Sonntag 16. Juni 2024

Sam Smith liefert eine atemberaubende Performance bei der ausverkauften Show in der Lanxess Arena Köln ab – drei Akte von Love, Beauty and Sex!“

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Sam Smith Europatournee zu seinem aktuellen Album „Gloria“ war eines der am meisten erwarteten Ereignisse des Jahres der Fans. Und sein Konzert in der LANXESS Arena in Köln enttäuschte nicht. Das Konzert gestern Abend war eine ausverkaufte Show, die Smith außergewöhnliche Talente als Künstler, Performer und Entertainer unter Beweis stellte. Das Konzert war in drei Nummern unterteilt, die sich jeweils um ein bestimmtes Thema drehten: Love, Beauty & Sex. Jeder Akt hatte ein anderes Gefühl und eine andere Ästhetik, wobei Sam Smith einzigartige Kostüme und Outfits trug, die die Stimmung und den Ton des jeweiligen Abschnitts widerspiegelten. Seine Vielseitigkeit als Performer kam voll zur Geltung, da er nahtlos von einem Akt zum nächsten überging und das Publikum mit jeder Note und Bewegung in seinen Bann zog.

Im weiteren Verlauf des Konzerts stieg die Energie in der Lanxess Arena immer weiter an und erreichte ihren Höhepunkt während des letzten Akts der Show, der eine feurige BDSM-Party beinhaltete. Smith Bereitschaft, Grenzen zu überschreiten und Tabuthemen auf der Bühne zu erforschen, war sowohl beeindruckend als auch erheiternd. Er schaffte es, eine elektrisierende Atmosphäre zu schaffen, in der das Publikum auf den Beinen war und jedes Wort mitsang.

Während des zweistündigen Auftritts wurden Smith unglaubliche stimmliche Bandbreite, seine fesselnde Bühnenpräsenz und seine rohe emotionale Kraft bei jedem seiner Songs deutlich. Von den ersten Tönen von „Stay With Me“ bis zur gefühlvollen Interpretation von „Latch“ nahmen die Künstler das Publikum mit auf eine unvergessliche Reise durch verschiedene Emotionen und Erfahrungen. Sam Smith Fähigkeit, mit seiner Musik und seiner Performance eine Verbindung zum Publikum herzustellen, war beeindruckend und ließ keinen Zweifel daran, dass er einer der talentiertesten Musiker unserer Zeit ist.

Das Konzert gipfelte in einer atemberaubenden Darbietung des preisgekrönten Songs „Unholy„, die das Publikum sprachlos machte. Es war ein Beweis für Sam Smith Talent als Songschreiber und Interpret, als er eine emotionsgeladene Performance ablieferte, die seine rohe Verletzlichkeit und unglaubliche Bandbreite zeigte.

Alles in allem war das Konzert von Sam Smith in Köln ein außergewöhnliches Erlebnis, das sein außergewöhnliches Talent, seine atemberaubende Musik und seine unglaubliche Bühnenpräsenz unter Beweis stellte. Fans und Kritiker werden diesen Auftritt zweifelsohne als eine der unvergesslichsten Shows des Jahres in Erinnerung behalten. Mit mehreren weiteren Stopps auf seiner Europatournee kann man mit Sicherheit sagen, dass Sam Smith eine musikalische Kraft ist, mit der man rechnen muss, und er ist zweifellos einer der besten Künstler seiner Generation. Mit der Unterstützung von Cat Burns war das Konzert ein denkwürdiger Abend, und die Fans warten schon sehnsüchtig auf seine nächste Tournee.

Act I: Love

  • Stay With Me
  • I’m Not the Only One
  • Like I Can
  • Too Good at Goodbyes
  • To Die For
  • Perfect
  • Diamonds
  • How Do You Sleep?
  • Dancing With a Stranger (Sam Smith & Normani cover)

Avt II: Beauty

  • I’m Kissing You
  • Lay Me Down
  • Love Goes
  • Gimmie
  • Lose You Promises (Calvin Harris & Sam Smith cover)
  • I’m Not Here to Make Friends Latch (Disclosure cover)

Act III: Sex

  • Gloria
  • Human Nature (Madonna cover)
  • Unholy

Text & Fotos © Boris Korpak / bokopictures

Cat Burns

Sam Smith

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel