Montag 28. November 2022

Aufstrebender Rockstar LAURA COX mit erster Single vom neuen Album „Head Above Water“

Genre: BLUES-ROCK

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Nachdem Laura Cox mit Coverversionen von Blues- und Rockklassikern auf YouTube (500.000 Abonnenten – 105 Millionen Aufrufe) ins Rampenlicht getreten war, gelang ihr der Coup, die Gitarristin und Sängerin mit den meisten Aufrufen in der französischen und internationalen Rockszene zu werden.
Der Sichtbarkeit im Internet folgte der großer Beifall vieler Rockfans für ihre eigene Musik, insbesondere für das von der Rockkritik gefeierte Album „Burning Bright“ (2019), ihrem zweiten Album. Die Zusammenarbeit von earMUSIC mit dem französischen Label Verycords hatte international die ersten Früchte getragen. Das neue Album „Head Above Water“ enthält elf großartige Rocksongs voller Energie und großartiger Persönlichkeit.

Laura Cox hat deutlich hörbar an ihren Skills als Musikerin gearbeitet und sich in Punkto Songwriting weiterentwickelt. Alle Songs auf dem neuen Album stammen aus ihrer Feder. Und das hört man: Neben den für sie typischen Riff-Rockern enthält das neue Album nunmehr auch gediegenere Songs wie „Old Soul“ oder das Americana-affine „Before We Get Burned“, die Ballade „Seaside“ oder das Slidegitarren-getragene Album-Closer „Glassy Day“ – Titel, die persönliche Geschichten erzählen.
Erwähnenswert ist auch der exzellente Album-Sound und die sehr stimmige Produktion.
Aufgenommen wurde „Head Above Water“ in den ICP Studios in Brüssel von Erwin Autrique – gemastert vom mehrfachen GRAMMY-Gewinner Ted Jensen (Eagles, Norah Jones, Green Day).

„One Big Mess“ hier anhören: https://LauraCox.lnk.to/OneBigMessPR

Nach der Veröffentlichung des vorherigen Albums spielte Laura letztes Jahr auf einigen der größten europäischen Festivals (Hellfest, Pol’and’Rock, Rock Palast), sie interviewte die legendären Scorpions für ARTE. Auch produzierte der WDR mit Laura Cox eine Dokumentation über ihren rasanten Aufstieg in der Rockszene für eine Episode des legendären Rockpalast.


“Head Above Water” hier vorbestellen: https://LauraCox.lnk.to/HeadAboveWaterAlbumPR


Ab März 2023 ist zudem eine „Head Above Water““-Tour geplant:

21.03.2023 Bensheim – Rex
23.03.2023 Salzgitter – Kulturscheune
24.03.2023 Bonn – Harmonie
25.03.2023 Dortmund – Piano
26.03.2023 Hamburg – Knust
28.03.2023 Berlin – Frannz-Club

30.03.2023 PL-Warszawa – Remont
31.03.2023 PL-Piekary Sląskie – OK Andaluzja
01.04.2023 PL-Poznań – Klub u Bazyla

Tracklisting:
01. Head Above Water
02. So Long
03. One Big Mess
04. Set Me Free
05. Old Soul
06. Wiser
07. Before We Get Burned
08. Seaside
09. Fever
10. Swing It Out
11. Glassy Day

Laura Cox online:
Facebook
Instagram
YouTube

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel