_christiangoe

Nov
2
Di
2021
SIXX PAXX – SIXX in the City Tour 21/22 @ Rosengarten Musensaal
Nov 2 um 20:00 Uhr
SIXX PAXX - SIXX in the City Tour 21/22 @ Rosengarten Musensaal | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Waschbrettbäuche, sexy Outfits und gnadenlose Verführung on point. Die Mannsbilder von Sixx Paxx performen auf ihrer neuen Sixx in the City Tour mehr als zweieinhalb Stunden – Schöner als im Film! Zu sehen gibt’s in ihrem aktuellen Streifen prickelnde Live-Erotik zwischen Tanz, Gesang und Akrobatik. Zahlreiche Überraschungen lassen die frivolsten Frauenträume wahr werden. Nehmt euch einen Drink, lehnt euch zurück und genießt das feuchtfröhliche Spektakel! Danach werdet ihr viel Gesprächsstoff haben, versprochen…

Sixx Paxx haben den Titel der erfolgreichsten Male Revue Show europaweit mehr als verdient. Denn die Jungs strotzen vor Charme, Charisma und Sexappeal und liefern eine dynamische Perfomance ab, die viel Talent, Stärke und Selbstbewusstsein verlangt. Lasst euch verführen und schaut den Jungs dabei zu, wie sie ihre stahlharten Muskeln einölen, aufregende Striptease-Einlagen darbieten und ihre gekonnten Dancemoves mit verführerischen Popsongs von Marc Terenzi verschönern. Euch erwartet der außergewöhnlichste Mädelsabend, den ihr euch vorstellen könnt – und das alles nicht vor dem Fernseher, sondern live und mit allen Sinnen. Nicht verpassen!

(Quelle Text: dm | ADticket.de)

Nov
4
Do
2021
Irina Titova „Queen of Sand – In 80 Tagen um die Welt“ @ Capitol Mannheim
Nov 4 um 20:00 Uhr
Irina Titova „Queen of Sand – In 80 Tagen um die Welt“ @ Capitol Mannheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland
Eine außergewöhnliche Sandmalerei-Show.

Mit ihrer sensationellen Show „SANDSATION“ zog die „QUEEN OF SAND“ Irina Titova bereits auf ihrer ersten Deutschlandtournee 2018 die Zuschauer in ihren Bann. Die talentierte Russin entführt ihr Publikum live „In 80 Bildern um die Welt“ und diese Bilder hinterlassen einen bleibenden Eindruck, obwohl oder gerade weil sie so flüchtig sind. Nun lädt  die Königin der Sandkunst erneut zu einer einzigartigen Erdumrundung ein, immer humorvoll und mit einem Augenzwinkern.

In ihrer Show reist die „Queen of Sand“  gemeinsam mit den Zuschauern frei nach Jules Verne „In 80 Bildern um die Welt“. Auf dieser aufregenden Reise rund um den Globus erleben die Protagonisten aus Sand viele Abenteuer, besuchen Wahrzeichen und bestaunen Weltwunder. Eine untergeleuchtete Glasplatte, eine große Leinwand und Sand – das ist alles, was die junge Künstlerin benötigt, um ihren Figuren Leben einzuhauchen und bewegende Geschichten zu erzählen, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Es ist atemberaubend, in welcher Geschwindigkeit und mit welcher anmutigen Leichtigkeit die Sandkönigin Bilder entstehen und wieder vergehen lässt, um gleich darauf Neues zu erschaffen. Es hat eine hypnotisierende Wirkung, Irina dabei zuzuschauen, wie filigran der Sand durch ihre Hände rieselt und sich auf magische Art und Weise zu wahrhaftigen Kunstwerken zusammenfügt. Für ihr außergewöhnliches Talent wurde Irina Titova von der Presse mit Lobeshymnen überschüttet:

„Die russische ‘Queen of Sand‘ beweist eine erstaunliche Präzision in ihrer Show.“ Frankfurter Rundschau, 26.02.2018

„Irina Titova ist eine Meisterin der Transformation. Aus den geschaffenen Bildern entstehen neue – Titovas Hände sind in ständiger Bewegung. Die Bilder stecken voller Symbolik, den den Intellekt der Zuschauer herausfordern(…) Was tanzenden Finger nicht alles aus einem so flüchtigen Stoff zaubern können.“ Donaukurier, 20.03.2018

„Eine ganz neue Einheit aus zauberhaften Bildern, erzählender Sprache und kongenialer Musik, die einfach gefangen nahm.“ Eckernförder Zeitung 10.04.2018

Für den besonderen Rahmen werden Irinas sagenhafte Sandbilder von der Erzählstimme des gefragten Synchronsprechers Joachim Kerzel begleitet. Für seine Synchronisation von Jack Nicholson in dem Film „About Schmidt“ wurde Kerzel 2003 mit dem Deutschen Preis für Synchron ausgezeichnet. Seine markante, tiefe Stimme verlieh er u.a. auch Hollywoodgrößen, wie Robert De Niro, Sir Anthony Hopkins und Dustin Hoffman.

Die Erzählung zu „In 80 Bildern um die Welt“ stammt aus der Feder von Katrin Wiegand, die als freie Autorin u.a. für Hörbücher, Radiocomedy und das Theater tätig ist, sowie Katrin Edtmeier, die sich auch für die Regie verantwortlich zeichnet. Den atmosphärisch dichten Soundtrack mit Musik von James Horner („Titanic“) über The Doors bis zu Ennio Morricone hat der österreichische Musiker „Cosy Famous“ aka Wolfgang Linhart kongenial zusammen gestellt.

Eine außergewöhnliche Sandmalerei-Show der „Queen of Sand“ Irina Titova, die ihr Publikum auf eine spannende Weltreise mitnimmt, daran erinnert, die Magie des Augenblicks zu genießen und jedem ein Lächeln entlockt.

Nov
8
Mo
2021
Sherlock Holmes – Next Generation @ Rosengarten Mozartsaal
Nov 8 um 20:00 Uhr
Sherlock Holmes - Next Generation @ Rosengarten Mozartsaal | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

SHERLOCK HOLMES – NEXT GENERATION – DAS MUSICAL

Hamburg, 12.12.2019 – Das mitreißende Musical „Sherlock Holmes – Next Generation“, das Anfang 2019 im Hamburger First Stage Theater Premiere feierte und im Sommer am Deutschen Theater in München gastierte, geht 2021 auf große Tournee. Das Publikum war an beiden bisherigen Spielorten vom ersten Ton an begeistert und bedankte sich am Ende mit Standing Ovations. Die Süddeutsche Zeitung schrieb: „Das Stück lässt das Publikum den Atem anhalten, lachen und auch ein paar Tränen vergießen. … Sherlock Holmes unterhält das Publikum mit markigen Sprüchen und emotionalen Balladen.“

Im Jahr 2021 tourt die Produktion mit vielen Originaldarstellern durch ganz Deutschland. Einige ganz wenige Termine sind noch buchbar.

Die Geschichte: London im Jahr 1910. Sherlock Holmes und Dr. Watson sind in die Jahre gekommen, haben aber nichts von ihrem Scharfsinn verloren. Für ihren neuen Fall bekommen sie erstmals Unterstützung von einer neuen Generation junger Ermittler mit ganz eigenen Methoden. Auch die tradierten Rollenbilder der beiden Alt-Ermittler kollidieren immer wieder mit dem Selbstbewusstsein der modernen Frau. Damit sind Hochspannung und unterhaltsame Konflikte gleichsam vorprogrammiert. Außerdem wird Sherlock von den Schatten seiner Vergangenheit eingeholt. Irene Adler, seine große Liebe, hinterließ ihm ein Vermächtnis, das nach über 20 Jahren endlich gelöst werden will…“

Das Ensemble aus international bekannten Musicalstars entführt die Zuschauer auf eine Reise voller Rätsel und Geheimnisse durch das historische London. Unheimliche Orte, exotische Abendgesellschaften, elegante Clubs – die Roaring Twenties schicken ihre Vorboten voraus. Es entspinnt sich eine immer rasanter werdende Jagd auf einen längst tot geglaubten Feind, bis es zum ebenso packenden wie überraschenden Finale kommt. „Sherlock Holmes – Next Generation“ malt ein faszinierendes Bild des bekanntesten Detektivs der Welt – mit jeder Menge Geistesblitzen, skurrilem britischem Humor, spektakulären Verfolgungsjagden auf der Bühne – und natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz.

Das Musical-Urgestein Rudi Reschke hat gemeinsam mit den erfahrenen Musical-machern JO Quirin (Co-Autor) und Theodor Reichardt Arthur Conan Doyles Helden in eine neue Zeit katapultiert, in der sie sich neu bewähren und mit einer neuen Generation arrangieren müssen. Musik und Songs des Komponisten und Liedtexters Christian Heckelsmüller gehören zu den absoluten Highlights der Produktion und werden von Publikum und Presse gleichermaßen gefeiert.

DIE BESETZUNG IN HAMBURG UND MÜNCHEN 2019:

Sherlock Holmes Ethan Freeman, Gerhard Karzel
Dr. Watson Frank Logemann, Alexander di Capri, Olaf Meyer
John John Vooijs, Merlin Fargel
Catherine Susanne Elisabeth Walbaum, Stephanie Tschöppe
Miss Hudson Iris Schumacher, Yvonne Köstler
Lady Margaret Chamberlain Annette Lubosch, Jeanne-Marie Nigl, Yvonne Köstler
Aleister Crowley Darrin Lamont Byrd, Claudio Maniscalco
Inspector Lestrade Olaf Meyer, Gerhard Karzel, Michael Clauder
Mr. Kurayami Claudio Maniscalco, Marco Heinrich
Mr. Fog Samuel Hoi-Ming Chung, Michael Ewig, Lukas Schwedeck
Moriarty/O’Neil Michael Clauder
Mayor Strong/Premier Marco Heinrich, Michael Ewig
Sunday Moon/Irene Adler Lena Wischhusen, Sabine Barthelmeß
Fight Captain Michael Clauder
Dance Captain Alexandra Donarski
Ensemble Maike Jacobs, Sabine Barthelmeß, Alexandra Donarski, Michael Clauder,
Marco Heinrich, Michael Ewig, Samuel Hoi-Ming Chung

Nov
10
Mi
2021
Cirque du Soleil – CRYSTAL @ Festhalle Frankfurt
Nov 10 um 20:00 Uhr
Cirque du Soleil - CRYSTAL @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

CRYSTAL – die „coolste“ Cirque du Soleil-Show
Das erste akrobatische Spektakel auf Eis

Cirque du Soleil präsentiert jetzt seine „coolste“ Show aller Zeiten: CRYSTAL! Das einzigartige Arena-Spektakel vereint zirzensische Hochleistungen mit der Welt des Eiskunstlaufs. Die verblüffende neue Produktion nimmt das Publikum mit auf eine wundersame, „eisige“ Reise, wo erstmals Eislauf, sensationelle Akrobatik und waghalsige Trapezartisten aufeinandertreffen. Im Herbst 2020 gastiert CRYSTAL in Hannover, Leipzig, Stuttgart, Nürnberg, Frankfurt und Köln.

Crystal“ ist auch die Titelfigur, eine junge Frau, die aus der Realität in die glitzernde Welt der Eiskristalle flieht, in der sie sich spiegelt. Auf dünnem Eis entwickelt sie ihre Individualität und Einzigartigkeit. Diese 42. Original-Produktion von Cirque du Soleil erkundet die artistischen Möglichkeiten auf Eis. Nie zuvor gesehene Darbietungen bewegen sich vom glatten Parcours in die Lüfte, erzeugen atemberaubende Illusionen. Weltklasse-Eisläufer und -Akrobaten erobern die neue Spielfläche mit Geschwindigkeit und fließend, indem sie scheinbar die Gesetze der Schwerkraft eliminieren.

CRYSTAL inszeniert von Shana Carroll and Sébastien Soldevila vereint 43 Künstler, Akrobaten, Schlittschuhläufer, Clowns und Musiker zu einem internationalen Ensemble, das neue Maßstäbe aufzeigt. Im Unterschied zu anderen Cirque du Soleil-Shows liefert bei CRYSTAL die Eisfläche eine zusätzliche Herausforderung.

Ursprünglich eine Gruppe von 20 Straßenkünstlern, erfand die Cirque du Soleil Entertainment Group die Zirkuskunst neu und wurde zum globalen Marktführer im Live Entertainment. Von Montreal, dem Firmensitz, aus hat das kanadische Unternehmen bisher mehr als 200 Millionen Zuschauer in nahezu 450 Städten in 50 Ländern verzaubert und begeistert. Die Cirque du Soleil Entertainment Group hat derzeit mehr als 4.000 Angestellte, darunter 1.400 Artisten aus fast 50 Ländern.

Die Cirque du Soleil Entertainment Group kreiert die Inhalte für eine große Palette aufsehenerregender Projekte. Unabhängig von den weltbekannten eigenen Shows, hat die Organisation ihre künstlerische Vision in eine große Anzahl weiterer Entertainment-Vorhaben eingebracht, so z.B. bei diversen Multimedia-Produktionen, besonderen Live-Präsentationen, Freizeitparks und Spezial-Events. Über die individuellen Projekte hinaus bemüht sich die Cirque du Soleil Entertainment Group um positive und nachhaltige Wirkungen bei Menschen, Gemeinden sowie auf der ganzen Welt mit Hilfe seiner wichtigsten Markenzeichen: Kreativität und Kunst.

Nov
11
Do
2021
Cirque du Soleil – CRYSTAL @ Festhalle Frankfurt
Nov 11 um 20:00 Uhr
Cirque du Soleil - CRYSTAL @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

CRYSTAL – die „coolste“ Cirque du Soleil-Show
Das erste akrobatische Spektakel auf Eis

Cirque du Soleil präsentiert jetzt seine „coolste“ Show aller Zeiten: CRYSTAL! Das einzigartige Arena-Spektakel vereint zirzensische Hochleistungen mit der Welt des Eiskunstlaufs. Die verblüffende neue Produktion nimmt das Publikum mit auf eine wundersame, „eisige“ Reise, wo erstmals Eislauf, sensationelle Akrobatik und waghalsige Trapezartisten aufeinandertreffen. Im Herbst 2020 gastiert CRYSTAL in Hannover, Leipzig, Stuttgart, Nürnberg, Frankfurt und Köln.

Crystal“ ist auch die Titelfigur, eine junge Frau, die aus der Realität in die glitzernde Welt der Eiskristalle flieht, in der sie sich spiegelt. Auf dünnem Eis entwickelt sie ihre Individualität und Einzigartigkeit. Diese 42. Original-Produktion von Cirque du Soleil erkundet die artistischen Möglichkeiten auf Eis. Nie zuvor gesehene Darbietungen bewegen sich vom glatten Parcours in die Lüfte, erzeugen atemberaubende Illusionen. Weltklasse-Eisläufer und -Akrobaten erobern die neue Spielfläche mit Geschwindigkeit und fließend, indem sie scheinbar die Gesetze der Schwerkraft eliminieren.

CRYSTAL inszeniert von Shana Carroll and Sébastien Soldevila vereint 43 Künstler, Akrobaten, Schlittschuhläufer, Clowns und Musiker zu einem internationalen Ensemble, das neue Maßstäbe aufzeigt. Im Unterschied zu anderen Cirque du Soleil-Shows liefert bei CRYSTAL die Eisfläche eine zusätzliche Herausforderung.

Ursprünglich eine Gruppe von 20 Straßenkünstlern, erfand die Cirque du Soleil Entertainment Group die Zirkuskunst neu und wurde zum globalen Marktführer im Live Entertainment. Von Montreal, dem Firmensitz, aus hat das kanadische Unternehmen bisher mehr als 200 Millionen Zuschauer in nahezu 450 Städten in 50 Ländern verzaubert und begeistert. Die Cirque du Soleil Entertainment Group hat derzeit mehr als 4.000 Angestellte, darunter 1.400 Artisten aus fast 50 Ländern.

Die Cirque du Soleil Entertainment Group kreiert die Inhalte für eine große Palette aufsehenerregender Projekte. Unabhängig von den weltbekannten eigenen Shows, hat die Organisation ihre künstlerische Vision in eine große Anzahl weiterer Entertainment-Vorhaben eingebracht, so z.B. bei diversen Multimedia-Produktionen, besonderen Live-Präsentationen, Freizeitparks und Spezial-Events. Über die individuellen Projekte hinaus bemüht sich die Cirque du Soleil Entertainment Group um positive und nachhaltige Wirkungen bei Menschen, Gemeinden sowie auf der ganzen Welt mit Hilfe seiner wichtigsten Markenzeichen: Kreativität und Kunst.

Nov
12
Fr
2021
Cirque du Soleil – CRYSTAL @ Festhalle Frankfurt
Nov 12 um 16:00 Uhr
Cirque du Soleil - CRYSTAL @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

CRYSTAL – die „coolste“ Cirque du Soleil-Show
Das erste akrobatische Spektakel auf Eis

Cirque du Soleil präsentiert jetzt seine „coolste“ Show aller Zeiten: CRYSTAL! Das einzigartige Arena-Spektakel vereint zirzensische Hochleistungen mit der Welt des Eiskunstlaufs. Die verblüffende neue Produktion nimmt das Publikum mit auf eine wundersame, „eisige“ Reise, wo erstmals Eislauf, sensationelle Akrobatik und waghalsige Trapezartisten aufeinandertreffen. Im Herbst 2020 gastiert CRYSTAL in Hannover, Leipzig, Stuttgart, Nürnberg, Frankfurt und Köln.

Crystal“ ist auch die Titelfigur, eine junge Frau, die aus der Realität in die glitzernde Welt der Eiskristalle flieht, in der sie sich spiegelt. Auf dünnem Eis entwickelt sie ihre Individualität und Einzigartigkeit. Diese 42. Original-Produktion von Cirque du Soleil erkundet die artistischen Möglichkeiten auf Eis. Nie zuvor gesehene Darbietungen bewegen sich vom glatten Parcours in die Lüfte, erzeugen atemberaubende Illusionen. Weltklasse-Eisläufer und -Akrobaten erobern die neue Spielfläche mit Geschwindigkeit und fließend, indem sie scheinbar die Gesetze der Schwerkraft eliminieren.

CRYSTAL inszeniert von Shana Carroll and Sébastien Soldevila vereint 43 Künstler, Akrobaten, Schlittschuhläufer, Clowns und Musiker zu einem internationalen Ensemble, das neue Maßstäbe aufzeigt. Im Unterschied zu anderen Cirque du Soleil-Shows liefert bei CRYSTAL die Eisfläche eine zusätzliche Herausforderung.

Ursprünglich eine Gruppe von 20 Straßenkünstlern, erfand die Cirque du Soleil Entertainment Group die Zirkuskunst neu und wurde zum globalen Marktführer im Live Entertainment. Von Montreal, dem Firmensitz, aus hat das kanadische Unternehmen bisher mehr als 200 Millionen Zuschauer in nahezu 450 Städten in 50 Ländern verzaubert und begeistert. Die Cirque du Soleil Entertainment Group hat derzeit mehr als 4.000 Angestellte, darunter 1.400 Artisten aus fast 50 Ländern.

Die Cirque du Soleil Entertainment Group kreiert die Inhalte für eine große Palette aufsehenerregender Projekte. Unabhängig von den weltbekannten eigenen Shows, hat die Organisation ihre künstlerische Vision in eine große Anzahl weiterer Entertainment-Vorhaben eingebracht, so z.B. bei diversen Multimedia-Produktionen, besonderen Live-Präsentationen, Freizeitparks und Spezial-Events. Über die individuellen Projekte hinaus bemüht sich die Cirque du Soleil Entertainment Group um positive und nachhaltige Wirkungen bei Menschen, Gemeinden sowie auf der ganzen Welt mit Hilfe seiner wichtigsten Markenzeichen: Kreativität und Kunst.

Cirque du Soleil – CRYSTAL @ Festhalle Frankfurt
Nov 12 um 20:00 Uhr
Cirque du Soleil - CRYSTAL @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

CRYSTAL – die „coolste“ Cirque du Soleil-Show
Das erste akrobatische Spektakel auf Eis

Cirque du Soleil präsentiert jetzt seine „coolste“ Show aller Zeiten: CRYSTAL! Das einzigartige Arena-Spektakel vereint zirzensische Hochleistungen mit der Welt des Eiskunstlaufs. Die verblüffende neue Produktion nimmt das Publikum mit auf eine wundersame, „eisige“ Reise, wo erstmals Eislauf, sensationelle Akrobatik und waghalsige Trapezartisten aufeinandertreffen. Im Herbst 2020 gastiert CRYSTAL in Hannover, Leipzig, Stuttgart, Nürnberg, Frankfurt und Köln.

Crystal“ ist auch die Titelfigur, eine junge Frau, die aus der Realität in die glitzernde Welt der Eiskristalle flieht, in der sie sich spiegelt. Auf dünnem Eis entwickelt sie ihre Individualität und Einzigartigkeit. Diese 42. Original-Produktion von Cirque du Soleil erkundet die artistischen Möglichkeiten auf Eis. Nie zuvor gesehene Darbietungen bewegen sich vom glatten Parcours in die Lüfte, erzeugen atemberaubende Illusionen. Weltklasse-Eisläufer und -Akrobaten erobern die neue Spielfläche mit Geschwindigkeit und fließend, indem sie scheinbar die Gesetze der Schwerkraft eliminieren.

CRYSTAL inszeniert von Shana Carroll and Sébastien Soldevila vereint 43 Künstler, Akrobaten, Schlittschuhläufer, Clowns und Musiker zu einem internationalen Ensemble, das neue Maßstäbe aufzeigt. Im Unterschied zu anderen Cirque du Soleil-Shows liefert bei CRYSTAL die Eisfläche eine zusätzliche Herausforderung.

Ursprünglich eine Gruppe von 20 Straßenkünstlern, erfand die Cirque du Soleil Entertainment Group die Zirkuskunst neu und wurde zum globalen Marktführer im Live Entertainment. Von Montreal, dem Firmensitz, aus hat das kanadische Unternehmen bisher mehr als 200 Millionen Zuschauer in nahezu 450 Städten in 50 Ländern verzaubert und begeistert. Die Cirque du Soleil Entertainment Group hat derzeit mehr als 4.000 Angestellte, darunter 1.400 Artisten aus fast 50 Ländern.

Die Cirque du Soleil Entertainment Group kreiert die Inhalte für eine große Palette aufsehenerregender Projekte. Unabhängig von den weltbekannten eigenen Shows, hat die Organisation ihre künstlerische Vision in eine große Anzahl weiterer Entertainment-Vorhaben eingebracht, so z.B. bei diversen Multimedia-Produktionen, besonderen Live-Präsentationen, Freizeitparks und Spezial-Events. Über die individuellen Projekte hinaus bemüht sich die Cirque du Soleil Entertainment Group um positive und nachhaltige Wirkungen bei Menschen, Gemeinden sowie auf der ganzen Welt mit Hilfe seiner wichtigsten Markenzeichen: Kreativität und Kunst.

Nov
13
Sa
2021
Cirque du Soleil – CRYSTAL @ Festhalle Frankfurt
Nov 13 um 12:00 Uhr
Cirque du Soleil - CRYSTAL @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

CRYSTAL – die „coolste“ Cirque du Soleil-Show
Das erste akrobatische Spektakel auf Eis

Cirque du Soleil präsentiert jetzt seine „coolste“ Show aller Zeiten: CRYSTAL! Das einzigartige Arena-Spektakel vereint zirzensische Hochleistungen mit der Welt des Eiskunstlaufs. Die verblüffende neue Produktion nimmt das Publikum mit auf eine wundersame, „eisige“ Reise, wo erstmals Eislauf, sensationelle Akrobatik und waghalsige Trapezartisten aufeinandertreffen. Im Herbst 2020 gastiert CRYSTAL in Hannover, Leipzig, Stuttgart, Nürnberg, Frankfurt und Köln.

Crystal“ ist auch die Titelfigur, eine junge Frau, die aus der Realität in die glitzernde Welt der Eiskristalle flieht, in der sie sich spiegelt. Auf dünnem Eis entwickelt sie ihre Individualität und Einzigartigkeit. Diese 42. Original-Produktion von Cirque du Soleil erkundet die artistischen Möglichkeiten auf Eis. Nie zuvor gesehene Darbietungen bewegen sich vom glatten Parcours in die Lüfte, erzeugen atemberaubende Illusionen. Weltklasse-Eisläufer und -Akrobaten erobern die neue Spielfläche mit Geschwindigkeit und fließend, indem sie scheinbar die Gesetze der Schwerkraft eliminieren.

CRYSTAL inszeniert von Shana Carroll and Sébastien Soldevila vereint 43 Künstler, Akrobaten, Schlittschuhläufer, Clowns und Musiker zu einem internationalen Ensemble, das neue Maßstäbe aufzeigt. Im Unterschied zu anderen Cirque du Soleil-Shows liefert bei CRYSTAL die Eisfläche eine zusätzliche Herausforderung.

Ursprünglich eine Gruppe von 20 Straßenkünstlern, erfand die Cirque du Soleil Entertainment Group die Zirkuskunst neu und wurde zum globalen Marktführer im Live Entertainment. Von Montreal, dem Firmensitz, aus hat das kanadische Unternehmen bisher mehr als 200 Millionen Zuschauer in nahezu 450 Städten in 50 Ländern verzaubert und begeistert. Die Cirque du Soleil Entertainment Group hat derzeit mehr als 4.000 Angestellte, darunter 1.400 Artisten aus fast 50 Ländern.

Die Cirque du Soleil Entertainment Group kreiert die Inhalte für eine große Palette aufsehenerregender Projekte. Unabhängig von den weltbekannten eigenen Shows, hat die Organisation ihre künstlerische Vision in eine große Anzahl weiterer Entertainment-Vorhaben eingebracht, so z.B. bei diversen Multimedia-Produktionen, besonderen Live-Präsentationen, Freizeitparks und Spezial-Events. Über die individuellen Projekte hinaus bemüht sich die Cirque du Soleil Entertainment Group um positive und nachhaltige Wirkungen bei Menschen, Gemeinden sowie auf der ganzen Welt mit Hilfe seiner wichtigsten Markenzeichen: Kreativität und Kunst.

Cirque du Soleil – CRYSTAL @ Festhalle Frankfurt
Nov 13 um 16:00 Uhr
Cirque du Soleil - CRYSTAL @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

CRYSTAL – die „coolste“ Cirque du Soleil-Show
Das erste akrobatische Spektakel auf Eis

Cirque du Soleil präsentiert jetzt seine „coolste“ Show aller Zeiten: CRYSTAL! Das einzigartige Arena-Spektakel vereint zirzensische Hochleistungen mit der Welt des Eiskunstlaufs. Die verblüffende neue Produktion nimmt das Publikum mit auf eine wundersame, „eisige“ Reise, wo erstmals Eislauf, sensationelle Akrobatik und waghalsige Trapezartisten aufeinandertreffen. Im Herbst 2020 gastiert CRYSTAL in Hannover, Leipzig, Stuttgart, Nürnberg, Frankfurt und Köln.

Crystal“ ist auch die Titelfigur, eine junge Frau, die aus der Realität in die glitzernde Welt der Eiskristalle flieht, in der sie sich spiegelt. Auf dünnem Eis entwickelt sie ihre Individualität und Einzigartigkeit. Diese 42. Original-Produktion von Cirque du Soleil erkundet die artistischen Möglichkeiten auf Eis. Nie zuvor gesehene Darbietungen bewegen sich vom glatten Parcours in die Lüfte, erzeugen atemberaubende Illusionen. Weltklasse-Eisläufer und -Akrobaten erobern die neue Spielfläche mit Geschwindigkeit und fließend, indem sie scheinbar die Gesetze der Schwerkraft eliminieren.

CRYSTAL inszeniert von Shana Carroll and Sébastien Soldevila vereint 43 Künstler, Akrobaten, Schlittschuhläufer, Clowns und Musiker zu einem internationalen Ensemble, das neue Maßstäbe aufzeigt. Im Unterschied zu anderen Cirque du Soleil-Shows liefert bei CRYSTAL die Eisfläche eine zusätzliche Herausforderung.

Ursprünglich eine Gruppe von 20 Straßenkünstlern, erfand die Cirque du Soleil Entertainment Group die Zirkuskunst neu und wurde zum globalen Marktführer im Live Entertainment. Von Montreal, dem Firmensitz, aus hat das kanadische Unternehmen bisher mehr als 200 Millionen Zuschauer in nahezu 450 Städten in 50 Ländern verzaubert und begeistert. Die Cirque du Soleil Entertainment Group hat derzeit mehr als 4.000 Angestellte, darunter 1.400 Artisten aus fast 50 Ländern.

Die Cirque du Soleil Entertainment Group kreiert die Inhalte für eine große Palette aufsehenerregender Projekte. Unabhängig von den weltbekannten eigenen Shows, hat die Organisation ihre künstlerische Vision in eine große Anzahl weiterer Entertainment-Vorhaben eingebracht, so z.B. bei diversen Multimedia-Produktionen, besonderen Live-Präsentationen, Freizeitparks und Spezial-Events. Über die individuellen Projekte hinaus bemüht sich die Cirque du Soleil Entertainment Group um positive und nachhaltige Wirkungen bei Menschen, Gemeinden sowie auf der ganzen Welt mit Hilfe seiner wichtigsten Markenzeichen: Kreativität und Kunst.

Cirque du Soleil – CRYSTAL @ Festhalle Frankfurt
Nov 13 um 20:00 Uhr
Cirque du Soleil - CRYSTAL @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

CRYSTAL – die „coolste“ Cirque du Soleil-Show
Das erste akrobatische Spektakel auf Eis

Cirque du Soleil präsentiert jetzt seine „coolste“ Show aller Zeiten: CRYSTAL! Das einzigartige Arena-Spektakel vereint zirzensische Hochleistungen mit der Welt des Eiskunstlaufs. Die verblüffende neue Produktion nimmt das Publikum mit auf eine wundersame, „eisige“ Reise, wo erstmals Eislauf, sensationelle Akrobatik und waghalsige Trapezartisten aufeinandertreffen. Im Herbst 2020 gastiert CRYSTAL in Hannover, Leipzig, Stuttgart, Nürnberg, Frankfurt und Köln.

Crystal“ ist auch die Titelfigur, eine junge Frau, die aus der Realität in die glitzernde Welt der Eiskristalle flieht, in der sie sich spiegelt. Auf dünnem Eis entwickelt sie ihre Individualität und Einzigartigkeit. Diese 42. Original-Produktion von Cirque du Soleil erkundet die artistischen Möglichkeiten auf Eis. Nie zuvor gesehene Darbietungen bewegen sich vom glatten Parcours in die Lüfte, erzeugen atemberaubende Illusionen. Weltklasse-Eisläufer und -Akrobaten erobern die neue Spielfläche mit Geschwindigkeit und fließend, indem sie scheinbar die Gesetze der Schwerkraft eliminieren.

CRYSTAL inszeniert von Shana Carroll and Sébastien Soldevila vereint 43 Künstler, Akrobaten, Schlittschuhläufer, Clowns und Musiker zu einem internationalen Ensemble, das neue Maßstäbe aufzeigt. Im Unterschied zu anderen Cirque du Soleil-Shows liefert bei CRYSTAL die Eisfläche eine zusätzliche Herausforderung.

Ursprünglich eine Gruppe von 20 Straßenkünstlern, erfand die Cirque du Soleil Entertainment Group die Zirkuskunst neu und wurde zum globalen Marktführer im Live Entertainment. Von Montreal, dem Firmensitz, aus hat das kanadische Unternehmen bisher mehr als 200 Millionen Zuschauer in nahezu 450 Städten in 50 Ländern verzaubert und begeistert. Die Cirque du Soleil Entertainment Group hat derzeit mehr als 4.000 Angestellte, darunter 1.400 Artisten aus fast 50 Ländern.

Die Cirque du Soleil Entertainment Group kreiert die Inhalte für eine große Palette aufsehenerregender Projekte. Unabhängig von den weltbekannten eigenen Shows, hat die Organisation ihre künstlerische Vision in eine große Anzahl weiterer Entertainment-Vorhaben eingebracht, so z.B. bei diversen Multimedia-Produktionen, besonderen Live-Präsentationen, Freizeitparks und Spezial-Events. Über die individuellen Projekte hinaus bemüht sich die Cirque du Soleil Entertainment Group um positive und nachhaltige Wirkungen bei Menschen, Gemeinden sowie auf der ganzen Welt mit Hilfe seiner wichtigsten Markenzeichen: Kreativität und Kunst.

Nov
14
So
2021
Cirque du Soleil – CRYSTAL @ Festhalle Frankfurt
Nov 14 um 13:00 Uhr
Cirque du Soleil - CRYSTAL @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

CRYSTAL – die „coolste“ Cirque du Soleil-Show
Das erste akrobatische Spektakel auf Eis

Cirque du Soleil präsentiert jetzt seine „coolste“ Show aller Zeiten: CRYSTAL! Das einzigartige Arena-Spektakel vereint zirzensische Hochleistungen mit der Welt des Eiskunstlaufs. Die verblüffende neue Produktion nimmt das Publikum mit auf eine wundersame, „eisige“ Reise, wo erstmals Eislauf, sensationelle Akrobatik und waghalsige Trapezartisten aufeinandertreffen. Im Herbst 2020 gastiert CRYSTAL in Hannover, Leipzig, Stuttgart, Nürnberg, Frankfurt und Köln.

Crystal“ ist auch die Titelfigur, eine junge Frau, die aus der Realität in die glitzernde Welt der Eiskristalle flieht, in der sie sich spiegelt. Auf dünnem Eis entwickelt sie ihre Individualität und Einzigartigkeit. Diese 42. Original-Produktion von Cirque du Soleil erkundet die artistischen Möglichkeiten auf Eis. Nie zuvor gesehene Darbietungen bewegen sich vom glatten Parcours in die Lüfte, erzeugen atemberaubende Illusionen. Weltklasse-Eisläufer und -Akrobaten erobern die neue Spielfläche mit Geschwindigkeit und fließend, indem sie scheinbar die Gesetze der Schwerkraft eliminieren.

CRYSTAL inszeniert von Shana Carroll and Sébastien Soldevila vereint 43 Künstler, Akrobaten, Schlittschuhläufer, Clowns und Musiker zu einem internationalen Ensemble, das neue Maßstäbe aufzeigt. Im Unterschied zu anderen Cirque du Soleil-Shows liefert bei CRYSTAL die Eisfläche eine zusätzliche Herausforderung.

Ursprünglich eine Gruppe von 20 Straßenkünstlern, erfand die Cirque du Soleil Entertainment Group die Zirkuskunst neu und wurde zum globalen Marktführer im Live Entertainment. Von Montreal, dem Firmensitz, aus hat das kanadische Unternehmen bisher mehr als 200 Millionen Zuschauer in nahezu 450 Städten in 50 Ländern verzaubert und begeistert. Die Cirque du Soleil Entertainment Group hat derzeit mehr als 4.000 Angestellte, darunter 1.400 Artisten aus fast 50 Ländern.

Die Cirque du Soleil Entertainment Group kreiert die Inhalte für eine große Palette aufsehenerregender Projekte. Unabhängig von den weltbekannten eigenen Shows, hat die Organisation ihre künstlerische Vision in eine große Anzahl weiterer Entertainment-Vorhaben eingebracht, so z.B. bei diversen Multimedia-Produktionen, besonderen Live-Präsentationen, Freizeitparks und Spezial-Events. Über die individuellen Projekte hinaus bemüht sich die Cirque du Soleil Entertainment Group um positive und nachhaltige Wirkungen bei Menschen, Gemeinden sowie auf der ganzen Welt mit Hilfe seiner wichtigsten Markenzeichen: Kreativität und Kunst.

Cirque du Soleil – CRYSTAL @ Festhalle Frankfurt
Nov 14 um 17:00 Uhr
Cirque du Soleil - CRYSTAL @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

CRYSTAL – die „coolste“ Cirque du Soleil-Show
Das erste akrobatische Spektakel auf Eis

Cirque du Soleil präsentiert jetzt seine „coolste“ Show aller Zeiten: CRYSTAL! Das einzigartige Arena-Spektakel vereint zirzensische Hochleistungen mit der Welt des Eiskunstlaufs. Die verblüffende neue Produktion nimmt das Publikum mit auf eine wundersame, „eisige“ Reise, wo erstmals Eislauf, sensationelle Akrobatik und waghalsige Trapezartisten aufeinandertreffen. Im Herbst 2020 gastiert CRYSTAL in Hannover, Leipzig, Stuttgart, Nürnberg, Frankfurt und Köln.

Crystal“ ist auch die Titelfigur, eine junge Frau, die aus der Realität in die glitzernde Welt der Eiskristalle flieht, in der sie sich spiegelt. Auf dünnem Eis entwickelt sie ihre Individualität und Einzigartigkeit. Diese 42. Original-Produktion von Cirque du Soleil erkundet die artistischen Möglichkeiten auf Eis. Nie zuvor gesehene Darbietungen bewegen sich vom glatten Parcours in die Lüfte, erzeugen atemberaubende Illusionen. Weltklasse-Eisläufer und -Akrobaten erobern die neue Spielfläche mit Geschwindigkeit und fließend, indem sie scheinbar die Gesetze der Schwerkraft eliminieren.

CRYSTAL inszeniert von Shana Carroll and Sébastien Soldevila vereint 43 Künstler, Akrobaten, Schlittschuhläufer, Clowns und Musiker zu einem internationalen Ensemble, das neue Maßstäbe aufzeigt. Im Unterschied zu anderen Cirque du Soleil-Shows liefert bei CRYSTAL die Eisfläche eine zusätzliche Herausforderung.

Ursprünglich eine Gruppe von 20 Straßenkünstlern, erfand die Cirque du Soleil Entertainment Group die Zirkuskunst neu und wurde zum globalen Marktführer im Live Entertainment. Von Montreal, dem Firmensitz, aus hat das kanadische Unternehmen bisher mehr als 200 Millionen Zuschauer in nahezu 450 Städten in 50 Ländern verzaubert und begeistert. Die Cirque du Soleil Entertainment Group hat derzeit mehr als 4.000 Angestellte, darunter 1.400 Artisten aus fast 50 Ländern.

Die Cirque du Soleil Entertainment Group kreiert die Inhalte für eine große Palette aufsehenerregender Projekte. Unabhängig von den weltbekannten eigenen Shows, hat die Organisation ihre künstlerische Vision in eine große Anzahl weiterer Entertainment-Vorhaben eingebracht, so z.B. bei diversen Multimedia-Produktionen, besonderen Live-Präsentationen, Freizeitparks und Spezial-Events. Über die individuellen Projekte hinaus bemüht sich die Cirque du Soleil Entertainment Group um positive und nachhaltige Wirkungen bei Menschen, Gemeinden sowie auf der ganzen Welt mit Hilfe seiner wichtigsten Markenzeichen: Kreativität und Kunst.

Nov
16
Di
2021
Let’s Dance – Die Neue Live Tour 2021 @ Festhalle Frankfurt
Nov 16 um 19:30 Uhr
Let's Dance - Die Neue Live Tour 2021 @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Aufgrund des Beschlusses der Bundesregierung von Ende September 2020, Großveranstaltungen bundesweit bis Ende dieses Jahres auszusetzen sind wir leider gezwungen, die „Let’s Dance“-Tour in den November 2021 zu verschieben. Leider hat sich die Verschiebung und Neuplanung aufgrund der Größe der Produktion und der Vielzahl an beteiligten Personen und Gewerken länger gezogen, als erhofft, aber wir freuen uns sehr, nun euch die neuen Termine bekanntgeben zu können. 2019 tourte „Let’s Dance“, die beliebteste Tanzshow Deutschlands, erstmalig durch 17 Arenen Deutschlands und hinterließ ein begeistertes Publikum mit insgesamt 125.000 Zuschauern. Ende des letzten Jahres wurden wegen der großen Nachfrage 19 weitere Shows in den Verkauf gegeben, die kurze Zeit später auf 21 Shows aufgestockt wurden.

Nov
17
Mi
2021
Alexander Herrmann – Live… und eine Prise Wahnsinn @ Capitol Mannheim
Nov 17 um 19:00 Uhr
Let’s Dance – Die Neue Live Tour 2021 @ Festhalle Frankfurt
Nov 17 um 19:30 Uhr
Let's Dance - Die Neue Live Tour 2021 @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Aufgrund des Beschlusses der Bundesregierung von Ende September 2020, Großveranstaltungen bundesweit bis Ende dieses Jahres auszusetzen sind wir leider gezwungen, die „Let’s Dance“-Tour in den November 2021 zu verschieben. Leider hat sich die Verschiebung und Neuplanung aufgrund der Größe der Produktion und der Vielzahl an beteiligten Personen und Gewerken länger gezogen, als erhofft, aber wir freuen uns sehr, nun euch die neuen Termine bekanntgeben zu können. 2019 tourte „Let’s Dance“, die beliebteste Tanzshow Deutschlands, erstmalig durch 17 Arenen Deutschlands und hinterließ ein begeistertes Publikum mit insgesamt 125.000 Zuschauern. Ende des letzten Jahres wurden wegen der großen Nachfrage 19 weitere Shows in den Verkauf gegeben, die kurze Zeit später auf 21 Shows aufgestockt wurden.

Nov
19
Fr
2021
Blume Peter Die neue Eigenproduktion @ Capitol Mannheim
Nov 19 um 20:00 Uhr
Das neue Stück der Mannem macht Musical Trilogie

Er war eine Figur, die Mannheim auf viele Weise geprägt hat: Peter Schäfer, der „Blumepeter“. Mit ihrem Witz, ihrem Durchsetzungswillen und in ihrer Tragik. Der körperlich und geistig behinderte, kleinwüchsige Peter kommt mit seiner Familie 1891 nach Mannheim. „Um etwas zum Lebensunterhalt der Familie beizutragen, schicken sie den drolligen kleinen Kerl in Gaststätten und lassen ihn Blumensträuße verkaufen. Mit nasaler Fistelstimme bettelt er die Leute an: „Kaaf mer ebbes ab!“ Der Peter fällt auf, noch vor der Jahrhundertwende taucht er auf Ansichtskarten auf. Als kleiner, netter Kerl mit Blumensträußchen in der Hand. So wird aus Peter Schäfer der „Blumepeter“. Witze hat er nicht erzählt, eher sind mit ihm und über ihn Witze gemacht worden. Mannheimer Karnevalisten halten ihn als eine Art Maskottchen, stecken ihn in Kostüme, lassen den kleinen behinderten Mann als Ringer und Gewichtheber posieren und fotografieren, verkaufen Ansichtskarten von ihm.“ (Eberhardt Reuß, Rhein Neckar-Zeitung 21. Juni 2018)

Teils zum Gespött gemacht, teils weil seine Krankheit fortschreitet, wird Peter immer auffälliger, aggressiver, unflätiger. 1929 wird er in die geschlossene Abteilung der „Heil- und Pflegeanstalt Wiesloch“ eingewiesen, in der ab 1933 die Nationalsozialisten den „medizinischen“ Ton angeben. 1940 stirbt „der Blumepeter“ in der Psychiatrie, in dem Jahr, in dem mehr als 2000 Wieslocher Patienten im Zuge des NS-Euthanasieprogrammes umgebracht werden.

„Mannem macht Musical“ erzählt eine Geschichte, die einen Menschen in den Mittelpunkt stellt, der von anderen mehr benutzt als gesehen wurde. Eine Annäherung an einen, der in Mannheim zur Witzfigur wurde, in seiner Lebenslust und seiner Tragik aber mehr über die Stadt erzählt, als diese oftmals hören wollte. Ein Musiktheater, das für die Stadt längst überfällig ist.

Veranstalter: Gemeinnütziges Kinder- und Erwachsenentheater Capitol Mannheim UG

Kultur stiften – Capitol stützen

Beim Besuch dieser Veranstaltung
unterstützen Sie die Arbeit des
Kinder- und Erwachsenentheaters
im Capitol mit 1 Euro.

Nov
20
Sa
2021
Let’s Dance – Die Neue Live Tour 2021 @ SAP Arena
Nov 20 um 20:00 Uhr
Let's Dance - Die Neue Live Tour 2021 @ SAP Arena | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Nach dem phänomenalen Erfolg der ersten Tournee von Deutschlands beliebtester Tanzshow „Let’s Dance“, wird es 2020 eine Fortsetzung geben! Mit dabei: die prominent besetzte Jury – Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi – sowie neue Prominente, natürlich auch aus der kommenden 13. TV-Staffel des RTL-Erfolgsformates „Let’s Dance“. Mit ihren Profi-Tanzpartnern werden sie dem Publikum neue Tänze und spektakuläre Highlights bieten. Die Zuschauer können sich auch auf die ein oder andere Überraschung freuen!

Nov
26
Fr
2021
Doppelpass – Live on Tour @ Zeltpalast im Deutsche Bank Park
Nov 26 um 20:00 Uhr
Doppelpass - Live on Tour @ Zeltpalast im Deutsche Bank Park | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Der „Doppelpass“ ist eine Institution im deutschen Fernsehen – seit 25 Jahren die Talkbühne für die wichtigsten Akteure im deutschen Fußball. Ab August kommt der „Dopa“ endlich auch zu den Fans nach Hause – und macht als Bühnenprogramm bundesweit Station in zahlreichen Städten. Mit „Doppelpass on Tour“ startet die Sport1 GmbH in Kooperation mit der Event-Agentur S-Promotion Event GmbH ab kommenden Monat eine neue Event-Reihe. Thomas Helmer wird das Show-Format zur Kultsendung mit zahlreichen prominenten Gästen moderieren. Zu Gast bei der Preview in Mainz ist der „Doppelpass“-Experte Mario Basler, der frühere DFB-Pressesprecher Harald Stenger sowie Moderator und Comedian Johannes Scherer.

„Doppelpass on Tour“: Zeitreise mit ganz vielen „Geschichten fürs Fußballherz“

„Doppelpass on Tour“ nimmt die Fußballfans mit auf eine unterhaltsame Zeitreise durch die vergangenen Jahrzehnte: Mit Highlights aus dem deutschen Fußball, der Bundesliga und vielen amüsanten und skurrilen Anekdoten – auch aus der Historie des „Doppelpass“, seit 1995 im berühmten TV-Set unter Palmen am Münchner Flughafen die Bühne für die Protagonisten des deutschen Fußballs.

Im typischen „Doppelpass“-Ambiente – auch das berühmte Phrasenschwein ist natürlich mit von der Partie – begrüßt Thomas Helmer auf den jeweiligen Stationen prominente Gäste aus dem Fußball- und Showbereich, auch mit entsprechendem regionalen Bezug zum Veranstaltungsort. Mit ihnen wird er in dem rund zweistündigen Show-Programm leidenschaftlich und liebevoll über die schönste Nebensache der Welt plaudern: von nostalgischen Geschichten bis hin zu den aktuellen, heiß diskutierten Themen, die die Fußballnation mit ihren kolportierten 83 Millionen Bundestrainer:innen bewegen.

Für SPORT1 Moderator Thomas Helmer ist der „Doppelpass“ im Laufe der Jahre „eine einzigartige und unverwechselbare Marke geworden“. Der Europameister von 1996 und Ex-Profi u.a. von Borussia Dortmund und Bayern München hat – zuerst als Experte und Nachfolger von Udo Lattek, anschließend als Moderator – unzählige außergewöhnliche Momente erlebt.

Die Bühne für die Protagonisten des deutschen Fußballs: Von der Premierensendung bis hin zu den Auftritten von Hoeneß, Rummenigge, Beckenbauer, Watzke, Völler & Co.
Der „Doppelpass“ ist seit dem 3. September 1995 und damit seit mehr als 25 Jahren fester Bestandteil des Bundesliga-Geschehens: Moderator Rudi Brückner begrüßte damals zur ersten Sendung Wolfgang Golz (SPORT BILD), Rainer Holzschuh (kicker), Wilfried Wittke (Westfälische Rundschau) – und als Experte war bereits Udo Lattek dabei. Am Tag zuvor standen sich in der Bundesliga unter anderem 1860 und der FC Bayern im Derby gegenüber. Die „Roten“ gewinnen 2:0, Thomas Helmer spielt 90 Minuten durch. Der „Doppelpass“ hat sich seitdem zu einem der bekanntesten deutschen TV-Formate entwickelt. Von 1995 bis 2004 moderierte Rudi Brückner den Fußballtalk, danach elf Jahre lang Jörg Wontorra, ehe Thomas Helmer 2015 die Moderation übernahm. 1998 wird das „Phrasenschwein“ aus der Taufe gehoben. Motto: Keine Phrasen, sondern Klartext. Damals mussten die Gäste 5,- D-Mark pro Phrase bezahlen, heute sind es 3,- Euro. Seitdem folgten zahlreiche spektakuläre und denkwürdige Auftritte von Fußball-Legenden wie Franz Beckenbauer, Klubbossen wie Uli Hoeneß, Hans-Joachim Watzke, Rudi Assauer oder Karl-Heinz Wildmoser. Pünktlich zum 25. Geburtstag des Formats erschien 2020 das Buch „Doppelpass: Geschichten rund um die Kultsendung“ im Verlag Die Werkstatt.

Nov
27
Sa
2021
Chippendales 2021 – Get Naughty! World Tour @ Rosengarten Musensaal
Nov 27 um 20:00 Uhr
Chippendales 2021 - Get Naughty! World Tour @ Rosengarten Musensaal | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Nicht ohne Grund steht der Name Chippendales im erotisch-ästhetischen Entertainment-Bereich für Frauen weltweit auf Platz 1. Die Chippendales bleiben die unerreichten Originale. Ihr Markenzeichen die Collars & Cuffs ist weltweit bekannt und wird oft kopiert. Allerdings kann es keine andere Show dieser Art mit den Chippendales in Stil, Professionalität und Sexappeal aufnehmen. Denn die Show hat sich stetig mit den Ansprüchen ihrer Besucher weiterentwickelt.

Sie sind keine Stripper, sie sind die Chippendales! Die sexy Tänzer der heißesten Revue Show der Welt umgibt ein Mythos. Die Show lässt den weiblichen Fantasien freien Raum. Eine komplett neue spektakuläre Lichtshow, beeindruckende Choreographien, neueste LED-Leinwände sorgen neben den durchtrainierten Körpern für ein vollkommenes Fest der Sinne! Die Show verspricht nicht nur Action und Leidenschaft pur, sondern auch Romantik! Der Live-Gesang bringt Frauenherzen zum Schmelzen und sorgt für Gänsehautmomente.

Die Geschichte der Chippendales, die vor 40 Jahren in den USA begann, spricht für sich. Seit 1979 bietet die Show, die oft kopiert, aber nie erreicht wurde, genau das, was sich alle Damen wünschen: Die Chippendales mit den berühmten „collars and cuffs“ (Kragen und Manschetten) sind Männer wie aus dem Bilderbuch, die mit ihren makellosen Bodies und leidenschaftlichen Choreografien die weiblichen Fans Abend für Abend in Ekstase versetzen. Neben der in Las Vegas im legendären Rio All-Suites Hotel and Casino ansässigen Revue touren die Chippendales Jahr für Jahr über den ganzen Globus.

Auch in Deutschland äußern sich die Besucherinnen im Internet begeistert zur Show der Chippendales: „Die Show war total heiß, der Puls beruhigt sich nicht eine Sekunde. Die Jungs haben nach Themen die Hüllen fallen lassen, es war einfach genial!“

Die niveauvollste Revueshow für Frauen ist dabei immer einer Prämisse treu geblieben: Die Chippendales wollen Frauen auf Händen tragen! Manchmal sogar im wörtlichen Sinne! Bei dem Original aus Las Vegas ist das ausgelassene Party machen mit den Ladies Programm. Ihr Kreischen ist die größte Motivation für die Hotties. Die mitreißende Revue verlässt jede, aber auch wirklich jede Besucherin mit einem Lächeln auf dem Gesicht.

Doppelpass – Live on Tour @ Zeltpalast im Deutsche Bank Park
Nov 27 um 20:00 Uhr
Doppelpass - Live on Tour @ Zeltpalast im Deutsche Bank Park | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Der „Doppelpass“ ist eine Institution im deutschen Fernsehen – seit 25 Jahren die Talkbühne für die wichtigsten Akteure im deutschen Fußball. Ab August kommt der „Dopa“ endlich auch zu den Fans nach Hause – und macht als Bühnenprogramm bundesweit Station in zahlreichen Städten. Mit „Doppelpass on Tour“ startet die Sport1 GmbH in Kooperation mit der Event-Agentur S-Promotion Event GmbH ab kommenden Monat eine neue Event-Reihe. Thomas Helmer wird das Show-Format zur Kultsendung mit zahlreichen prominenten Gästen moderieren. Zu Gast bei der Preview in Mainz ist der „Doppelpass“-Experte Mario Basler, der frühere DFB-Pressesprecher Harald Stenger sowie Moderator und Comedian Johannes Scherer.

„Doppelpass on Tour“: Zeitreise mit ganz vielen „Geschichten fürs Fußballherz“

„Doppelpass on Tour“ nimmt die Fußballfans mit auf eine unterhaltsame Zeitreise durch die vergangenen Jahrzehnte: Mit Highlights aus dem deutschen Fußball, der Bundesliga und vielen amüsanten und skurrilen Anekdoten – auch aus der Historie des „Doppelpass“, seit 1995 im berühmten TV-Set unter Palmen am Münchner Flughafen die Bühne für die Protagonisten des deutschen Fußballs.

Im typischen „Doppelpass“-Ambiente – auch das berühmte Phrasenschwein ist natürlich mit von der Partie – begrüßt Thomas Helmer auf den jeweiligen Stationen prominente Gäste aus dem Fußball- und Showbereich, auch mit entsprechendem regionalen Bezug zum Veranstaltungsort. Mit ihnen wird er in dem rund zweistündigen Show-Programm leidenschaftlich und liebevoll über die schönste Nebensache der Welt plaudern: von nostalgischen Geschichten bis hin zu den aktuellen, heiß diskutierten Themen, die die Fußballnation mit ihren kolportierten 83 Millionen Bundestrainer:innen bewegen.

Für SPORT1 Moderator Thomas Helmer ist der „Doppelpass“ im Laufe der Jahre „eine einzigartige und unverwechselbare Marke geworden“. Der Europameister von 1996 und Ex-Profi u.a. von Borussia Dortmund und Bayern München hat – zuerst als Experte und Nachfolger von Udo Lattek, anschließend als Moderator – unzählige außergewöhnliche Momente erlebt.

Die Bühne für die Protagonisten des deutschen Fußballs: Von der Premierensendung bis hin zu den Auftritten von Hoeneß, Rummenigge, Beckenbauer, Watzke, Völler & Co.
Der „Doppelpass“ ist seit dem 3. September 1995 und damit seit mehr als 25 Jahren fester Bestandteil des Bundesliga-Geschehens: Moderator Rudi Brückner begrüßte damals zur ersten Sendung Wolfgang Golz (SPORT BILD), Rainer Holzschuh (kicker), Wilfried Wittke (Westfälische Rundschau) – und als Experte war bereits Udo Lattek dabei. Am Tag zuvor standen sich in der Bundesliga unter anderem 1860 und der FC Bayern im Derby gegenüber. Die „Roten“ gewinnen 2:0, Thomas Helmer spielt 90 Minuten durch. Der „Doppelpass“ hat sich seitdem zu einem der bekanntesten deutschen TV-Formate entwickelt. Von 1995 bis 2004 moderierte Rudi Brückner den Fußballtalk, danach elf Jahre lang Jörg Wontorra, ehe Thomas Helmer 2015 die Moderation übernahm. 1998 wird das „Phrasenschwein“ aus der Taufe gehoben. Motto: Keine Phrasen, sondern Klartext. Damals mussten die Gäste 5,- D-Mark pro Phrase bezahlen, heute sind es 3,- Euro. Seitdem folgten zahlreiche spektakuläre und denkwürdige Auftritte von Fußball-Legenden wie Franz Beckenbauer, Klubbossen wie Uli Hoeneß, Hans-Joachim Watzke, Rudi Assauer oder Karl-Heinz Wildmoser. Pünktlich zum 25. Geburtstag des Formats erschien 2020 das Buch „Doppelpass: Geschichten rund um die Kultsendung“ im Verlag Die Werkstatt.

Nov
28
So
2021
Doppelpass – Live on Tour @ Zeltpalast im Deutsche Bank Park
Nov 28 um 20:00 Uhr
Doppelpass - Live on Tour @ Zeltpalast im Deutsche Bank Park | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Der „Doppelpass“ ist eine Institution im deutschen Fernsehen – seit 25 Jahren die Talkbühne für die wichtigsten Akteure im deutschen Fußball. Ab August kommt der „Dopa“ endlich auch zu den Fans nach Hause – und macht als Bühnenprogramm bundesweit Station in zahlreichen Städten. Mit „Doppelpass on Tour“ startet die Sport1 GmbH in Kooperation mit der Event-Agentur S-Promotion Event GmbH ab kommenden Monat eine neue Event-Reihe. Thomas Helmer wird das Show-Format zur Kultsendung mit zahlreichen prominenten Gästen moderieren. Zu Gast bei der Preview in Mainz ist der „Doppelpass“-Experte Mario Basler, der frühere DFB-Pressesprecher Harald Stenger sowie Moderator und Comedian Johannes Scherer.

„Doppelpass on Tour“: Zeitreise mit ganz vielen „Geschichten fürs Fußballherz“

„Doppelpass on Tour“ nimmt die Fußballfans mit auf eine unterhaltsame Zeitreise durch die vergangenen Jahrzehnte: Mit Highlights aus dem deutschen Fußball, der Bundesliga und vielen amüsanten und skurrilen Anekdoten – auch aus der Historie des „Doppelpass“, seit 1995 im berühmten TV-Set unter Palmen am Münchner Flughafen die Bühne für die Protagonisten des deutschen Fußballs.

Im typischen „Doppelpass“-Ambiente – auch das berühmte Phrasenschwein ist natürlich mit von der Partie – begrüßt Thomas Helmer auf den jeweiligen Stationen prominente Gäste aus dem Fußball- und Showbereich, auch mit entsprechendem regionalen Bezug zum Veranstaltungsort. Mit ihnen wird er in dem rund zweistündigen Show-Programm leidenschaftlich und liebevoll über die schönste Nebensache der Welt plaudern: von nostalgischen Geschichten bis hin zu den aktuellen, heiß diskutierten Themen, die die Fußballnation mit ihren kolportierten 83 Millionen Bundestrainer:innen bewegen.

Für SPORT1 Moderator Thomas Helmer ist der „Doppelpass“ im Laufe der Jahre „eine einzigartige und unverwechselbare Marke geworden“. Der Europameister von 1996 und Ex-Profi u.a. von Borussia Dortmund und Bayern München hat – zuerst als Experte und Nachfolger von Udo Lattek, anschließend als Moderator – unzählige außergewöhnliche Momente erlebt.

Die Bühne für die Protagonisten des deutschen Fußballs: Von der Premierensendung bis hin zu den Auftritten von Hoeneß, Rummenigge, Beckenbauer, Watzke, Völler & Co.
Der „Doppelpass“ ist seit dem 3. September 1995 und damit seit mehr als 25 Jahren fester Bestandteil des Bundesliga-Geschehens: Moderator Rudi Brückner begrüßte damals zur ersten Sendung Wolfgang Golz (SPORT BILD), Rainer Holzschuh (kicker), Wilfried Wittke (Westfälische Rundschau) – und als Experte war bereits Udo Lattek dabei. Am Tag zuvor standen sich in der Bundesliga unter anderem 1860 und der FC Bayern im Derby gegenüber. Die „Roten“ gewinnen 2:0, Thomas Helmer spielt 90 Minuten durch. Der „Doppelpass“ hat sich seitdem zu einem der bekanntesten deutschen TV-Formate entwickelt. Von 1995 bis 2004 moderierte Rudi Brückner den Fußballtalk, danach elf Jahre lang Jörg Wontorra, ehe Thomas Helmer 2015 die Moderation übernahm. 1998 wird das „Phrasenschwein“ aus der Taufe gehoben. Motto: Keine Phrasen, sondern Klartext. Damals mussten die Gäste 5,- D-Mark pro Phrase bezahlen, heute sind es 3,- Euro. Seitdem folgten zahlreiche spektakuläre und denkwürdige Auftritte von Fußball-Legenden wie Franz Beckenbauer, Klubbossen wie Uli Hoeneß, Hans-Joachim Watzke, Rudi Assauer oder Karl-Heinz Wildmoser. Pünktlich zum 25. Geburtstag des Formats erschien 2020 das Buch „Doppelpass: Geschichten rund um die Kultsendung“ im Verlag Die Werkstatt.

Dez
10
Fr
2021
Die Weihnachtsbäckerei – Das Musical für die ganze Familie @ Rosengarten Mozartsaal
Dez 10 um 14:30 Uhr
Die Weihnachtsbäckerei - Das Musical für die ganze Familie @ Rosengarten Mozartsaal | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

eben.

Als ihre Eltern wegen eines Schneetreibens nicht nach Hause kommen können, sind die drei auf sich allein gestellt, um die heimische Weihnachtsbäckerei ins Leben zu rufen, da am nächsten Morgen die Großeltern erwartet werden. Natürlich ist der Kühlschrank leer, das Rezept verschwunden und kein Geld im Haus. Daher müssen sich die Geschwister so einiges ausdenken, um an ihr Ziel zu gelangen.

Werden sie es schaffen, ihre Eltern mit wunderbaren Keksen zu überraschen? Oder werden sie sich im Wald auf dem Weg zum Weihnachtsmarkt verlaufen? Weshalb ist ihnen unentwegt die Nachbarin Frau Schnitzenbacher auf den Fersen? Und wo ist Muffin schon wieder abgeblieben?

Erzählt wird eine turbulente Geschichte zur Vorweihnachtszeit, eingebettet sind 20 der schönsten Winter- und Weihnachtslieder von Rolf Zuckowski – natürlich auch das bekannte Titellied.

Dez
21
Di
2021
Schwanensee mit Orchester – Russisches Ballettfestival Moskau @ Rosengarten Mozartsaal
Dez 21 um 19:30 Uhr
Schwanensee mit Orchester - Russisches Ballettfestival Moskau @ Rosengarten Mozartsaal | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Schwanensee gehört zu den beliebtesten Ballettklassikern überhaupt: Seit der Uraufführung im Jahr 1877 wurde die romantische Geschichte von unzähligen Ballettkompanien dargeboten. Das Stück vereint Anmut, Grazie und tänzerische Perfektion – also alles, was klassisches Russisches Ballett ausmacht. Auch in diesem Jahr können Sie Schwanensee im Rahmen des Russischen Ballettfestivals Moskau live erleben. Der Anspruch der Veranstaltungsreihe besteht darin, den Zuschauer*innen Qualität und Leidenschaft auf höchstem Niveau zu bieten.

In nunmehr 16 Jahren hat die Veranstaltungsagentur Klassik Dresden GmbH & Co.KG hat in über 25 erfolgreiche Tourneen mit mehr als 1000 Gastauftritten organisiert. Durch die jahrelange Zusammenarbeit mit renommierten Theatern Russlands und Weißrusslands können dem Publikum jedes Jahr neue Staatstheater und Ballettensembles vorgestellt werden. Wer also Schwanensee bereits im Vorjahr gesehen hat, kann sich trotzdem auf neue Kostüme, Künstler*innen und Choreografien freuen! Das einzige, das gleich bleibt, ist das hohe Niveau.

Sichern Sie sich jetzt Schwanensee Tickets und erleben Sie die hochkarätigen Vorstellungen im Rahmen des Russischen Ballettfestivals Moskaus live!

Jan
3
Mo
2022
Ewig Jung – Das schräge Musical von Erik Gedeon @ Jahrhunderthalle Frankfurt
Jan 3 um 20:00 Uhr
Ewig Jung - Das schräge Musical von Erik Gedeon @ Jahrhunderthalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Es klopft der Krückstock im Takt zu „I Love Rock’n’Roll“, es zucken die arthritischen Glieder zu „Stayin Alive“, die Männer singen „Born to be Wild“, bis der Hexenschuss sie bremst. „Früher war alles besser“, erinnert sich Beate, „ich hatte Piercings in allen Lippen!“

Patrick, ganz Bohemian im Brokat-Morgenmantel, doziert über Altersteilzeit und Lebensversicherungen, um dann nahtlos in „Buena Sera, Signorina“ reinzuswingen, bis die Schnappatmung ihn stoppt. Auch Althippie Dietrich dreht richtig auf beim Schnelldurchlauf mit „Tambourine Man“, „San Francisco“ und „Take a Walk on the Wild Side“.
Nur Oberschwester Janine will da nicht mitmachen. Sie ist verantwortlich für Sitzgymnastik zu „Wir klatschen in die Hände, klatsche, klatsche, klatsch!“. Der Tiefpunkt ist erreicht, wenn sie „Another One Bites the Dust“ und „Time to Say Goodbye“ anstimmt. Und doch sind es eher die melancholischen Momente, die stark in Erinnerung bleiben. Wenn sich Frau Fuhrmann und Herr Schling mit Peter Maffays „So bist du“ ganz ironiefrei ihre Liebe gestehen oder Frau Bahl entrückt zu „We Shall Overcome“ die Asche ihrer Freundin verstreut.

„Ewig Jung“ ist ein Unterhaltungsmusical, an dem sowohl die illustre Runde der singenden Schauspieler als auch das Publikum seine helle Freude hat, und gehört seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten Musicals Europas.

Rock’ n’ Roll bis du stirbst!

Copyright: Maria Sommer

Jan
4
Di
2022
Berlin Berlin @ Alte Oper Frankfurt
Jan 4 um 20:00 Uhr
Berlin Berlin @ Alte Oper Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Die Gastspiele von „BERLIN BERLIN“,  die ursprünglich vom 15. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 im Admiralspalast Berlin und vom 5. bis 9. Januar in der Alten Oper Frankfurt stattfinden sollten, können aufgrund der bestehenden Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden.

Für Berlin gibt es neue Termine, alle bereits erworbenen Tickets behalten für die analogen Ersatztermine ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden. Eine Übersicht über die jeweiligen Ersatztermine finden Sie HIER. Bitte beachten Sie vor allem die Änderung des Wochentages bei den beiden Shows an Silvester.

Leider konnten die Tickets für das Gastspiel in Frankfurt nicht ihre Gültigkeit behalten. Der Eintrittspreis wird Ihnen mit einem Gutschein erstattet. Dieser kann für eine Tourneeproduktion von uns (Veranstalter BB Promotion) eingelöst werden, z. B. für das neu angesetzte Gastspiel von BerlinBerlin in der Alten Oper vom 4.-8.1.2022. Wurden die Tickets anderweitig, z.B. an einer Vorverkaufsstelle, gekauft, bitten wir Sie, diese Verkaufsstelle für eine Gutscheinausstellung zu kontaktieren.


Willkommen im brodelnden Kosmos der Goldenen Zwanziger Jahre! Frei nach dem Motto: „Es geht doch nichts über einen kleinen Skandal!“ führt die Show BERLIN BERLIN Sie in die Hauptstadt des Lasters, wo Legenden wie Marlene Dietrich, die Comedian Harmonists und die Skandaltänzerin Josephine Baker ihr Publikum in Ekstase versetzen. Mit atemberaubendem Sog entfaltet sich ein Panoptikum an Szenen, das so provokant und schillernd ist wie die Dekade selbst.

The Magical Music of Harry Potter – Live in Concert @ Festhalle Frankfurt
Jan 4 um 20:00 Uhr
The Magical Music of Harry Potter - Live in Concert @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Das Beste aus allen Harry Potter Filmen und dem Musical
Mit dem London Philhamonic & Symphonic Film-Orchestra and Choir

Die Harry Potter Filme sind die erfolgreichsten Filme der Kinogeschichte, nun kommt die oscarpreisgekrönte Filmmusik in einem einmaligen Konzertabend mit den Weasley-Brüdern erstmals nach Köln! Original-Darsteller, Starsolisten, das London Philhamonic & Symphonic Film-Orchester und Chor sowie ein Magier werden die musikalische Welt von Harry Potter am 09.03.2021 in der LANXESS arena zum Leben erwecken.

Die Besucher dürfen sich auf die musikalisch populärsten Höhepunkte des Harry Potter Universums freuen. Das Programm umfasst die Film-Soundtracks des vierfachen Oscarpreisträgers John Williams, Patrick Doyle, Nicolas Hooper und des weiteren Oscarpreisträgers Alexander Desplat sowie die beste Musik aus „Harry Potter und das verwunschene Kind“, das mit Preisen in London und New York überhäuft und zum erfolgreichsten Theaterstück der Welt wurde.

EINMALIGES ERLEBNIS
Wenige ausgewählte Konzerte werden von Oscarpreisträger Alexandre Desplat dirigiert, bei allen Konzerten mit dabei sind Publikumslieblinge und Mitglieder der Weasley Familie, welche mit allerlei Spaß und guter Laune das Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Der Abend präsentiert eine musikalische Reise in eine magische Welt der Freundschaft, Abenteuer, Liebe und dem Zusammenhalt in der gefährlichen Welt der Magier. Die Besucher erwartet eine Welt der Illusion sowie modernste Technologie mit einer zauberhaften Licht- , Ton- und Laser-Inszenierung sowie einer einzigartigen Klangdimension, die Gänsehaut erzeugt. Visuelle und magische Effekte werden die Herzen aller Harry Potter-Fans höher schlagen lassen.

DIE MUSIK
Das Publikum erlebt an diesem Abend ein musikalisches „Best of Harry Potter“ aus allen acht Filmen und dem Theaterstück. John Williams (Star Wars, ET, Indiana Jones, Jurassic Park) komponierte die Musik für die ersten drei Filme, das Publikum darf sich auf Titel freuen wie die berühmte Hedwig’s Theme, das Leitmotiv der Harry-Potter-Verfilmungen, sowie auf Double Trouble – das klassische Hogwarts-Motiv mit einem Kinderchor, welches sogar Anklang in modernen Shakespeare-Inszenierungen nimmt – , sowie den lustigen Aunt Marges Waltz und Witches, Wands and Wizards. Teil des Programms sind außerdem Werke wie die Hogwarts Hymne von Patrick Doyle, der uns mit seiner Musik im vierten Harry Potter Film in die mysteriöse und dunkle Welt des trimagischen Turniers entführt. Nicholas Hooper hat mit Dumbledores Farewell im fünften und sechsten Harry Potter-Film den Reifeprozess Harrys mitgestaltet und Alexandre Desplat mit Lily`s Theme in den letzten beiden Werken der Filmreihe das grandiose und unvergessliche Finale komponiert.

Jan
5
Mi
2022
Berlin Berlin @ Alte Oper Frankfurt
Jan 5 um 19:30 Uhr
Berlin Berlin @ Alte Oper Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Die Gastspiele von „BERLIN BERLIN“,  die ursprünglich vom 15. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 im Admiralspalast Berlin und vom 5. bis 9. Januar in der Alten Oper Frankfurt stattfinden sollten, können aufgrund der bestehenden Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden.

Für Berlin gibt es neue Termine, alle bereits erworbenen Tickets behalten für die analogen Ersatztermine ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden. Eine Übersicht über die jeweiligen Ersatztermine finden Sie HIER. Bitte beachten Sie vor allem die Änderung des Wochentages bei den beiden Shows an Silvester.

Leider konnten die Tickets für das Gastspiel in Frankfurt nicht ihre Gültigkeit behalten. Der Eintrittspreis wird Ihnen mit einem Gutschein erstattet. Dieser kann für eine Tourneeproduktion von uns (Veranstalter BB Promotion) eingelöst werden, z. B. für das neu angesetzte Gastspiel von BerlinBerlin in der Alten Oper vom 4.-8.1.2022. Wurden die Tickets anderweitig, z.B. an einer Vorverkaufsstelle, gekauft, bitten wir Sie, diese Verkaufsstelle für eine Gutscheinausstellung zu kontaktieren.


Willkommen im brodelnden Kosmos der Goldenen Zwanziger Jahre! Frei nach dem Motto: „Es geht doch nichts über einen kleinen Skandal!“ führt die Show BERLIN BERLIN Sie in die Hauptstadt des Lasters, wo Legenden wie Marlene Dietrich, die Comedian Harmonists und die Skandaltänzerin Josephine Baker ihr Publikum in Ekstase versetzen. Mit atemberaubendem Sog entfaltet sich ein Panoptikum an Szenen, das so provokant und schillernd ist wie die Dekade selbst.

Jan
6
Do
2022
Berlin Berlin @ Alte Oper Frankfurt
Jan 6 um 19:30 Uhr
Berlin Berlin @ Alte Oper Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Die Gastspiele von „BERLIN BERLIN“,  die ursprünglich vom 15. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 im Admiralspalast Berlin und vom 5. bis 9. Januar in der Alten Oper Frankfurt stattfinden sollten, können aufgrund der bestehenden Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden.

Für Berlin gibt es neue Termine, alle bereits erworbenen Tickets behalten für die analogen Ersatztermine ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden. Eine Übersicht über die jeweiligen Ersatztermine finden Sie HIER. Bitte beachten Sie vor allem die Änderung des Wochentages bei den beiden Shows an Silvester.

Leider konnten die Tickets für das Gastspiel in Frankfurt nicht ihre Gültigkeit behalten. Der Eintrittspreis wird Ihnen mit einem Gutschein erstattet. Dieser kann für eine Tourneeproduktion von uns (Veranstalter BB Promotion) eingelöst werden, z. B. für das neu angesetzte Gastspiel von BerlinBerlin in der Alten Oper vom 4.-8.1.2022. Wurden die Tickets anderweitig, z.B. an einer Vorverkaufsstelle, gekauft, bitten wir Sie, diese Verkaufsstelle für eine Gutscheinausstellung zu kontaktieren.


Willkommen im brodelnden Kosmos der Goldenen Zwanziger Jahre! Frei nach dem Motto: „Es geht doch nichts über einen kleinen Skandal!“ führt die Show BERLIN BERLIN Sie in die Hauptstadt des Lasters, wo Legenden wie Marlene Dietrich, die Comedian Harmonists und die Skandaltänzerin Josephine Baker ihr Publikum in Ekstase versetzen. Mit atemberaubendem Sog entfaltet sich ein Panoptikum an Szenen, das so provokant und schillernd ist wie die Dekade selbst.

Jan
7
Fr
2022
Berlin Berlin @ Alte Oper Frankfurt
Jan 7 um 19:30 Uhr
Berlin Berlin @ Alte Oper Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Die Gastspiele von „BERLIN BERLIN“,  die ursprünglich vom 15. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 im Admiralspalast Berlin und vom 5. bis 9. Januar in der Alten Oper Frankfurt stattfinden sollten, können aufgrund der bestehenden Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden.

Für Berlin gibt es neue Termine, alle bereits erworbenen Tickets behalten für die analogen Ersatztermine ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden. Eine Übersicht über die jeweiligen Ersatztermine finden Sie HIER. Bitte beachten Sie vor allem die Änderung des Wochentages bei den beiden Shows an Silvester.

Leider konnten die Tickets für das Gastspiel in Frankfurt nicht ihre Gültigkeit behalten. Der Eintrittspreis wird Ihnen mit einem Gutschein erstattet. Dieser kann für eine Tourneeproduktion von uns (Veranstalter BB Promotion) eingelöst werden, z. B. für das neu angesetzte Gastspiel von BerlinBerlin in der Alten Oper vom 4.-8.1.2022. Wurden die Tickets anderweitig, z.B. an einer Vorverkaufsstelle, gekauft, bitten wir Sie, diese Verkaufsstelle für eine Gutscheinausstellung zu kontaktieren.


Willkommen im brodelnden Kosmos der Goldenen Zwanziger Jahre! Frei nach dem Motto: „Es geht doch nichts über einen kleinen Skandal!“ führt die Show BERLIN BERLIN Sie in die Hauptstadt des Lasters, wo Legenden wie Marlene Dietrich, die Comedian Harmonists und die Skandaltänzerin Josephine Baker ihr Publikum in Ekstase versetzen. Mit atemberaubendem Sog entfaltet sich ein Panoptikum an Szenen, das so provokant und schillernd ist wie die Dekade selbst.

Jan
8
Sa
2022
Holiday on Ice – NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt
Jan 8 um 13:00 Uhr
Holiday on Ice - NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Aufgrund der globalen COVID 19-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Veranstaltungsbranche muss die kommende „HOLIDAY ON ICE“-Tournee um eine Saison verschoben werden. Die ursprünglich für Februar 2021 in der SAP Arena vorgesehenen Shows wurden daher auf Februar 2022 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

HOLIDAY ON ICE reagiert mit diesem Schritt auf die aktuellen Herausforderungen wie Social Distancing und internationale Reisebeschränkungen, welche die Planung und Durchführung einer Tour quer durch Deutschland in 2020/2021 nicht erlauben. Unabhängig davon arbeitet HOLIDAY ON ICE jedoch aktuell an einer neuen Show für die Saison 2021/2022, um seine Zuschauer wieder in eine neue und faszinierende Welt auf dem Eis zu entführen.

„Der Gesundheitsschutz unserer Gäste und Mitarbeiter hat für uns selbstverständlich oberste Priorität. Leider können wir als international agierendes Unternehmen unter den derzeitigen Bedingungen eine Tour in 2020/2021 weder ausreichend vorbereiten noch deren Aufführung garantieren“, so Peter O’Keeffe, Produzent und CEO von HOLIDAY ON ICE. Stattdessen fokussiert sich das Unternehmen derzeit auf die Produktion seiner neuen Show für 2021/2022 und hat hierfür bereits Termine in 23 deutschen Städten festgelegt.

„In der letzten Saison haben wir Rekordzahlen von über einer halben Million Besuchern erreicht – was für ein großartiges Geschenk unserer Gäste, für das wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bedanken möchten! Wir bedauern es sehr, dass wir unsere nächste Tour um ein Jahr verschieben müssen. Aber wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns, unser treues Publikum 2021/2022 mit einer neuen, spektakulären Show zu überraschen“, so O’Keeffe weiter. Weitere Informationen zur neuen Produktion gibt das Unternehmen noch Ende dieses Jahres bekannt.

Eine Übrsicht mit den häufigsten Fragen rund um die Verlegung der Tour finden Sie hier.

Berlin Berlin @ Alte Oper Frankfurt
Jan 8 um 15:00 Uhr
Berlin Berlin @ Alte Oper Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Die Gastspiele von „BERLIN BERLIN“,  die ursprünglich vom 15. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 im Admiralspalast Berlin und vom 5. bis 9. Januar in der Alten Oper Frankfurt stattfinden sollten, können aufgrund der bestehenden Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden.

Für Berlin gibt es neue Termine, alle bereits erworbenen Tickets behalten für die analogen Ersatztermine ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden. Eine Übersicht über die jeweiligen Ersatztermine finden Sie HIER. Bitte beachten Sie vor allem die Änderung des Wochentages bei den beiden Shows an Silvester.

Leider konnten die Tickets für das Gastspiel in Frankfurt nicht ihre Gültigkeit behalten. Der Eintrittspreis wird Ihnen mit einem Gutschein erstattet. Dieser kann für eine Tourneeproduktion von uns (Veranstalter BB Promotion) eingelöst werden, z. B. für das neu angesetzte Gastspiel von BerlinBerlin in der Alten Oper vom 4.-8.1.2022. Wurden die Tickets anderweitig, z.B. an einer Vorverkaufsstelle, gekauft, bitten wir Sie, diese Verkaufsstelle für eine Gutscheinausstellung zu kontaktieren.


Willkommen im brodelnden Kosmos der Goldenen Zwanziger Jahre! Frei nach dem Motto: „Es geht doch nichts über einen kleinen Skandal!“ führt die Show BERLIN BERLIN Sie in die Hauptstadt des Lasters, wo Legenden wie Marlene Dietrich, die Comedian Harmonists und die Skandaltänzerin Josephine Baker ihr Publikum in Ekstase versetzen. Mit atemberaubendem Sog entfaltet sich ein Panoptikum an Szenen, das so provokant und schillernd ist wie die Dekade selbst.

Holiday on Ice – NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt
Jan 8 um 16:30 Uhr
Holiday on Ice - NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Aufgrund der globalen COVID 19-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Veranstaltungsbranche muss die kommende „HOLIDAY ON ICE“-Tournee um eine Saison verschoben werden. Die ursprünglich für Februar 2021 in der SAP Arena vorgesehenen Shows wurden daher auf Februar 2022 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

HOLIDAY ON ICE reagiert mit diesem Schritt auf die aktuellen Herausforderungen wie Social Distancing und internationale Reisebeschränkungen, welche die Planung und Durchführung einer Tour quer durch Deutschland in 2020/2021 nicht erlauben. Unabhängig davon arbeitet HOLIDAY ON ICE jedoch aktuell an einer neuen Show für die Saison 2021/2022, um seine Zuschauer wieder in eine neue und faszinierende Welt auf dem Eis zu entführen.

„Der Gesundheitsschutz unserer Gäste und Mitarbeiter hat für uns selbstverständlich oberste Priorität. Leider können wir als international agierendes Unternehmen unter den derzeitigen Bedingungen eine Tour in 2020/2021 weder ausreichend vorbereiten noch deren Aufführung garantieren“, so Peter O’Keeffe, Produzent und CEO von HOLIDAY ON ICE. Stattdessen fokussiert sich das Unternehmen derzeit auf die Produktion seiner neuen Show für 2021/2022 und hat hierfür bereits Termine in 23 deutschen Städten festgelegt.

„In der letzten Saison haben wir Rekordzahlen von über einer halben Million Besuchern erreicht – was für ein großartiges Geschenk unserer Gäste, für das wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bedanken möchten! Wir bedauern es sehr, dass wir unsere nächste Tour um ein Jahr verschieben müssen. Aber wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns, unser treues Publikum 2021/2022 mit einer neuen, spektakulären Show zu überraschen“, so O’Keeffe weiter. Weitere Informationen zur neuen Produktion gibt das Unternehmen noch Ende dieses Jahres bekannt.

Eine Übrsicht mit den häufigsten Fragen rund um die Verlegung der Tour finden Sie hier.

Berlin Berlin @ Alte Oper Frankfurt
Jan 8 um 19:30 Uhr
Berlin Berlin @ Alte Oper Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Die Gastspiele von „BERLIN BERLIN“,  die ursprünglich vom 15. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 im Admiralspalast Berlin und vom 5. bis 9. Januar in der Alten Oper Frankfurt stattfinden sollten, können aufgrund der bestehenden Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden.

Für Berlin gibt es neue Termine, alle bereits erworbenen Tickets behalten für die analogen Ersatztermine ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden. Eine Übersicht über die jeweiligen Ersatztermine finden Sie HIER. Bitte beachten Sie vor allem die Änderung des Wochentages bei den beiden Shows an Silvester.

Leider konnten die Tickets für das Gastspiel in Frankfurt nicht ihre Gültigkeit behalten. Der Eintrittspreis wird Ihnen mit einem Gutschein erstattet. Dieser kann für eine Tourneeproduktion von uns (Veranstalter BB Promotion) eingelöst werden, z. B. für das neu angesetzte Gastspiel von BerlinBerlin in der Alten Oper vom 4.-8.1.2022. Wurden die Tickets anderweitig, z.B. an einer Vorverkaufsstelle, gekauft, bitten wir Sie, diese Verkaufsstelle für eine Gutscheinausstellung zu kontaktieren.


Willkommen im brodelnden Kosmos der Goldenen Zwanziger Jahre! Frei nach dem Motto: „Es geht doch nichts über einen kleinen Skandal!“ führt die Show BERLIN BERLIN Sie in die Hauptstadt des Lasters, wo Legenden wie Marlene Dietrich, die Comedian Harmonists und die Skandaltänzerin Josephine Baker ihr Publikum in Ekstase versetzen. Mit atemberaubendem Sog entfaltet sich ein Panoptikum an Szenen, das so provokant und schillernd ist wie die Dekade selbst.

Holiday on Ice – NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt
Jan 8 um 20:00 Uhr
Holiday on Ice - NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Aufgrund der globalen COVID 19-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Veranstaltungsbranche muss die kommende „HOLIDAY ON ICE“-Tournee um eine Saison verschoben werden. Die ursprünglich für Februar 2021 in der SAP Arena vorgesehenen Shows wurden daher auf Februar 2022 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

HOLIDAY ON ICE reagiert mit diesem Schritt auf die aktuellen Herausforderungen wie Social Distancing und internationale Reisebeschränkungen, welche die Planung und Durchführung einer Tour quer durch Deutschland in 2020/2021 nicht erlauben. Unabhängig davon arbeitet HOLIDAY ON ICE jedoch aktuell an einer neuen Show für die Saison 2021/2022, um seine Zuschauer wieder in eine neue und faszinierende Welt auf dem Eis zu entführen.

„Der Gesundheitsschutz unserer Gäste und Mitarbeiter hat für uns selbstverständlich oberste Priorität. Leider können wir als international agierendes Unternehmen unter den derzeitigen Bedingungen eine Tour in 2020/2021 weder ausreichend vorbereiten noch deren Aufführung garantieren“, so Peter O’Keeffe, Produzent und CEO von HOLIDAY ON ICE. Stattdessen fokussiert sich das Unternehmen derzeit auf die Produktion seiner neuen Show für 2021/2022 und hat hierfür bereits Termine in 23 deutschen Städten festgelegt.

„In der letzten Saison haben wir Rekordzahlen von über einer halben Million Besuchern erreicht – was für ein großartiges Geschenk unserer Gäste, für das wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bedanken möchten! Wir bedauern es sehr, dass wir unsere nächste Tour um ein Jahr verschieben müssen. Aber wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns, unser treues Publikum 2021/2022 mit einer neuen, spektakulären Show zu überraschen“, so O’Keeffe weiter. Weitere Informationen zur neuen Produktion gibt das Unternehmen noch Ende dieses Jahres bekannt.

Eine Übrsicht mit den häufigsten Fragen rund um die Verlegung der Tour finden Sie hier.

Jan
9
So
2022
Holiday on Ice – NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt
Jan 9 um 13:00 Uhr
Holiday on Ice - NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Aufgrund der globalen COVID 19-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Veranstaltungsbranche muss die kommende „HOLIDAY ON ICE“-Tournee um eine Saison verschoben werden. Die ursprünglich für Februar 2021 in der SAP Arena vorgesehenen Shows wurden daher auf Februar 2022 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

HOLIDAY ON ICE reagiert mit diesem Schritt auf die aktuellen Herausforderungen wie Social Distancing und internationale Reisebeschränkungen, welche die Planung und Durchführung einer Tour quer durch Deutschland in 2020/2021 nicht erlauben. Unabhängig davon arbeitet HOLIDAY ON ICE jedoch aktuell an einer neuen Show für die Saison 2021/2022, um seine Zuschauer wieder in eine neue und faszinierende Welt auf dem Eis zu entführen.

„Der Gesundheitsschutz unserer Gäste und Mitarbeiter hat für uns selbstverständlich oberste Priorität. Leider können wir als international agierendes Unternehmen unter den derzeitigen Bedingungen eine Tour in 2020/2021 weder ausreichend vorbereiten noch deren Aufführung garantieren“, so Peter O’Keeffe, Produzent und CEO von HOLIDAY ON ICE. Stattdessen fokussiert sich das Unternehmen derzeit auf die Produktion seiner neuen Show für 2021/2022 und hat hierfür bereits Termine in 23 deutschen Städten festgelegt.

„In der letzten Saison haben wir Rekordzahlen von über einer halben Million Besuchern erreicht – was für ein großartiges Geschenk unserer Gäste, für das wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bedanken möchten! Wir bedauern es sehr, dass wir unsere nächste Tour um ein Jahr verschieben müssen. Aber wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns, unser treues Publikum 2021/2022 mit einer neuen, spektakulären Show zu überraschen“, so O’Keeffe weiter. Weitere Informationen zur neuen Produktion gibt das Unternehmen noch Ende dieses Jahres bekannt.

Eine Übrsicht mit den häufigsten Fragen rund um die Verlegung der Tour finden Sie hier.

Holiday on Ice – NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt
Jan 9 um 16:30 Uhr
Holiday on Ice - NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Aufgrund der globalen COVID 19-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Veranstaltungsbranche muss die kommende „HOLIDAY ON ICE“-Tournee um eine Saison verschoben werden. Die ursprünglich für Februar 2021 in der SAP Arena vorgesehenen Shows wurden daher auf Februar 2022 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

HOLIDAY ON ICE reagiert mit diesem Schritt auf die aktuellen Herausforderungen wie Social Distancing und internationale Reisebeschränkungen, welche die Planung und Durchführung einer Tour quer durch Deutschland in 2020/2021 nicht erlauben. Unabhängig davon arbeitet HOLIDAY ON ICE jedoch aktuell an einer neuen Show für die Saison 2021/2022, um seine Zuschauer wieder in eine neue und faszinierende Welt auf dem Eis zu entführen.

„Der Gesundheitsschutz unserer Gäste und Mitarbeiter hat für uns selbstverständlich oberste Priorität. Leider können wir als international agierendes Unternehmen unter den derzeitigen Bedingungen eine Tour in 2020/2021 weder ausreichend vorbereiten noch deren Aufführung garantieren“, so Peter O’Keeffe, Produzent und CEO von HOLIDAY ON ICE. Stattdessen fokussiert sich das Unternehmen derzeit auf die Produktion seiner neuen Show für 2021/2022 und hat hierfür bereits Termine in 23 deutschen Städten festgelegt.

„In der letzten Saison haben wir Rekordzahlen von über einer halben Million Besuchern erreicht – was für ein großartiges Geschenk unserer Gäste, für das wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bedanken möchten! Wir bedauern es sehr, dass wir unsere nächste Tour um ein Jahr verschieben müssen. Aber wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns, unser treues Publikum 2021/2022 mit einer neuen, spektakulären Show zu überraschen“, so O’Keeffe weiter. Weitere Informationen zur neuen Produktion gibt das Unternehmen noch Ende dieses Jahres bekannt.

Eine Übrsicht mit den häufigsten Fragen rund um die Verlegung der Tour finden Sie hier.

Jan
11
Di
2022
Holiday on Ice – NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt
Jan 11 um 19:00 Uhr
Holiday on Ice - NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Aufgrund der globalen COVID 19-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Veranstaltungsbranche muss die kommende „HOLIDAY ON ICE“-Tournee um eine Saison verschoben werden. Die ursprünglich für Februar 2021 in der SAP Arena vorgesehenen Shows wurden daher auf Februar 2022 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

HOLIDAY ON ICE reagiert mit diesem Schritt auf die aktuellen Herausforderungen wie Social Distancing und internationale Reisebeschränkungen, welche die Planung und Durchführung einer Tour quer durch Deutschland in 2020/2021 nicht erlauben. Unabhängig davon arbeitet HOLIDAY ON ICE jedoch aktuell an einer neuen Show für die Saison 2021/2022, um seine Zuschauer wieder in eine neue und faszinierende Welt auf dem Eis zu entführen.

„Der Gesundheitsschutz unserer Gäste und Mitarbeiter hat für uns selbstverständlich oberste Priorität. Leider können wir als international agierendes Unternehmen unter den derzeitigen Bedingungen eine Tour in 2020/2021 weder ausreichend vorbereiten noch deren Aufführung garantieren“, so Peter O’Keeffe, Produzent und CEO von HOLIDAY ON ICE. Stattdessen fokussiert sich das Unternehmen derzeit auf die Produktion seiner neuen Show für 2021/2022 und hat hierfür bereits Termine in 23 deutschen Städten festgelegt.

„In der letzten Saison haben wir Rekordzahlen von über einer halben Million Besuchern erreicht – was für ein großartiges Geschenk unserer Gäste, für das wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bedanken möchten! Wir bedauern es sehr, dass wir unsere nächste Tour um ein Jahr verschieben müssen. Aber wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns, unser treues Publikum 2021/2022 mit einer neuen, spektakulären Show zu überraschen“, so O’Keeffe weiter. Weitere Informationen zur neuen Produktion gibt das Unternehmen noch Ende dieses Jahres bekannt.

Eine Übrsicht mit den häufigsten Fragen rund um die Verlegung der Tour finden Sie hier.

Jan
12
Mi
2022
Holiday on Ice – NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt
Jan 12 um 19:00 Uhr
Holiday on Ice - NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Aufgrund der globalen COVID 19-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Veranstaltungsbranche muss die kommende „HOLIDAY ON ICE“-Tournee um eine Saison verschoben werden. Die ursprünglich für Februar 2021 in der SAP Arena vorgesehenen Shows wurden daher auf Februar 2022 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

HOLIDAY ON ICE reagiert mit diesem Schritt auf die aktuellen Herausforderungen wie Social Distancing und internationale Reisebeschränkungen, welche die Planung und Durchführung einer Tour quer durch Deutschland in 2020/2021 nicht erlauben. Unabhängig davon arbeitet HOLIDAY ON ICE jedoch aktuell an einer neuen Show für die Saison 2021/2022, um seine Zuschauer wieder in eine neue und faszinierende Welt auf dem Eis zu entführen.

„Der Gesundheitsschutz unserer Gäste und Mitarbeiter hat für uns selbstverständlich oberste Priorität. Leider können wir als international agierendes Unternehmen unter den derzeitigen Bedingungen eine Tour in 2020/2021 weder ausreichend vorbereiten noch deren Aufführung garantieren“, so Peter O’Keeffe, Produzent und CEO von HOLIDAY ON ICE. Stattdessen fokussiert sich das Unternehmen derzeit auf die Produktion seiner neuen Show für 2021/2022 und hat hierfür bereits Termine in 23 deutschen Städten festgelegt.

„In der letzten Saison haben wir Rekordzahlen von über einer halben Million Besuchern erreicht – was für ein großartiges Geschenk unserer Gäste, für das wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bedanken möchten! Wir bedauern es sehr, dass wir unsere nächste Tour um ein Jahr verschieben müssen. Aber wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns, unser treues Publikum 2021/2022 mit einer neuen, spektakulären Show zu überraschen“, so O’Keeffe weiter. Weitere Informationen zur neuen Produktion gibt das Unternehmen noch Ende dieses Jahres bekannt.

Eine Übrsicht mit den häufigsten Fragen rund um die Verlegung der Tour finden Sie hier.

Jan
13
Do
2022
Holiday on Ice – NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt
Jan 13 um 16:30 Uhr
Holiday on Ice - NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Aufgrund der globalen COVID 19-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Veranstaltungsbranche muss die kommende „HOLIDAY ON ICE“-Tournee um eine Saison verschoben werden. Die ursprünglich für Februar 2021 in der SAP Arena vorgesehenen Shows wurden daher auf Februar 2022 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

HOLIDAY ON ICE reagiert mit diesem Schritt auf die aktuellen Herausforderungen wie Social Distancing und internationale Reisebeschränkungen, welche die Planung und Durchführung einer Tour quer durch Deutschland in 2020/2021 nicht erlauben. Unabhängig davon arbeitet HOLIDAY ON ICE jedoch aktuell an einer neuen Show für die Saison 2021/2022, um seine Zuschauer wieder in eine neue und faszinierende Welt auf dem Eis zu entführen.

„Der Gesundheitsschutz unserer Gäste und Mitarbeiter hat für uns selbstverständlich oberste Priorität. Leider können wir als international agierendes Unternehmen unter den derzeitigen Bedingungen eine Tour in 2020/2021 weder ausreichend vorbereiten noch deren Aufführung garantieren“, so Peter O’Keeffe, Produzent und CEO von HOLIDAY ON ICE. Stattdessen fokussiert sich das Unternehmen derzeit auf die Produktion seiner neuen Show für 2021/2022 und hat hierfür bereits Termine in 23 deutschen Städten festgelegt.

„In der letzten Saison haben wir Rekordzahlen von über einer halben Million Besuchern erreicht – was für ein großartiges Geschenk unserer Gäste, für das wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bedanken möchten! Wir bedauern es sehr, dass wir unsere nächste Tour um ein Jahr verschieben müssen. Aber wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns, unser treues Publikum 2021/2022 mit einer neuen, spektakulären Show zu überraschen“, so O’Keeffe weiter. Weitere Informationen zur neuen Produktion gibt das Unternehmen noch Ende dieses Jahres bekannt.

Eine Übrsicht mit den häufigsten Fragen rund um die Verlegung der Tour finden Sie hier.

Holiday on Ice – NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt
Jan 13 um 20:00 Uhr
Holiday on Ice - NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Aufgrund der globalen COVID 19-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Veranstaltungsbranche muss die kommende „HOLIDAY ON ICE“-Tournee um eine Saison verschoben werden. Die ursprünglich für Februar 2021 in der SAP Arena vorgesehenen Shows wurden daher auf Februar 2022 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

HOLIDAY ON ICE reagiert mit diesem Schritt auf die aktuellen Herausforderungen wie Social Distancing und internationale Reisebeschränkungen, welche die Planung und Durchführung einer Tour quer durch Deutschland in 2020/2021 nicht erlauben. Unabhängig davon arbeitet HOLIDAY ON ICE jedoch aktuell an einer neuen Show für die Saison 2021/2022, um seine Zuschauer wieder in eine neue und faszinierende Welt auf dem Eis zu entführen.

„Der Gesundheitsschutz unserer Gäste und Mitarbeiter hat für uns selbstverständlich oberste Priorität. Leider können wir als international agierendes Unternehmen unter den derzeitigen Bedingungen eine Tour in 2020/2021 weder ausreichend vorbereiten noch deren Aufführung garantieren“, so Peter O’Keeffe, Produzent und CEO von HOLIDAY ON ICE. Stattdessen fokussiert sich das Unternehmen derzeit auf die Produktion seiner neuen Show für 2021/2022 und hat hierfür bereits Termine in 23 deutschen Städten festgelegt.

„In der letzten Saison haben wir Rekordzahlen von über einer halben Million Besuchern erreicht – was für ein großartiges Geschenk unserer Gäste, für das wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bedanken möchten! Wir bedauern es sehr, dass wir unsere nächste Tour um ein Jahr verschieben müssen. Aber wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns, unser treues Publikum 2021/2022 mit einer neuen, spektakulären Show zu überraschen“, so O’Keeffe weiter. Weitere Informationen zur neuen Produktion gibt das Unternehmen noch Ende dieses Jahres bekannt.

Eine Übrsicht mit den häufigsten Fragen rund um die Verlegung der Tour finden Sie hier.

Jan
14
Fr
2022
Das Phantom der Oper – Die Originalproduktion von Sasson/Sautter @ Rosengarten Mozartsaal
Jan 14 um 20:00 Uhr
Das Phantom der Oper - Die Originalproduktion von Sasson/Sautter @ Rosengarten Mozartsaal | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Die Originalproduktion von Sasson/Sautter nach dem Roman-Bestseller von Gaston Leroux mit Deborah Sasson und Uwe Kröger
Die erfolgreiche Tournee Produktion kommt zurück mit einer hochkarätigen Starbesetzung.

Nach dem überragenden Erfolg der Tournee 2019/20 und auf Wunsch ihrer Fans, konnte Weltstar Deborah Sasson ein weiteres Mal dafür gewonnen werden, in der Saison 2020/21 in der Rolle der Christine auf der Bühne zu stehen. Das Zusammenspiel der Sängerin mit Deutschlands Musicalstar Nummer 1, Uwe Kröger, der weiterhin die Rolle des Phantoms übernimmt, wurde vom Publikum und von der Presse allerorts gefeiert.

Christine ist von zwei faszinierenden Männern hin- und hergerissen, ihrem geheimnisvollen Mentor, dem Phantom der Oper, und ihrer Jugendliebe, dem reichen und attraktiven Grafen Raoul. Ein echtes Musicalhighlight! Das spektakuläre Bühnenbild, das sowohl von den effektvollen, dreidimensionalen Videoprojektionen des international gefeierten Multimediakünstlers Daniel Stryjecki als auch von den grandiosen Bühnenelementen, gebaut von Michael Scott der Metropolitan Opera in New York, lebt, wurde noch einmal mit neuen Elementen überarbeitet. Der dramatische Sturz des Lüsters, das geheimnisvolle Stelldichein auf dem Dach der Oper, die unterirdische Bootsfahrt, die unheimliche Begegnung auf dem Friedhof und die furchterregende Unterwelt der Oper werden nun noch plastischer dargestellt.

 Seit 2010 fesselt „Das Phantom der Oper“ des Autoren Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter die Zuschauer auf über 500 Bühnen Europas. Damit ist diese musikalische Neuinszenierung, die einst zum 100. Geburtstags des 1910 von Gaston Leroux geschriebenen Romans „Le Fantôme de l’Opéra“ entstand, eines der erfolgreichsten Tournee Musicals Europas. Die Produktion hebt sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes ab, indem es sich näher an die Romanvorlage hält und in Teilen der von Sasson komponierten Musik bekannte Opernzitate einbindet.

Die Rolle der Christine interpretiert die weltweit gefeierte Bostoner Sopranistin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sasson. Ihre facettenreiche und kraftvolle Stimme ist perfekt für diese Mischung aus Oper und Musical. Das Phantom wird von Uwe Kröger gespielt, der seit seinem Durchbruch in der Rolle des Todes in der Welturaufführung von Elisabeth die Herzen des Publikums eroberte. Er spielte unter anderem die Hauptrollen in den Uraufführungen Rebecca, Mozart, Der Besuch der alten Dame, Heidi und in den deutschsprachigen Erstaufführungen von Sunset Boulevard, Miss Saigon, Doctor Dolittle, The Addams Family sowie Napoleon am Londoner Westend. Nun schlüpft er bei dieser Produktion in die Rolle des von der Welt gefürchteten und innerlich zerrissenen Phantoms.

Jochen Sautter ist in der Rolle des reichen, attraktiven Grafen Raoul de Chagny zu sehen.

Des Weiteren wirkt ein großes Ensemble ausgewählter Sänger, Tänzer und Schauspieler aus dem deutschsprachigen Raum mit.

Autoren: Deborah Sasson und Jochen Sautter

Musikarrangements: Peter Moss

Liedtexte und Dialoge: Jochen Sautter

Komposition und Musikalische Gestaltung: Deborah Sasson

Regie und Choreografie: Jochen Sautter

Bühnenausstattung: Michael Scott

Multimedia Technik: Daniel Stryjecki

Musikalische Direktion: Sebastian Peter Zippel

Künstlerischer Gesamtleitung: Deborah Sasson und Jochen Sautter

Der kleine Prinz @ Jahrhunderthalle Frankfurt
Jan 14 um 20:00 Uhr
Der kleine Prinz @ Jahrhunderthalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Das Musical von Deborah Sasson und Jochen Sautter

Das Meisterwerk von Antoine de Saint-Exupéry zählt zur Weltliteratur und ist seit über 75 Jahren Teil unseres Kulturerbes

Das „Kinderbuch für Erwachsene“, wie es der Autor verstanden haben wollte, wurde vor über 75 Jahren  zum ersten Mal veröffentlicht und wurde in mehr als 110 Sprachen übersetzt. Aus dem Meisterwerk Saint-Exupérys entstand 2015 ein farbenfrohes und spannendes Musical für Erwachsene, das aber auch von Kindern verstanden wird. Das Musical wird seither begeistert von den Zuschauern aller Generationen aufgenommen, und vermittelt voller Emotionen und visueller Überraschungen dem Publikum auf unterhaltsame Weise die Botschaft des kleinen Prinzen. Großartige Stimmen und herrliche Melodien wechseln sich ab mit rasanten Tanzszenen und spektakulären Multimedia Animationen. Die 12 Darsteller erwecken neben dem Prinzen und dem Pilot die bekannten Figuren wie die Rose, den Fuchs und die Schlange zum Leben.

Von der Presse wurde das Musical begeistert aufgenommen:

Südkurier / 9.1.16  „Diese großartige kleine Geschichte mit ihrer klugen Poesie wurde von Jochen Sautter in ein Libretto gefasst und von Deborah Sasson in Musik übersetzt. Jede Szene wird von passenden Melodien getragen. Der eitle Torero stolziert im Flamenco-Takt, die Schlange windet sich in orientalischen Bauchtanzklängen mit fulminantem Hardrock-Ausklang, und der König wird von Marschmusik begleitet“.

Magazin News/ 30.1.16  „Ein herzberührendes neues Musical hat den Weg auf die Bühnen Deutschlands gefunden: DER KLEINE PRINZ von Antoine de Saint-Exupéry wurde vom Sänger-/Komponistenduo Deborah Sasson und Jochen Sautter musikalisch in Szene gesetzt und begeistert aufgenommen“.

Remscheider Generalanzeiger/ 6.1.18 „die Zuschauer mussten ein wenig warten, aber das lohnte sich.  Denn die aufwendigen Videoanimationen (Daniel Stryjecki), die 3-D-Effekte, die die Zuschauer mitzunehmen schienen auf die Reise des Prinzen an verschiedenen Planeten vorbei zur Erde und durch die Wüste, waren ein imposantes Erlebnis.“ 

Neuer Merker/Dezember 2016 „In meiner ersten Besprechung von 2015 habe ich Sassons/Sautters „Der Kleine Prinz – Das Musical“ als „die Rose des kleinen Prinzen, welche durch viel liebevolle Pflege über die Zeit zur stolzen schönen Blume heranwachsen kann“ bezeichnet. Diese Pflege hat das Werk über die Jahre seit der Uraufführung erhalten – die Rose ist strahlend erblüht, hat ihren festen Platz im „Rosengarten der Musicals“ eingenommen und wird wohl weiterhin gepflegt, damit DIESE spezielle Rose ihre Einzigartigkeit bewahrt. Die Botschaft im großen Schlussapplaus des Publikums ist klar:  Komm bald wieder, kleiner Prinz! “

Der kleine Prinz-Das Musical ist eine sensationelle Show der großen Emotionen. 100 Minuten pure Unterhaltung für die ganze Familie.

Holiday on Ice – NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt
Jan 14 um 20:00 Uhr
Holiday on Ice - NEW SHOW @ Festhalle Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Aufgrund der globalen COVID 19-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Veranstaltungsbranche muss die kommende „HOLIDAY ON ICE“-Tournee um eine Saison verschoben werden. Die ursprünglich für Februar 2021 in der SAP Arena vorgesehenen Shows wurden daher auf Februar 2022 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

HOLIDAY ON ICE reagiert mit diesem Schritt auf die aktuellen Herausforderungen wie Social Distancing und internationale Reisebeschränkungen, welche die Planung und Durchführung einer Tour quer durch Deutschland in 2020/2021 nicht erlauben. Unabhängig davon arbeitet HOLIDAY ON ICE jedoch aktuell an einer neuen Show für die Saison 2021/2022, um seine Zuschauer wieder in eine neue und faszinierende Welt auf dem Eis zu entführen.

„Der Gesundheitsschutz unserer Gäste und Mitarbeiter hat für uns selbstverständlich oberste Priorität. Leider können wir als international agierendes Unternehmen unter den derzeitigen Bedingungen eine Tour in 2020/2021 weder ausreichend vorbereiten noch deren Aufführung garantieren“, so Peter O’Keeffe, Produzent und CEO von HOLIDAY ON ICE. Stattdessen fokussiert sich das Unternehmen derzeit auf die Produktion seiner neuen Show für 2021/2022 und hat hierfür bereits Termine in 23 deutschen Städten festgelegt.

„In der letzten Saison haben wir Rekordzahlen von über einer halben Million Besuchern erreicht – was für ein großartiges Geschenk unserer Gäste, für das wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bedanken möchten! Wir bedauern es sehr, dass wir unsere nächste Tour um ein Jahr verschieben müssen. Aber wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns, unser treues Publikum 2021/2022 mit einer neuen, spektakulären Show zu überraschen“, so O’Keeffe weiter. Weitere Informationen zur neuen Produktion gibt das Unternehmen noch Ende dieses Jahres bekannt.

Eine Übrsicht mit den häufigsten Fragen rund um die Verlegung der Tour finden Sie hier.

Das © bei den Fotos liegt bei dem jeweiligen Künstler, Veranstalter bzw. Fotografen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"