Verlosungen

ALEXANDER HERRMANN „WEM SCHMECKT DENN SOWAS“ – HISTORISCHE REZEPTE NEU ZUBEREITET

Kann man das, was vor fünfzig Jahren gekocht wurde, heute noch essen? Also, frisch zubereitet natürlich, aber mit genau den Zutaten und in den Mengen, die damals in den Kochbüchern angegeben waren? Da kommt einem unweigerlich eine Frage in den Sinn, der Alexander Herrmann in einer neuen Streamingshow nachgeht: Wem schmeckt denn sowas?

Der 2-Sternekoch knöpft sich in vier Folgen historische Rezepte vor. Dabei stellt er sich zwei Herausforderungen: Erst werden die Gerichte original nachgekocht, anschließend gilt das Motto „Klassiker reloaded!“. Die Zutatenlisten und Kochanleitungen werden entstaubt und die Rezepte nach heutigen Maßstäben zubereitet.

Alexander Herrmann fördert allerlei Kurioses aus Kochbüchern der 60er, 70er, 80er und der 90er Jahren zutage. Er entführt uns in eine Zeit der unempfindlichen Zungen und der starken Mägen, als der Kräuterschnaps nach der Mahlzeit so selbstverständlich war wie der Mett-Igel auf dem kalten Buffet. Eine Zeit, in der Toast-Hawaii als Gaumenschmaus galt und Kochbücher Titel wie „Kalt, bunt, lecker“ trugen.

Alexander Herrmann stößt auf Rezepte, die man aus heutiger Sicht bestenfalls als kulinarische Katastrophe einordnen kann und fördert Gerichte zutage, die zu Unrecht in Vergessenheit geraten sind.

Zusammen mit Gästen zeigt der Starkoch mit scharfsinnigem Humor, was und wie damals gekocht wurde und wie man historische Rezepte neu abgeschmeckt heute auf den Teller bringen kann. Standesgemäß gibt es dazu Cocktails, die heute keiner mehr kennt.

Bei seiner Recherche wurde Alexander Herrmann in der Adalbert-Raps-Bibliothek in Kulmbach fündig. Dort befindet sich die größte Sammlung an Kochbüchern, das Deutsche Gewürzmuseum und eine Vorfuhrküche, die als Treffpunkt für den Starkoch und seinen Gästen dient.

„Wem schmeckt denn sowas?“ ist Alexander Herrmanns Antwort auf das anhaltende Veranstaltungsverbot. Eigentlich wäre er schon längst mit seinem aktuellen Bühnenprogramm „…und eine Prise Wahnsinn“ quer durch Deutschland unterwegs. Aber die Tour musste aufgrund der aktuellen Verordnungen mehrfach verschoben werden. Ticketinhaber haben die Möglichkeit, Ihre Eintrittskarten gegen Zugangscodes für die Online-Show einzutauschen, um auf diese Art endlich wieder in den Live-Genuss von einem der besten Sterneköche Deutschlands zu kommen.

In dem Preis ist ein Downloadlink zu den Rezepten und ein Rabattgutschein in Höhe von 25% für eine Tourshow von Alexander Herrmann enthalten.

Weitere Informationen zur Show finden Sie unter www.s-promotion.de/faq-alexanderherrmann

Samstag, 17.04.2021. Gast: Chris Krömer
60er kalte Fleischbombe mit Ananas vs. Gebratene Fleischpflanzerl mit Ananas-Curry Chutney
70er Shrimpcocktail vs. Shrimpcocktail
Gemixter Cocktail: Lufthansa Cocktail

Samstag, 01.05.2021. Gast: Evren Gezer
70er Tatarbrötchen vs. Tatarbrötchen 2.0
60er gebratener Kabeljau vs. Kabeljau mit Bröselbutter
Gemixter Cocktail: Pina Colada

Samstag, 15.05.2021. Gast: Chris Krömer
60er gefüllte Tomaten vs. Gefüllte Tomaten „inside out“
90er Lachs auf Gurken-Dill-Gemüse vs. Geflämmter Lachs
Gemixter Cocktail: Margarita

Samstag, 29.05.2021. Gast: Evren Gezer
60er Jahren Paprika-Karpfen vs. ein Karpfenfilet im Tempurteig
80er Gemüseterrine mit Kressesauce vs. Gemüsebeet
Gemixter Cocktail: The Godfather

Was Ihnen schon jetzt verraten:

  • Ihren Zugangscode schickt Ihnen unser Ticketpartner printyourticket ab dem 10.04.21 an die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse.
  • An den Showtagen können Sie sich ab 17 Uhr einloggen. Den Link erhalten Sie per Mail mit dem Zugangscode.
  • Die Show beginnt pünktlich um 18 Uhr.
  • Jede Show hat einen anderen Schwerpunkt mit neuen Gerichten.
  • Die Rezepte werden Ihnen nach der Show zum download angeboten. Den Link erfahren Sie in der Streaming-Show und den Einblendungen am Ende des Streams.
  • Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck an neuen Termine in 2022 für die LIVE-TOUR „.. und eine Prise Wahnsinn“ von Alexander Herrmann. Sobald der Tourplan steht, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugang zu rabattieren Tickets für diese Shows.


Technische Hinweise:
Um die Onlineshow anschauen zu können, benötigen Sie ein Gerät, welches ein internetbasiertes Browserstreaming unterstützt. Das ist bei aktuellen Browsern wie z.B. Safari, Firefox oder Chrome der Fall.
Auch wer ein älteres Fernsehgerät ohne Internetzugang hat, kann die Show erleben: einfach vom Handy, Tablet oder Laptop aus den Online-Stream anschauen oder auf dem TV per HDMI-Kabel wiedergeben.
Der Player reguliert zu Beginn des Streams die Abspielqualität auf Ihrem Endgerät. Dies kann bis zu zwei Minuten dauern! Diese können Sie auch jederzeit unten rechts im Player manuell ändern, sollte es zu rucklern aufgrund von Schwankungen in Ihrem Heimnetz kommen.

Um ein optimales Streaming-Erlebnis zu haben, bitte wir Sie, die folgenden Hinweise zu beachten:

  • Verbinden Sie das Abspielgerät mit dem Router/Modem per Netzwerkkabel. W-Lan ist nicht immer stabil genug, trotz vier von fünf Balken!
  • Verwendetn Sie die aktuellsten Versionen des Betriebssystems.
  • Nutzen Sie nach Möglichkeit externe Browser wie Firefox, Safari oder Chrome in der aktuellsten Version. Die TV-eigenen Browser sind Großteils nicht auf dem aktuellen Stand, auch wenn der Fernseher neu ist!


Der Stream kann auf folgenden Endgeräten angeschaut werden:

  • Laptop / PC
  • Smartphone / Tablet
  • Smart-TV (externer Browser)
  • Fire-TV / Fire Stick (externen Browser.)


Am PC / Laptop ruckelt das Bild oder ist verpixelt:

  • Wir empfehlen, kabelgebunden zu streamen.
  • Bitte beenden Sie laufende Downloads, Updates oder sonstige Anwendungen.
  • Starten Sie Euren Router / Modem und den PC / Laptop neu und versuchen Sie eserneut.
  • Verwenden Sie nur gängige Browser in der aktuellsten Version.
  • Passen Sie im Player unten rechts die Streamingqualität an
     

Am Smartphone / Tablet ruckelt das Bild oder ist verpixelt:

  • Das WLan ist vermutlich nicht ausreichend für die Übertragung.
  • Die Software könnte veraltet sein.
  • Passen Sie im Player unten rechts die Streamingqualität an


Ich sehe nur einen weißen Bildschirm auf meinem TV:

  • Wenn dies der Fall ist, ist der TV-eigene Webbrowser nicht in der Lage, den Stream abzuspielen. Die integrierten Browser in den TV-Geräten sind veraltet und können nicht geupdatet werden.
  • Bitte laden Sie einen anderen gängigen Browser aus dem App-Store.
  • Wir empfehlen alternativ den Stream via Laptop mit einem HDMI-Kabel am TV-Gerät zu streamen.
     

Das Bild auf meinem Fire-TV / Fire-TV Stick ruckelt / hängt:

  • Bitte beachtet, dass Sie ein Modell der 2. oder 3. Generation besitzen müssen. Die 1. Gen. ist Hardwareseitig nicht leistungsfähig genug.
  • Es kann bis zu drei Minuten dauern, bis der Stream flüssig und hochaufgelöst läuft, wenn die Internetverbindung es hergibt.
  • Prüfen Sie alternativ einen gängigen Browser wie den Firefox, den Sie auf den Stick laden können.
  • Passen Sie im Player unten rechts die Streamingqualität an

Wir verlosen: 2 x Stream-Codes zum Live Show ALEXANDER HERRMANN „WEM SCHMECKT DENN SOWAS“ – HISTORISCHE REZEPTE NEU ZUBEREITET
Datum: 29.05.2021
Teilnahmeschluss ist der 27.05.2021
Einfach eine E-Mail mit Adresse an: gewinnspiel@cityguide-rhein-neckar.de
Stichwort: ALEXANDER HERRMANN 29.05.2021

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"